EA Sports enthüllt die aufregende WRC: Eine neue Ära des Rallye-Rennens

2 Minuten Lesezeit

homeploiwww.gameforest.depublicwp contentuploads20240453168266874 b.jpg

Electronic Arts, ein Gigant in der Gaming-Branche, hat ihre neueste Ergänzung zur Sports-Gaming-Szene angekündigt – EA Sports WRC, das offizielle Spiel der FIA World Rally Championship. Der Titel wird am 3. November veröffentlicht und ist auf den Plattformen PC, PS5 und Xbox Series X|S verfügbar. In einer aufregenden Promotion des Studios erhalten Vorbestellungen des Spiels ab dem 31. Oktober einen frühen Zugang. Dieses hochoktanige, schmutzige Spiel wurde vom britischen Videospielentwickler Codemasters entwickelt, der für seine Dirt Rally-Rennserie bekannt ist und den Spielern ein authentisches, aber atemberaubendes Offroad-Erlebnis verspricht.
Ross Gowling, der leitende Kreativdirektor, übermittelte pure Begeisterung und Hingabe für das Projekt und betonte das tief verwurzelte Wissen, die Expertise des Studios und die Kraft der offiziellen WRC-Lizenz, die es ihnen ermöglicht, ein Spiel zu entwickeln, das Rallye-Fans verdienen. Es ist klar, dass EA Sports WRC darauf abzielt, die Normen von Rallye-Rennspielen zu umkrempeln. Das Spiel bietet 10 aktuelle WRC-, WRC2- und Junior-WRC-Fahrzeuge mit ihren hochmodernen Spezifikationen sowie stattliche 68 Vintage- und zeitgenössische Rallye-Autos, um die Fähigkeiten leidenschaftlicher Rennfahrer auf die Probe zu stellen. Das Spiel beschränkt sich jedoch nicht nur auf eine umfangreiche Sammlung von Autos, sondern bietet auch einen 32-Spieler-Cross-Platform-Multiplayer-Modus, in dem Rennsportbegeisterte in aufregenden, reifenverbrennenden Meisterschaften gegeneinander antreten können. In einer Premiere für das Rennspiel-Genre führt das Spiel einen Builder-Modus ein, in dem Spieler versuchen können, ihr eigenes Rallye-Auto zusammenzubauen. Sie können aus einer Vielzahl an anpassbaren Komponenten wählen und ein Auto nach ihrem Rennstil und ihren Vorlieben bauen. Wahrscheinlich der unerwartetste Teil der Nachricht – die Entscheidung von EA, andere Rennspiel-Franchise von Codemasters wie Project Cars und Onrush aufzugeben. Während dies für einige Fans möglicherweise beunruhigend ist, zeigt es auch deutlich das Entschlossenheit von EA, sich auf das Rallye-Rennsegment zu konzentrieren und darin neue Maßstäbe zu setzen.

Freust du dich auf EA Sports WRC?

Während der Motorenlärm zunimmt und die Vorfreude steigt, worauf freust du dich am meisten in EA Sports WRC? Wird das Spiel zu einem festen Bestandteil deiner Multiplayer-Gaming-Sessions? Oder freust du dich mehr darauf, dein eigenes Rallye-Auto zu bauen und anzupassen?

Lass uns ins Gespräch kommen. Teile deine Gedanken und Erwartungen zu dieser neuen Ergänzung der Rallye-Rennspiele.
Write a comment
To write a comment as guest you have to add your name and email.