Wir sind nun schon halb durch die erste Season von Fortnite Chapter 2, es gab die neue Harpune und einen Stormtrooper Skin anlässlich zum Star Wars Event. Nun hat Epic jedoch entschieden die aktuelle Season über die üblichen 10 Wochen hinaus zu verlängern, bis zu einem noch nicht angekündigten Datum im Februar.

“Mit einem neuen Jahr kommen neue Anfänge” heißt es im Update von Epic. “Letztes Jahr feierten wir über die Weihnachtszeit 14 Tage Fortnite. Dieses Jahr haben wir noch mehr Inhalte für dich zum Auspacken, dazu gehören neue Features, kostenlose Belohnungen und eine Live Erfahrung, die du nicht verpassen willst. Bereite dich also schon auf die neuen Weihnachts Updates, wir werden das Ende von Chapter 2s erster Season bis Anfang Februar verlängern. Mach dich bereits für den Winter.”

Letztes Jahr verlängerte Epic ebenfalls Season 7 bis Ende Februar, um dem Team seine verdiente Pause zu geben, die aktuelle Verlängerung scheint einen ähnlichen Hintergrund zu haben.

Glücklicherweise ist die Weihnachtszeit immer ihre ganz eigene kleine Season, also gibt es genug Dinge die dich beschäftigen werden, bis dann Anfang nächsten Jahres die 2. Season anfängt. Epic veröffentlichte heute auch ein neues Update und glücklicherweise auch Patch Notes! Somit kommen tägliche Herausforderungen zurück, DirectX 12 Support ins Spiel und einige Bugs wurden behoben. Hier der offizielle Beitrag zum Update von Epic.

Patch Notes zum Fortnite Update 11.20

Das v11.20 Patch beinhaltet die folgenden Verbesserungen für Battle Royale:

  • Tägliche Herausforderungen sind wieder da – mit EP als Belohnung!
    • Es sind bis zu drei Herausforderungen gleichzeitig verfügbar, dazu kann eine Herausforderung pro Tag ausgetauscht werden.
  • Im Spind kann jetzt nach Saison der Veröffentlichung von Gegenständen gefiltert werden.
    • Gib den Namen der Saison im Suchfeld ein, um deine Gegenstände nach der Saison zu filtern. Verwende Begriffe wie: „saison 5“, „saison x“, „kapitel 2 saison 1“, etc.
  • Der Kontrast der Benutzeroberfläche kann nun angepasst werden.
    • Verwende dazu die Einstellung „Kontrast der Benutzeroberfläche“ in den Grafikeinstellungen.
  • Es wurde ein Tutorial-Modus für die Mobilversion von Fortnite hinzugefügt.
  • Microsoft DirectX 12 Unterstützung für die PC-Version von Fortnite.
    • Gehe zu den fortgeschrittenen Grafikoptionen, um Microsoft DirectX 12 zu verwenden.
  • Der Kopfschussmultiplikator der taktischen Schrotflinte wurde an den Multiplikator der Pumpgun angepasst.
  • Die erhaltene effektive Kondition (KP + Schild) von Schlürftankern wurde erhöht.

Fehlerbehebungen:

  • Einige Synchronisierungsprobleme mit der Bandagen-Bazooka wurden behoben. (Aus diesem Grund ist die Bandagen-Bazooka jetzt wieder im Spiel verfügbar.)
  • Verbesserungen wurden vorgenommen, um Ruckler auf Mobilgeräten zu verhindern.
  • Ein Fehler wurde behoben, welcher dazu führt, dass der Slot für die ausgestattete Waffe automatisch zum Auswahl-Slot wird, wenn Spieler das Inventar öffnen.
  • Wir haben due Fehlermeldungen zu Gebäuden mit niedriger Auflösung beim Landen auf Playstation 4 und Xbox One gesehen und Verbesserungen daran vorgenommen.
  • Die Haare des „Verwüster“-Outfits erscheinen nun in der vorgesehenen Farbe
  • Die Pistole des „John Wick“-Outfits erscheint nun in der vorgesehenen Größe
  • Die „Magma“-Lackierung ist nun auf allen Waffen sichtbar – außer auf der Bandagen-Bazooka und der Pistole
    • Dies wird in einem zukünftigen Update vollständig behoben.

Jetzt Beitrag teilen:

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Wie hat dir der Beitrag gefallen?
Gamekey Angebote
Spare beim Kauf dieser Games

Finde top Preise für Gamekeys mit unserem Preisvergleich, der die 20 wichtigsten Shops täglich prüft. 

Teile gerne deine Meinung in den Kommentaren.
Teile deine Meinung

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Gameforest
Register New Account
Reset Password