Vampire: The Masquerade Bloodlines 2 zeigt ein Lebenszeichen – Release in 2023 möglich

ab 39,23 € kaufen

2 Minuten Lesezeit

Vampire The Masquerade Bloodlines 2 zeigt ein lebenszeichen release 2023 moeglich

Es war ein langer und steiniger Weg für Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2, aber es sieht so aus, als ob das Spiel endlich auf Kurs ist veröffentlicht zu werden. In einem Interview mit der schwedischen Website Privata Affärer sagte Fredrik Wester, CEO von Paradox Interactive, bereits Anfang des Monats etwas zu dem lang ersehnten Spiel. Dazu meinte er, dass das Unternehmen „wahrscheinlich in der Lage sein wird, bald ein Veröffentlichungsdatum für das Spiel festzulegen“ und nannte eine Veröffentlichung im Jahr 2023 „absolut nicht unmöglich“ (via PCGamer).

Dies ist eine gute Nachricht für Fans des Original-Rollenspiels von 2004, das von Troika Games entwickelt und von Activision veröffentlicht wurde. Das Spiel wurde bei seiner Veröffentlichung hoch gelobt – auch wenn schon damals Probleme bei der Entwicklung auftraten, darunter kreative Differenzen zwischen den Mitgliedern des Teams. Infolgedessen wurde erst fast sechs Jahre später eine Fortsetzung angekündigt. Diese sollte in gleicher Manier verlaufen und sah sich selbst schnell mit Problemen konfrontiert.

Der erste Versuch, Bloodlines 2 zu entwickeln, kam von Hardsuit Labs in Seattle. Im Jahr 2019 gab es jedoch einen herben Rückschlag, als Lead Writer Brian Mitsoda und Creative Director Ka’ai Cluney gefeuert wurden (auch Senior Narrative Designer Cara Ellison verließ das Unternehmen). Damit war das Projekt auf unbestimmte Zeit verschoben, während Paradox nach einem anderen Studio suchte, das die Entwicklung übernehmen sollte.

Glücklicherweise entschied sich der Publisher, es noch einmal zu versuchen – auch wenn noch nicht bekannt gegeben wurde, welches Studio nun an dem Spiel arbeitet, deuten die Kommentare von Wester darauf hin, dass Fortschritte gemacht werden. Vorerst will man aber wohl vorsichtig sein mit einer Ankündigung und erst einen Termin bekannt geben wenn Bloodlines 2 auch wirklich in der Pipeline ist.

Paradox hat also klar seine Lektion aus der Vergangenheit gelernt und achtet darauf, dass alles in Ordnung ist, bevor es ein Veröffentlichungsdatum für Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2 festlegt – ob uns kurzfristigere Ankündigungen erwarten ist dabei noch unklar, wäre angesichts des neuen Kurses von EA aber keine Neuheit und definitiv denkbar. Wir hoffen, dass wir nicht mehr allzu lange warten müssen, bis wir uns in die lang erwartete Fortsetzung stürzen können.

Vampire The Masquerade Bloodlines 2 Gamkey
Vampire The Masquerade Bloodlines 2 Preisvergleich

Preise und Angebote für alle Plattformen

Write a comment
To write a comment as guest you have to add your name and email.