Final Fantasy rückt ins Rampenlicht: Square Enix kündigt Theaterstück an, basierend auf Warriors of the Visions: Final Fantasy Brave Exvius

3 Minuten Lesezeit

Zusammenfassung:

Square Enix bringt die Welt von Final Fantasy wieder ins Theater! Diesmal handelt es sich um eine Bühnenadaption des Mobile-Games Warriors of the Visions: Final Fantasy Brave Exvius, die Anfang 2024 starten soll. Tauchen wir in die Details ein.

  • Square Enix kündigt ein neues Theaterstück basierend auf Warriors of the Visions: Final Fantasy Brave Exvius an.
  • Das Stück soll vom 23. Februar bis zum 3. März 2024 laufen.
  • Mitglieder bekannter Idol-Gruppen wie M!LK und NMB48 sind als Hauptcharaktere besetzt.

Einführung

Japan hat eine lange Tradition, Videospiele in unterschiedliche Unterhaltungsformen zu adaptieren. Square Enix ist in diesem Trend keine Ausnahme. Erst diese Woche gab das Unternehmen eine neue Bühnenadaption seines Mobile-Games Warriors of the Visions: Final Fantasy Brave Exvius bekannt. Die Ankündigung hat nicht nur Final-Fantasy-Fans, sondern auch Theaterliebhaber aufhorchen lassen. Doch worum geht es hier? Finden wir es heraus!

Stellungnahmen wichtiger Akteure

Die Ankündigung

Am 19. Oktober 2023 gab Square Enix offiziell die Produktion des Theaterstücks bekannt, das 2024 Premiere haben soll. Diese Ankündigung fügt sich nahtlos in das immer breiter werdende Portfolio des Unternehmens ein. Square Enix ist offenbar bestrebt, mehr als nur den digitalen Raum zu erkunden, und dieses Theaterstück beweist genau das. [Quelle]

Starbesetzte Darsteller

Die Besetzung ist ein großes Diskussionsthema und enthält beliebte Persönlichkeiten aus der japanischen Idol-Kultur. Mont, einer der Zwillingsprinzen der Geschichte, wird von Jinto Yoshida aus der Boygroup M!LK dargestellt. Sein Bruder Sterne wird von Jun Muto, einem Mitglied der Boygroup Genin wa Jibun ni Aru, verkörpert. Machérie, die Prinzessin eines benachbarten Königreichs, wird von Chihiro Kawakami aus der Idolgruppe NMB48 gespielt. [Quelle]

Spekulationen und Startdetails

Was zu erwarten ist

Warriors of the Visions: Final Fantasy Brave Exvius ist ein taktisches Rollenspiel, das 2020 weltweit veröffentlicht wurde. Das Spiel ist auf dem Kontinent Ardra angesiedelt, wo fünf rivalisierende Nationen um die Macht kämpfen und magische Kristalle verwenden. Man erwartet, dass das Theaterstück diesen Erzählstrang in den Mittelpunkt stellt und das Publikum in sein bezauberndes Universum entführt.

Spielplan und Ticketverkauf

Das Theaterstück ist vom 23. Februar bis zum 3. März 2024 im Hulic Hall in Tokio angesetzt. Das ist deine Chance, die Welt von Final Fantasy wie noch nie zuvor zu erleben. [Quelle]

Bisherige Adaptionen

Dies ist nicht das erste Mal, dass Final Fantasy Brave Exvius eine Live-Action-Adaption erhalten hat. Bereits 2020 gab es ein Musical. Wenn die Geschichte ein Indikator ist, erwartet die Fans etwas ganz Besonderes. [Quelle]

Abschluss

Es ist eine aufregende Zeit, ein Final-Fantasy-Fan zu sein! Mit einer Bühnenadaption in Arbeit scheint Square Enix darauf aus zu sein, das Universum von Final Fantasy auf so viele Plattformen wie möglich zu bringen. Vergesst nicht, euch den Februar 2024 im Kalender zu markieren! Hast du Gedanken zu diesem bevorstehenden Theaterstück? Teile deine Begeisterung gerne in den Kommentaren unten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert