Capcom sorgt für Aufregung im Mobile Gaming: Resident Evil 4 kommt auf das iPhone 15 Pro zum Konsolenpreis!

ab 2,31 € kaufen

3 Minuten Lesezeit

homeploiwww.gameforest.depublicwp contentuploads20230952708954668 b.jpg

Zusammenfassung: Capcom steht kurz davor, Resident Evil 4 Remake für das iPhone 15 Pro zum Preis von 60 $ zu veröffentlichen, genau wie seine Konsolen- und PC-Pendants. Mit universellem Kaufsupport, Touch- und Controller-Optionen sowie zusätzlichen Ankündigungen brodelt die Gaming-Community vor Vorfreude und Fragen.

  • Debütpreis entspricht dem von PC- und Konsolenversionen
  • Universeller Kauf ermöglicht das Spielen auf mehreren Apple-Geräten
  • Touch-Steuerung verfügbar, aber Controller-Nutzung für optimales Erlebnis empfohlen
  • Zusätzliche Ankündigung von Resident Evil Village heizt die Stimmung an

Preisschild: Ein Game-Changer oder ein Risiko?

Gleicher Preis auf allen Plattformen

Wenn du das Spiel im App Store anschaust, fällt dir als Erstes der Preis von 59,99 $ unter ‚In-App-Käufe‘ auf. Dieser Preis steht auf Augenhöhe mit dem, den du für die PC- und Konsolenversionen sehen würdest, und könnte damit eine potenzielle Spielveränderung in der Preisgestaltung von mobilen Spielen darstellen. Einige Fans fragen sich jedoch, ob 60 $ für ein Mobile Game nicht etwas zu steil sind, insbesondere angesichts des traditionellen Preisunterschieds zwischen Konsolen-/PC- und Mobile-Erfahrungen.

Ist der Preis gerechtfertigt?

Die große Frage, die im Internet kursiert, ist, ob dieses Preismodell durch das Gameplay und das Erlebnis gerechtfertigt sein wird. Obwohl Capcom ein immersives Erlebnis verspricht, werden nur die Zeit (und die Bewertungen) zeigen, ob die mobile Version ihren etablierteren Geschwistern das Wasser reichen kann.

Universeller Kauf: Ein Traum für Gamer?

Mehrgeräteunterstützung

Eines der herausragenden Merkmale ist die Unterstützung für den universellen Kauf. Wenn du Resident Evil 4 auf deinem iPhone 15 Pro kaufst, kannst du es auch auf jedem Apple-Gerät mit einem M1-Chip oder neuer spielen, wie es auf der App Store-Seite des Spiels bestätigt wird. Es ist wie ein Traum für Gamer, die nahtlos zwischen Geräten wechseln möchten.

Steuerung: Berühren oder nicht berühren?

Spielmechanik

Touch-Steuerung wird unterstützt, aber Capcom und die verfügbaren Screenshots empfehlen einen Controller für das beste Erlebnis. Wenn du ein eingefleischter Mobile-Gamer bist, wird das ein einzigartiger Punkt zur Überlegung sein. Unternehmen wie Backbone werden wahrscheinlich einen Anstieg der Controller-Verkäufe sehen.

Wartespiel: Der Veröffentlichungstermin

Markiere deine Kalender (so ungefähr)

Während Capcom den genauen Veröffentlichungstermin noch nicht bekannt gegeben hat, wurde bestätigt, dass das Spiel noch in diesem Jahr erscheinen wird. Halte also die Augen offen und deinen Refresh-Finger für den App Store bereit.

Zusätzliche Würze: Resident Evil Village

Doppelt so viel Angst, doppelt so viel Spaß

Als wäre die Ankündigung von Resident Evil 4 nicht genug, hat Capcom auch enthüllt, dass Resident Evil Village am 30. Oktober für 39,99 $ auf das iPhone 15 Pro kommen wird. Fans der Franchise haben allen Grund zur Freude!

Abschließende Gedanken

Capcoms Schritt, Resident Evil 4 Remake für das iPhone 15 Pro zum Preis von 60 $ zu veröffentlichen, hat definitiv für Wirbel gesorgt. Vom Preisschild bis zu den Steuerungsoptionen, über die Unterstützung für den universellen Kauf, gibt es viel zu verarbeiten. Was denkst du? Ist der Preis gerechtfertigt? Wirst du zwischen deinem iPhone und Mac wechseln, um ein nahtloses Spielerlebnis zu haben? Teile deine Gedanken und Vorfreude unten mit!

Weitere News zu Capcom

Weitere News zu iPhone 15 Pro

Weitere News zu Mobile Gaming

Weitere News zu Resident Evil 4

Resident Evil 4 Gamkey
Resident Evil 4 Preisvergleich

Preise und Angebote für alle Plattformen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert