Entdecke die Vielfalt der Games beim Steam Next Fest

3 Minuten Lesezeit

homeploiwww.gameforest.depublicwp contentuploads20240453095776653 b.jpg

Das Steam Next Fest, ein Schaufenster für neue und kommende Spiele, hat einmal mehr die lebendige Vielfalt in der Gaming-Welt demonstriert und eine Fülle von Indie-Spielen präsentiert, die sonst vielleicht unbemerkt bleiben würden. Unter diesen stechen mehrere Titel durch ihre einzigartige Spielweise, fesselnde Erzählungen und innovative Mechaniken hervor und bieten eine frische Perspektive darauf, was Indie-Spiele bieten können.

Forgive Me Father 2, dessen Veröffentlichung für den 19. Oktober 2023 geplant ist, ist eine actiongeladene FPS-Fortsetzung, die tief in Lovecraftschen Themen verwurzelt ist. Es fordert Spieler heraus, Horden von besessenen Feinden mit einem Arsenal tödlicher Waffen zu überleben. Trotz des aktuellen Mangels an Controller-Unterstützung verspricht das Spiel ein packendes Erlebnis, insbesondere mit seiner gut optimierten Leistung auf dem Steam Deck, das mit 45 FPS bei nur geringen Einbrüchen läuft.

7th Domain, das am 16. November 2023 herauskommt, mischt Roguelike-Metroidvania mit Schatzsuche-Gameplay. In diesem Spiel begibst du dich auf eine Reise als ein Kind des Schicksals, das die Aufgabe hat, eine zerbrochene Welt zu reparieren und ihre verborgenen Wahrheiten aufzudecken. Das Spiel ist bekannt für seine Ähnlichkeit mit Dead Souls, allerdings mit zusätzlichen RPG-Elementen, und seine reibungslose Leistung auf dem Steam Deck ist ein wesentlicher Anziehungspunkt.

Am 17. November 2023 erscheint Below the Stone, ein pixelartiges Roguelike, das sich um Zwerge dreht, die unerforschte Tiefen erkunden. Jeder Abstieg führt zu neuen Abenteuern, mit der Aussicht auf Belohnungen für die entschlossensten Forscher. Die Kompatibilität des Spiels mit dem Steam Deck und dem Gamepad, zusammen mit seinem effizienten Batterieverbrauch, machen es zu einer ausgezeichneten Wahl für das portable Gaming.

Für das vierte Quartal 2023 geplant, ist Hand in Hand ein atmosphärischer Platformer mit Rätsel-Elementen und einem geteilten Bildschirm. Spieler steuern gleichzeitig zwei Charaktere und navigieren durch eine ethnische Welt voller Herausforderungen und Geheimnisse. Seine effiziente Leistung auf dem Steam Deck, gepaart mit seiner atemberaubenden Grafik und einzigartigen Spielmechaniken, machen es zu einer bemerkenswerten Ergänzung der Plattform.

Abgesehen von diesen Titeln hat das Festival Spiele wie Detective Dotson, eine Hommage an Bollywood und das moderne Indien, Vengeance of Mr Peppermint, ein knallhartes Beat-em-up inspiriert von koreanischen Krimidramen, und Japanese Drift Master, ein Rennspiel, das in Japan spielt und sich auf die Drift-Kultur konzentriert, hervorgehoben. Außerdem bietet My Work is Not Yet Done ein narrative-basiertes Horror-Ermittlungsspiel, während Empty Shell einen Top-Down-Survival-Rogue-Lite-Shooter in einer düsteren Industrieumgebung einführt.

Diese Spiele, jedes mit seinem eigenen einzigartigen Reiz, demonstrieren das kreative Potenzial von Indie-Entwicklern und die große Bandbreite an Erfahrungen, die Spielern zur Verfügung stehen. Das Steam Next Fest bleibt eine zentrale Plattform, um diese innovativen und vielfältigen Titel zu präsentieren und sicherzustellen, dass selbst die nischigsten Spiele die Anerkennung erhalten, die sie verdienen.

Für detailliertere Informationen zu diesen Spielen besuche Steam Deck HQ und Beebom.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert