Ende einer Ära: Fans verabschieden sich von Original Call of Duty: Warzone

ab 36,26 € kaufen

2 Minuten Lesezeit

homeploiwww.gameforest.depublicwp contentuploads20240453468312257 b.jpg

Activision zieht den Vorhang über das Original Call of Duty: Warzone, was das Ende einer erfolgreichen Laufzeit von über dreieinhalb Jahren markiert. Das kostenlose Battle-Royale-Ableger aus Call of Duty: Modern Warfare hat sich schnell inmitten der COVID-19-Pandemie als Starlet etabliert – und als finanzieller Segen für Activision.

  • Das Spiel wird von Warzone 2.0 und Caldera ersetzt
  • Das Originalspiel wurde am 21. September eingestellt
  • Sofortiger Erfolg während der COVID-19-Pandemie und finanzieller Gewinn für Activision
  • Fans zeigen eine Mischung aus Nostalgie und Abschiedsbotschaften
  • Warzone konzentriert sich auf neuere Versionen und die bevorstehende Veröffentlichung von Modern Warfare 3

Ein Ablegererfolg in der Pandemie

Seit dem Start konnte Warzone kontinuierlich das Interesse der Call-of-Duty-Fangemeinde und neuer Spieler gleichermaßen wecken. Das kostenlose Modell in Verbindung mit der vertrauten Call-of-Duty-Mechanik machte das Spiel zu einem sofortigen Erfolg, insbesondere während der Lockdowns infolge der COVID-19-Pandemie. Dieser Erfolg hat sich in Millionenbeträgen für Activision niedergeschlagen und bewiesen, dass das Spiel nicht nur ein Hit der Popkultur war, sondern auch wirtschaftlich erfolgreich.

Das endgültige Lebewohl von Warzone 1.0

Die Fans von Warzone mussten sich am 21. September offiziell von der Originalversion verabschieden. Das beliebte Warzone 1.0 hat Platz für eine neue Karte gemacht, Caldera, die unter dem Namen Warzone Caldera wiedergeboren wurde. Die Abschaltung löste jedoch eine Welle der Nostalgie und Abschiedsbotschaften in den sozialen Medien und auf Reddit aus, die die tiefe Verbindung der Spieler zur ursprünglichen Version betonten.

Ausblick: Warzone 2.0 und darüber hinaus

Obwohl die originale Version von Warzone nicht mehr verfügbar ist, setzt Activision hohe Erwartungen in die aktualisierten Versionen Warzone 2.0 und die bevorstehende Veröffentlichung von Modern Warfare 3. Während der Gigant der Gaming-Branche seinen Fokus auf diese neuen Angebote richtet, wartet die Community gespannt, ob diese neuen Versionen die Magie von Warzone 1.0 wiederbeleben können.

Schlusswort

Der Vorhang für das Original Call of Duty: Warzone markiert das Ende einer Ära. Die Community verabschiedet sich mit einer Mischung aus Nostalgie und Vorfreude. Bleibt dran, während wir euch über die neue Ära von Warzone und die kommenden Projekte von Activision auf dem Laufenden halten.

Wir laden die Spieler ein, ihre Lieblingsmomente aus Warzone und ihre Gedanken zur Schließung zu teilen. Freust du dich auf die anstehenden Veränderungen der Franchise oder bist du skeptisch? Teile es uns in den Kommentaren mit.

Weitere News zu Activision

Weitere News zu Call of Duty Modern Warfare 3

Weitere News zu Call of Duty: Modern Warfare 2 Hardcore-Modus

Weitere News zu Call of Duty: Warzone 2

Weitere News zu COVID-19-Pandemie

Call of Duty Modern Warfare 3 Gamkey
Call of Duty Modern Warfare 3 Preisvergleich

Preise und Angebote für alle Plattformen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert