World of Warcraft: Cataclysm Classic – Ein nostalgisches Abenteuer erwartet dich

3 Minuten Lesezeit

Die Ankündigung von World of Warcraft: Cataclysm Classic durch Blizzard Entertainment während der BlizzCon 2023 markiert einen bedeutenden Meilenstein für die WoW Classic-Reihe. Diese bevorstehende Erweiterung ist nicht einfach nur eine Wiederaufführung des originalen Cataclysm, sondern eine verbesserte Version, die mit Blick auf das Community-Feedback gestaltet wurde. Hier ist alles, was Spieler wissen müssen, während sie sich darauf vorbereiten, Deathwing erneut zu begegnen und das überarbeitete Azeroth zu erkunden.

  • Veröffentlichungsdatum: Geplant für die erste Hälfte von 2024, mit einem Pre-Expansion-Patch am 30. April.
  • Neue Features: Beinhaltet schnelleres Leveln, erweiterte Benutzeroberfläche für Sammlungen, eine neue Dungeon-Schwierigkeitsstufe und ein vereinfachtes Auktionshaussystem.
  • Rassen und Zonen: Führt zwei neue Rassen, Goblins und Worgen, zusammen mit sieben neuen Zonen voller kataklysmischen Inhalts ein.

Was gibt’s Neues in Cataclysm Classic?

Verbesserungen und Fortschritte: Cataclysm Classic zielt darauf ab, ein verfeinertes Erlebnis mit einem schnelleren Inhaltszyklus zu bieten. Erwarte Verbesserungen beim Leveln, einen aktualisierten Dungeon-Gruppensucher sowie accountweite Reittiere, Haustiere und Transmogs. Das Auktionshaus wird ebenfalls eine vereinfachte Erfahrung bieten, was den Handel effizienter und benutzerfreundlicher macht. Diese Änderungen versprechen eine reibungslose Reise durch Azeroths kataklysmische Landschaften, mit vielen Herausforderungen und Abenteuern auf dem Weg.

Wichtige Termine und zukünftige Inhalte

Die Reise der Erweiterung beginnt mit dem Pre-Expansion-Patch am 30. April, der signifikante Änderungen einführt, einschließlich neuer Klassen- und Rassenkombinationen, dem Beruf Archäologie und mehr. Cataclysm Classic selbst startet am 20. Mai 2024 und leitet eine Reihe von Inhaltsveröffentlichungen ein, darunter:

  1. Aufstieg der Zandalari im Juli 2024
  2. Zorn der Feuerlande im Oktober 2024
  3. Stunde des Zwielichts im Januar 2025

Zugänglichkeit und zusätzlicher Inhalt

Spielen von Cataclysm Classic erfordert lediglich ein WoW-Abonnement. Für diejenigen, die ihr Erlebnis jedoch weiter verbessern möchten, bieten optionale feurige Bündel eine Schatztruhe seltener Gegenstände. Die Erweiterung wird auch weiterhin Mehrwertdienste wie Charakter-Boosts und Transfers anbieten und so Flexibilität und Bequemlichkeit für Spieler im Classic-Umfeld ermöglichen.

Für weitere Einblicke und Updates können Fans der offiziellen World of Warcraft Cataclysm Classic-Ankündigung folgen und sich auf weitere Details freuen, während das Veröffentlichungsdatum näher rückt.

Ein neues Kapitel in Azeroth erwartet dich

Die Ankündigung von Cataclysm Classic zeigt das Engagement von Blizzard für die WoW Classic-Reihe und bietet eine epische Geschichte, die die Vergangenheit feiert und gleichzeitig neue Grundlagen für die Zukunft Azeroths legt. Mit dem Community-Feedback im Mittelpunkt steht diese Erweiterung bereit, um ein reichhaltiges, fesselndes Erlebnis für die WoW-Community zu bieten.

Write a comment
To write a comment as guest you have to add your name and email.