Warum Forza Motorsport 2023 den Split-Screen in der Boxengasse Gelassen Hat: Ein Tiefer Einblick in das, was Fehlt und Warum

3 Minuten Lesezeit

homeploiwww.gameforest.depublicwp contentuploads20240453233305507 b.jpg

Zusammenfassung

  • Forza Motorsport 2023 verzichtet beim Start auf eine Split-Screen-Funktion, obwohl sie in früheren Versionen vorhanden war.
  • Das Spiel wurde neugestartet und führt neue Features wie einen Karrieremodus und verbesserte Grafiken ein.
  • Creative Director Chris Esaki nennt Herausforderungen im Zusammenhang mit den grafischen Verbesserungen des Spiels als Grund für die Verzögerung der Split-Screen-Implementierung.
  • Fans haben Bedenken hinsichtlich des Fehlens dieser Funktion geäußert und sie mit Konkurrenten wie Gran Turismo 7 verglichen.
  • Obwohl zukünftige Updates fehlende Features hinzufügen könnten, gibt es kein bestätigtes Veröffentlichungsdatum für die Split-Screen-Funktionalität.

Was unter der Haube Steckt: Der Neustart von Forza Motorsport

Halte deine Helme fest, Rennfans! Das Forza Motorsport-Franchise hat den Neustart-Knopf gedrückt und entfesselt eine Fülle von neuen Features, die dazu bestimmt sind, dein Spielerlebnis zu turboaufzuladen. Von einem überarbeiteten Karrieremodus bis hin zu atemberaubend schöner Grafik zieht Forza Motorsport 2023 alle Register. Quelle

Fehlt an der Startlinie: Die Split-Screen-Saga

Nicht dein üblicher Lokaler Multiplayer

Der Split-Screen-Modus war schon immer eine Tradition in den Forza Motorsport-Titeln. Es war ein Feature, das die Fans geliebt haben, weil es die Couch-Co-op-Nostalgie direkt in die Welt des Hochgeschwindigkeitsrennens bringt. Aber ratet mal? Forza Motorsport 2023 hat den Split-Screen in der Boxengasse gelassen. Quelle

Der Grund für die Verzögerung

Nach Angaben von Creative Director Chris Esaki ist die Verzögerung bei der Implementierung der Split-Screen-Funktion mit den erheblichen Fortschritten in der Grafik und einer kompletten Überarbeitung des Motors verbunden. Während dies das Spiel visuell atemberaubend gemacht hat, hat es auch die Pläne für die Hinzufügung eines lokalen Multiplayers beim Start durchkreuzt. Quelle

Runden Vergleichen: Forza gegen den Wettbewerb

Was hat Gran Turismo 7, das Forza nicht hat?

Man kann Forza Motorsport 2023 nicht ohne Vergleich mit seinem langjährigen Rivalen, Gran Turismo 7, sehen, das Funktionen wie den Split-Screen bietet. Fans können nicht anders, als sich zu fragen: Wenn GT7 das kann, warum nicht Forza? Quelle

Fanreaktion: Die Community Spricht

Was sagt die Community?

Es ist klar, dass Spieler in Foren, in den sozialen Medien und sogar in YouTube-Kommentaren ihre Enttäuschung zum Ausdruck gebracht haben. Obwohl viele über die neuen Features begeistert sind, ist das Fehlen des Split-Screens eine auffällige Auslassung, die nicht unbemerkt geblieben ist. Quelle

Blick nach Vorne: Was kommt als Nächstes für Forza?

Hoffnung am Horizont?

Während die Zukunft des Split-Screens in Forza Motorsport 2023 ungewiss bleibt, ist er nicht völlig vom Tisch. Nach unseren Quellen könnte das Feature möglicherweise in zukünftigen Updates zurückkehren, obwohl kein genauer Zeitrahmen genannt wurde. Quelle

Schlussfolgerung

So, da haben wir es also, Leute. Das Fehlen einer Split-Screen-Funktion in Forza Motorsport 2023 hat gemischte Gefühle hervorgerufen. Während der Neustart des Spiels eine Reihe von spannenden neuen Features und Visuals bietet, hat das Fehlen des lokalen Multiplayers für viele Fans eine Lücke hinterlassen. Während die Community kollektiv auf ein zukünftiges Update wartet, würden wir gerne deine Gedanken hören. Sind die neuen Features genug, um die Abwesenheit des Split-Screens zu rechtfertigen? Teile deine Gedanken in den Kommentaren unten mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert