Beste Gaming Tastatur

Finde die passende Gaming Tastatur für dein Budget aus unseren Empfehlungen.

Gaming Tastatur Test
Bei Gaming Tastaturen gibt es klare Unterschiede und wichtige Dinge zu beachten.

Die richtige Gaming Tastatur

Ohne die richtige Gaming Tastatur, ist auch das beste Setup nicht vollkommen Nutzbar. Bei einer Tastatur gibt es Unterschiede in Qualität, Verarbeitung, Funktionen und auch Art. Wichtig ist allenfalls, dass die Tastatur deine Eingaben schnell und fehlerfrei erkennt. Hier kann es bereits bei günstigeren Modellen durch geringes Key-Rollover zu Ghosting kommen, was es bei einer Gaming Tastatur zu vermeiden gilt. Mit der richtigen Tastatur bist du über Jahre versorgt und zufrieden, mit der falschen kann es passieren, dass diese bereits nach kurzer Zeit abgenutzt ist oder gar kaputt geht.

 

Gaming Tastatur bis 50€

In dieser Kategorie tummeln sich zwar sehr viele Tastaturen, jedoch leider nicht immer gute. Eine gute Tastatur für unter 50€ gibt es zwar auch, jedoch wird sie nicht der Qualität einer teureren Tastatur gleichen. Einige Modelle, welche sich in diesem Budget empfehlen lassen, sind Rubber-Dome Tastaturen, es gibt jedoch auch einige gute mechanische Tastaturen. Ein weiteres Problem von Tastaturen in dieser Klasse ist, dass die meisten von ihnen unter ihrem schlechten Key-Rollover leiden. Das heißt sie können beim Drücken mehrerer Tasten die Eingaben nicht alle registrieren. So gibt es jedoch trotzdem auch hier einige Tastaturen mit n-Key-Rollover was heißt, dass sich auch beim drücken aller Tasten die Eingaben unterscheiden können. Bei manchen günstigen Tastaturen ist jedoch nur 2-Key-Rollover dabei. Damit können sie nur 2 gleichzeitige Eingaben registrieren. Die Folge davon ist Ghosting. Deine Eingabe geht verloren und so sind diese Tastaturen in Spielen, welche schnelle Reaktionen erfordern, oft hinderlich. Wir haben uns auf die Suche gemacht, viel getestet und recherchiert. Wir können euch nun unsere Favoriten dieser Preisklasse präsentieren, darunter auch 2 gute mechanische Tastaturen.  

Sharkoon Skiller Pro+
 
Pros Contras
Gutes Tippgefühl Hintergrundbeleuchtung ungleichmäßig
Makrotasten Handballenauflage fest
Handballenauflage
N-Key-Rollover

Das Sharkoon Skiller Pro+ ist die günstigste, empfehlenswerte Gaming Tastatur. Mit 6 Makrotasten, welche nach Wunsch mit der Treiber-Software belegt werden können, ist die Tastatur in dieser Klasse hierfür die beste. Einziger Nachteil ist die Abstinenz mechanischer Schalter, welche der Langlebigkeit und Modifikation des Tippgefühls zuträglich wären. Insgesamt eine akzeptable Budget Tastatur.
27,90€
36,99
Auf Lager
1 gebraucht ab 27,90€
Amazon.de
Kostenloser Versand
Letztes Update am 7. Mai 2020 03:11
 

REDRAGON K552 und REDRAGON K551
 
 
Pros Contras
Ohne/Einfarbige-/RGB-Hintergrundbeleuchtung Keine Makrotasten
Gutes Tippgefühl Hohes Gewicht
Mechanische Schalter Keine Handballenauflage
N-Key-Rollover (K552) Kein NUMPAD
Hochwertige Materialien
(K551) Kompakt
Eine der günstigsten mechanischen Tastaturen überhaupt und eine sehr zuverlässige Gaming Tastatur ist die REDRAGON K552. Eine tolle Tastatur für jeden Gamer und auch für die, welche ihre Tastatur gerne mal mitnehmen und mobil verwenden, durch ihre Größe bestens geeignet. Auch neben dem Gaming ist sie auch zum Schreiben geeignet, auf Wunsch lassen sich die Schalter austauschen für ein verändertes Tippgefühl. Die Tasten haben eine gleichmäßige Beleuchtung und sind so auch sehr anschaulich. Für jeden Gamer, insbesondere mit seinem Preis, ein Must-Have. Für alle die nicht auf ihr NUMPAD verzichten wollen, gibt es auch noch die REDRAGON 551 mit den gleichen Features, sowie zusätzlich mit einem NUMPAD. Dadurch ist es zwar nicht mehr ganz so mobil wie sein kleiner Bruder, jedoch trotzdem eine gute Wahl für eine Gaming Tastatur.  

Logitech G213

 
Pros Contras
Gutes Tippgefühl Hintergrundbeleuchtung ungleichmäßig
Handballenauflage Handballenauflage fest
RGB-Hintergrundbeleuchtung Teils billige Materialien
N-Key-Rollover
Mit ihrem günstigen Preis bietet die Logitech G213 Gaming Tastatur bereits eine RGB-Hintergrundbeleuchtung, sowie eine Handballenauflage. Mit dem integrierten n-Key-Rollover ist Ghosting ausgeschlossen, für ihren Preis sehr vorbildlich. Bei den verbauten Mech-Dome Schaltern handelt es sich jedoch nur um ein Marketing Wort, es sind herkömmliche Rubber-Dome Schalter. Die Beleuchtung findet leider in Zonen und nicht den einzelnen Tasten statt, also gibt es keine reaktionären Lichteffekte. Die Tasten haben eine 4mm Drück-Distanz und brauchen 50g Kraft um aktiviert zu werden.
49,99€
79,99
Auf Lager
13 neu ab 49,99€
1 gebraucht ab 46,49€
Amazon.de
Kostenloser Versand
Letztes Update am 7. Mai 2020 03:11

Gaming Tastatur 50-100€

Hier finden sich sehr viele top verarbeitete Rubber-Dome, sowie auch mechanische Tastaturen und es gibt weniger Kompromisse, welche beim Kauf günstiger Tastaturen fast immer vorhanden sind, einzugehen. Fast alle Modelle haben hier eine Handballenauflage, Makro- und andere Zusatztasten und allgemein ein sehr gutes Schreibgefühl. Wir haben die besten Modelle herausgesucht.

Plugable 87-/104-Key

Pros Contras
Einfarbige-Hintergrundbeleuchtung Keine Makrotasten
Gutes Tippgefühl Hohes Gewicht
Mechanische Schalter Keine Handballenauflage
N-Key-Rollover (87-Key) Kein NUMPAD
Hochwertige Materialien
Per fn-Taste WASD und Steuerkreuz tauschbar
(87-Key) Kompakt
Mit einem sehr simplen Design gibt es mit der plugable eine mechanische Tastatur mit sehr gutem Tippgefühl. Bei den Schaltern handelt es sich um Kopien der Cherry Schalter von Outemu, den Outemu Blue. Auf Wunsch lassen sich diese auch mit original Cherry Schaltern tauschen. Die Hintergrundbeleuchtung fällt einfarbig, weiß, aus und beeindruckt nicht, erfüllt ihren Zweck jedoch. Die Tasten sind Hochwertig, nicht bedruckt, sondern mittels zusammenfügen von 2 Lagen Plastik Markiert. So nutzt sich anders als bei bedruckten Tastaturen die Markierung der Tasten nicht schnell ab. Insgesamt eine ausgezeichnete Tastatur, mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.
Letztes Update am 7. Mai 2020 03:11
  Logitech G413
Pros Contras
Einfarbige-Hintergrundbeleuchtung Keine Makrotasten
Gutes Tippgefühl Keine Handballenauflage
Mechanische Schalter
N-Key-Rollover
Hochwertige Materialien
Für eine gute mechanische Tastatur eines renommierten Herstellers ist es in der Regel nötig tief in die Tasche zu greifen. Hier ist das anders, schon für etwa 65€ bekommt man mit der Logitech G413 eine sehr ausgereifte, zuverlässige Tastatur. Die Tastatur ist des weiteren nicht aus üblichem Plastik gefertigt, sondern ihr wurde eine Metall Hülle verliehen. Insgesamt eine wenig aufregende, jedoch funktionale Tastatur von Logitech, die alles mitbringt was man zum Gaming braucht.
74,90€
Auf Lager
21 neu ab 74,90€
2 gebraucht ab 49,76€
Amazon.de
Kostenloser Versand
Letztes Update am 7. Mai 2020 03:11
  Cooler Master CK530
Pros Contras
RGB-Hintergrundbeleuchtung Keine Makrotasten
Gutes Tippgefühl Keine Handballenauflage
Mechanische Schalter Kein NUMPAD
N-Key-Rollover
Hochwertige Materialien
Das Cooler Master CK530 hat mit seiner Aluminium Oberplatte ein sehr schickes Design und auch seine Gateron Schalter, welche Kopien von den bekannten Cherry Schaltern sind, haben sehr gute Druckpunkte und sind zuverlässig. Die Software lässt es zu einzelne Tasten mit einem Makro zu versehen, sowie die Beleuchtungsfarbe der einzelnen Tasten zu ändern. Die fehlende Handballenauflage könnte für einige, auch durch die höhe der Tastatur, ein Manko sein, jedoch ist die Tastatur davon abgesehen eine ausgezeichnete Wahl.

Gaming Tastatur 100-150€

Ab 100€ gibt es erneut einen Qualitätssprung bei den Gaming Tastaturen. Zuvor noch oft mit günstigeren Materialien oder Schaltern, haben diese Tastaturen hochwertige, zuverlässige Cherry oder Schalter der Eigenmarke. In diese Tastaturen investiert man für eine sehr lange Zeit, die hochwertigen Materialien und die gute Verarbeitung versprechen Zuverlässigkeit für viele Jahre. Auch weil sich hier keine Rubel Dome Tastaturen mehr finden, ist ihre Lebenszeit beträchtlich größer.

Cooler Master MasterKeys MK750 und Cooler Master MasterKey MK730

 

ProsContras
RGB-HintergrundbeleuchtungKeine Makrotasten
Gutes Tippgefühl(MK730) Kein NUMPAD
Mechanische Schalter 
N-Key-Rollover 
Hochwertige Materialien 
Separate Handballenauflage 
Multimedia Tasten 
(MK730) Kompakt 


Cooler Master ist bekannt und berüchtigt für ihre extrem zuverlässigen mechanischen Tastaturen, welche bei jedem Enthusiasten einen Platz finden. Die Cooler Master MasterKeys MK750 ist eine dieser Tastaturen und auch für Gaming perfekt geeignet. Die Handballenauflage ist sehr hochwertig und aus Leder gefertigt. Die Tastatur Oberfläche ist aus schickem Metall und trägt auch zu hoher Stabilität bei.

Die Tastatur verwendet die selbe Software, wie auch ihr kleiner Bruder die CK530, und lässt Makros auf bestimmte Tasten legen und die RGB-Beleuchtung der einzelnen Tasten ändern.

Letztes Update am 7. Mai 2020 03:11

 

Logitech G910

 

ProsContras
RGB-HintergrundbeleuchtungFeste Handballenauflage
Gutes Tippgefühl 
Mechanische Schalter 
N-Key-Rollover 
Hochwertige Materialien 
Makrotasten 
Handballenauflage 


Mit sehr schickem Design, vielen Individualisierungs-Möglichkeiten und guter Software, die im Hintergrund arbeitet, ist das Logitech G910 ebenfalls eine sehr gute Wahl. Die Makrotasten lassen sich leicht mit der mittgelieferten Software programmieren, die Farbe der Beleuchtung ändern und auch Profile lassen sich anlegen.

Die Romer-G Schalter sind sehr zuverlässig und geben ein sehr gutes Klick-Gefühl. Nur wenige Tastaturen, in dieser Preisklasse, bietet so viele Anpassungsmöglichkeiten und auch zusätzliche Tasten. So ist man in jedem Game auf alles vorbereitet, insgesamt eine super Gaming Tastatur.

108,36€
109,90
Auf Lager
19 neu ab 108,36€
29 gebraucht ab 92,06€
Amazon.de
Kostenloser Versand
Letztes Update am 7. Mai 2020 03:11

Ducky ONE 2

 

ProsContras
RGB-HintergrundbeleuchtungKeine Makrotasten
Gutes TippgefühlKeine Handballenauflage
Mechanische SchalterKein NUMPAD
N-Key-Rollover 
Hochwertige Materialien 
Kompakt 


Mit einer Ducky One 2 bekommt man eine tolle, kompakte mechanische Tastatur. Neben ihrer Mobilität nimmt sie, durch ihre Kompaktheit, auch weniger Platz auf dem eigenen Schreibtisch ein. Als Schalter verwendet die Tastatur bewährte Cherry MX Red, sehr zuverlässige Schalter, welche zu den besten überhaupt gehören.

Die Verarbeitung der Gaming Tastatur von Ducky ist insgesamt sehr gut. Die Tastatur hat, bei dem Klick-Gefühl der einzelnen Tasten, die beste Abstimmung aller Tastaturen dieser Klasse und ist insbesondere unter Rhythmus-Game Spielern sehr beliebt. Einziger Nachteil ist, dass Funktionen nur mittels fn-Taste erreichbar sind, nur dadurch ist die Tastatur aber auch so kompakt.

Letztes Update am 7. Mai 2020 03:11

Gaming Tastatur ab 150€

Corsair K70 RGB MK.2 Low Profile Rapidfire

 
Pros Contras
RGB-Hintergrundbeleuchtung Keine Makrotasten
Gutes Tippgefühl
Mechanische Schalter
N-Key-Rollover
Hochwertige Materialien
Multimedia Tasten
Handballenauflage
  Die Corsair K70 RGB MK.2 Low Profile Rapidfire ist eine tolle Tastatur ob für Gaming oder zum Arbeiten, für alle ist was dabei. Die Tastatur ist mit ihrer Aluminium Oberfläche stylisch, aber auch widerstandsfähig. Dadurch das ihr Design doch eher schlicht gehalten, ist findet die Tastatur auch in jeder Umgebung Platz. Mit der Software lassen sich verschiedene Profile anlegen, die Farbe der Beleuchtung einstellen und natürlich auch Makros einstellen. Insgesamt lässt sich, abgesehen vom hohen Preis, kein Manko feststellen und die Tastatur ist quasi Perfekt.
159,90€
189,99
Auf Lager
7 neu ab 159,90€
12 gebraucht ab 148,71€
Amazon.de
Kostenloser Versand
Letztes Update am 7. Mai 2020 03:11

Ducky Shine 7

 
Pros Contras
RGB-Hintergrundbeleuchtung Keine Makrotasten
Gutes Tippgefühl Keine Handballenauflage
Mechanische Schalter
N-Key-Rollover
Hochwertige Materialien
Kompakt
  Noch besser, als die meisten anderen Gaming Tastaturen, macht die Ducky Seine 7 unter anderem ihr Gehäuse. Dieses ist nicht aus Aluminium oder Plastik, sondern aus Zink und somit zwar schwer jedoch auch wiederstandsfähig und quasi unzerstörbar. Drei verschiedene Füße machen es möglich die Tastatur ideal zu neigen. Wie auch schon einige günstigere Tastaturen, benutzt auch die Ducky Cherry MX Schalter, ist auch gleich mit verschiedenen Typen bestellbar. Die mechanische Tastatur ist der perfekte Allrounder für Arbeit oder Gaming perfekt geeignet und auch durch ihre hohe Qualität schlicht unzerstörbar. Das Design fällt Schlicht aus und durch die sehr beeindruckende RGB-Beleuchtung der Tasten, lässt sich die Tastatur in jedes Setup einbinden.
Letztes Update am 7. Mai 2020 03:11

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Häufig gestellte Fragen

Hier findest du Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um das Thema Gaming Monitore. 

Eine Gaming Tastatur ist im Grunde einer normalen Tastatur gleich. Es gibt noch einige zusätzliche Features, welche sie besonders machen. Die Tastatur wird speziell für schnelle Eingaben und das lückenlose Erfassen aller Eingaben konzipiert. Auch in Sachen Langlebigkeit zeichnen sich die mechanischen Gaming Tastaturen aus, da die meisten von ihnen für bis zu 50 Millionen Anschläge pro Taste ausgelegt sind. 

Die Übertragungsrate ist auch wichtig. Fast alle Gaming Tastaturen besitzen eine 1000Hz Übertragungsrate und so wird vom Tastendruck, bis zur Reaktion des PCs, kaum 1ms vergangen sein. Hier ist es auch von Vorteil, wenn die Tastatur Kabelgebunden ist, da Wireless Daten verloren gehen können und in der Regel mit einer geringeren Übertragungsrate weitergegeben werden.

Ein wichtiges Feature, das immer dabei sein sollte, ist das sogenannte n-Key-Rollover. Das bedeutet für die Tastatur, dass auch beim drücken aller Tasten gleichzeitig, kein Befehl verloren geht. So kann es bei schlechten Tastaturen passieren, dass bei schneller Eingabe Ghosting passiert und Befehle verloren gehen.

Auch bei keiner Gaming Tastatur fehlen darf die Hintergrundbeleuchtung. Damit lässt sie sich perfekt in das Setup einbinden, sieht unglaublich gut aus und auch im dunkeln gibt es keine Probleme, bestimmte Tasten zu finden.

Gaming Tastaturen unterscheiden sich in Art, Größe und Qualität.

Die Art, es gibt einerseits mechanische Tastaturen und auch herkömmliche Rubber-Dome Tastaturen. Während die Rubber-Dome Modelle meist günstiger sind, haben sie eine deutlich kürzere Lebenszeit, wie mechanische Tastaturen und sind auch nicht anpassbar. Mechanische Tastaturen haben für jede Taste einen eigenen Schalter und garantieren so nicht nur, dass keine Fehleingaben passieren, sondern sind auch deutlich langlebiger und lassen sich durch Austausch der Schalter in ihrem Klick-Gefühl anpassen.

Die Größe, es gibt hauptsächlich 2 verschiedene Größen. Kompakt sind Tastaturen ohne NUMPAD, jedoch mit Steuerkreuz und Funktion Tasten. Komplett sind dann die, welche auch ein NUMPAD besitzen. Des Weiteren finden sich auch noch einige Gaming Tastaturen mit Makro- und Multimedia-Tasten, welche sie etwas größer machen.

Über Qualität bestimmen verwendete Materialien, die damit verbundene Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit. Dabei gibt es von sehr schlechten Plastik-Gehäuse, über bessere Plastikgehäuse und schließlich Metall-Gehäuse, welche die besten sind. Auch bei den Schaltern mechanischer Tastaturen gibt es verschiedene Hersteller mit unterschiedlicher Qualität, für genaueres schau doch mal bei unserem Artikel über Schalter rein.

Es gibt einige wichtige Dinge, welche eine Gaming Tastatur definitiv können muss. Dazu gehören die Kompatibilität, wichtige Features, idealerweise eine eigene Software und Qualität der verwendeten Materialien.

Mit Kompatibilität ist gemeint, dass die Tastatur nahtlos an möglichst vielen Betriebssystemen Funktioniert, dazu gehört auch ihre Software.

Wichtigstes Feature ist n-Key-Rollover, damit wird ausgeschlossen, dass beim Drücken vieler Tasten Befehle verloren gehen. Bei mechanischen Tastaturen kann das nicht passieren, jedoch bei Tastaturen mit Rubber-Dome Schaltern.

Die eigene Software sollte es möglich machen auf bestimmte Tasten Makros zu legen, die Beleuchtung anzupassen und auch verschiedene Profile, für unterschiedliche Games, zu speichern.

Bei der Qualität geht es um die Hülle, diese sollte sich nicht leicht verbiegen und idealerweise aus Metall sein, auch wenn dass meist einen höheren Preis mit sich zieht. Die Schalter einer mechanischen Tastatur sollten idealerweise von einem renommierten Hersteller stammen oder zumindest keine negativen Erfahrungen bei anderen ausgelöst haben.

Die Frage nach dem richtigen Schalter muss von jedem für sich selbst beantwortet werden. Es gibt verschiedene Schalter mit unterschiedlicher Aktivierungs-Kraft, welche Laut klicken oder nicht und linear oder taktil auf Druck reagieren. Wir haben auch einen Artikel über Schalter, der die Features und Eigenschaften der verschiedenen Schalter erklärt.

Eine mechanische Tastatur, anders als eine herkömmliche Rubber-Dome Tastatur, besitzt für jeden einzelnen Schalter einen eigenen Schalter. Diese können durch Austausch auch auf persönliche Vorzüge beim Feedback des Drückens angepasst werden. Auch die Langlebigkeit einer mechanischen Tastatur ist deutlich länger. Eine Rubber-Dome Tastatur verspricht etwa 5 Millionen Anschläge pro Taste und da diese sich schon vorher abnutzen, weniger Druck-Feedback geben und auch gerne klemmen, müssen sie meist schon früher ausgetauscht werden. Eine mechanische Tastatur hingegen verspricht etwa 50 Millionen Tastenanschläge, die einzelnen Schalter lassen sich bei kaputt gehen tauschen, falls es überhaupt möglich ist mit der gleichen Tastatur 50 Millionen Anschläge zu schaffen und so ist auch ein größeres Investment gerechtfertigt.

Teile gerne deine Meinung in den Kommentaren.
Teile deine Meinung

Gameforest
Neuen Account registrieren
Reset Password
Diese Internetseite verwendet Cookies. Mit der Benutzung unserer Website stimmst du dem Setzen von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu.