Microsoft: Kein kostenloser Xbox Game Pass Ultimate mehr für Mitarbeiter außerhalb der Xbox-Abteilung

ab 3,64 € kaufen

3 Minuten Lesezeit

In einer unerwarteten Wendung plant Microsoft, die kostenlosen Xbox Game Pass Ultimate Abonnements für seine beeindruckende Belegschaft von etwa 238.000 Mitarbeitern einzustellen. Ein zuvor von vielen genossener Vorteil steht nun für diejenigen auf dem Spiel, die nicht ausdrücklich mit der Xbox-Abteilung verbunden sind. Diese neue Politikänderung wurde kürzlich bekannt und hat innerhalb des Unternehmens für Unruhe gesorgt.

Ankündigung entfacht interne Diskussionen

Die Nachricht von der Einstellung wurde bekannt, als Microsoft seine Mitarbeiter über die bevorstehenden Änderungen informierte. Viele könnten das Abonnement zwar weiterhin in Anspruch nehmen, jedoch nicht mehr kostenlos. Stattdessen können sie es zu einem ermäßigten Preis für ein Jahresabonnement erhalten. Die plötzliche Ankündigung führte natürlich zu Unruhen unter den Mitarbeitern, was zu internen Diskussionen und Feedback führte.

Unerwartete Neuigkeit für Xbox-Führung

Interessanterweise wurden sogar hochrangige Führungskräfte wie Xbox-Chef Phil Spencer von dieser Entscheidung überrascht. Berichte haben darauf hingewiesen, dass Spencer von dieser Änderung nichts wusste, bis sie durch interne Kanäle große Aufmerksamkeit erregte. Jetzt informiert, hat Spencer es sich zur Aufgabe gemacht, der Angelegenheit auf den Grund zu gehen.

Gründe für die Politikänderung

Obwohl der genaue Grund für Microsofts Schritt noch im Dunkeln liegt, ist es erwähnenswert, dass das Unternehmen kürzlich eine Preiserhöhung für den Xbox Game Pass und das Game Pass Ultimate Abonnement angekündigt hat. Dies hat zu Spekulationen geführt, ob die beiden Ereignisse zusammenhängen. Nach der Erhöhung müssten US-Spieler nun 1 Dollar mehr zahlen, sodass der Game Pass 11 Dollar pro Monat kostet. Der Game Pass Ultimate steigt um 2 Dollar und kostet nun 17 Dollar monatlich.

Genauere Betrachtung: Die Auswirkungen und Implikationen

  • Vorteil für alle: Mit dem Xbox Game Pass Ultimate, der bisher monatlich 16,99 Dollar kostete, profitierten alle 238.000 Mitarbeiter von Microsoft von diesem kostenlosen Angebot. Quelle
  • Teilweise Beibehaltung: Mitarbeiter, die eng mit den Xbox- und Microsoft Gaming-Abteilungen verbunden sind, behalten weiterhin ihren freien Zugang. Für die große Mehrheit, die nicht direkt mit Xbox verbunden ist, ist ein ermäßigtes Jahresabonnement der einzige Trost, erhältlich über den internen Store des Unternehmens. Quelle
  • Rolle der Preiserhöhung: Das Entfernen dieses Vorteils geriet kurz nachdem Microsoft den Preis des Xbox Game Pass Ultimate von 14,99 Dollar auf 16,99 Dollar erhöht hatte, ins Rampenlicht.
  • Führungsetage nicht informiert: Dass Phil Spencer über die Politikänderung nicht informiert war, zeigt mögliche Kommunikationslücken innerhalb des Unternehmens. Mit dem jetzt aktiven Spencer besteht großes Interesse an den weiteren Entwicklungen.
  • Bevorstehende Umsetzung: Insider gehen davon aus, dass die Änderung im Januar 2024 in Kraft treten wird.
  • Zukunft des Xbox Game Pass: Trotz der internen Unruhen bleibt die Anziehungskraft des Xbox Game Pass erhalten. Mit einer wachsenden Abonnentenbasis, wie aus den Q2 2023 Ergebnissen von Microsoft hervorgeht, bleibt der Dienst innovativ. Neueste Ergänzungen wie eine Freundesempfehlungsinitiative und eine Zusammenarbeit mit GeForce Now sind Zeugnisse seiner Weiterentwicklung.
  • Umschwenken noch möglich?: Angesichts der ungeplanten Natur der Entscheidung und den Reaktionen von Mitarbeitern und bekannten Persönlichkeiten wie Spencer besteht ein Funken Hoffnung, dass Microsoft seine Haltung überdenken könnte.

Abschluss

Als Fazit hat Microsofts unerwartete Entscheidung, die kostenlosen Xbox Game Pass Ultimate Abonnements für die meisten Mitarbeiter einzustellen, zu intensiven internen Gesprächen geführt. Die Community wartet gespannt auf weitere Klarheit über die Gründe für diesen Schritt und mögliche Lösungen. Wir laden dich, unsere geschätzten Leser, ein, deine Einsichten und Erfahrungen zu diesem Thema zu teilen. Was denkst du über Microsofts Vorgehen? Beteilige dich an der Diskussion unten!

Xbox Game Pass Ultimate Gamkey
Xbox Game Pass Ultimate Preisvergleich

Preise und Angebote für alle Plattformen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert