Update 1.4.0 für The Finals: Umfassender Überblick

3 Minuten Lesezeit

homeploiwww.gameforest.depublicwp contentuploads20240453384367061 b.jpg

Das populäre Ego-Shooter-Spiel The Finals hat mit der Version 1.4.0 ein bedeutsames Update erhalten, das ein breites Spektrum an Spielverbesserungen umfasst. Dieses Update kommt passend zur Feiertagssaison und führt eine winterliche Atmosphäre sowie eine Reihe von Verbesserungen für mehr Benutzerfreundlichkeit ein. Ein zentraler Schwerpunkt lag auf der Anti-Cheat-Mechanik des Spiels. Die Entwickler haben große Fortschritte dabei gemacht, einen Fehler zu beheben, der es Schummlern ermöglichte, Sperren zu umgehen. Zudem können sich Spieler auf diverse Balancing-Änderungen bei Fähigkeiten, Gadgets und Waffen freuen, die ein reibungsloseres und gerechteres Spielerlebnis gewährleisten sollen.

Wichtige Balancing-Änderungen und Verbesserungen

Fähigkeiten:

  • Goo Gun: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass Spieler von Goo blockiert wurden.
  • Mesh Shield: Die Lebenspunkte des Mesh Shield wurden von 1250 auf 1100 verringert.
  • Recon Senses: Die Aktivierungskosten wurden von 2 auf 1 gesenkt.

Gadgets:

  • C4: Anpassungen umfassen verringerten maximalen Spielerschaden, eine Reduzierung des Schadensradius und eine Erhöhung des Selbstschadensmultiplikators.
  • Dome Shield: Die Lebenspunkte des Dome Shield wurden verringert.
  • Gas- und Glitch-Minen: Beide Gadgets verfügen jetzt über eine zusätzliche Auslösezeit.
  • Goo Granate: Ein Problem, bei dem Goo Spieler blockieren konnte, wurde behoben.
  • Mine und Pyro-Mine: Reduzierung des maximalen Spielerschadens und des Schadensradius sowie zusätzliche Auslösezeit.
  • RPG-7: Änderungen beinhalten verringerten Spielerschaden und Schadensradius sowie erhöhte Streuung beim Zielen und Feuern aus der Hüfte.
  • Stun Gun: Die Reichweite wurde erhöht.

Karten und Modi:

  • Game Show Events: Hinzufügung eines Repulsors zu den fliegenden Untertassen im ‚Alien Invasion‘-Event.
  • Vegas: Verbesserte Gebäudebeanspruchung für eindrucksvollere Zerstörungsergebnisse und Lösung von Problemen mit der Sichtbarkeit von Cashout-Stationen.
  • Bankit-Modus: Deathmatch-Game-Show-Events sind in diesem Modus nicht erlaubt.

Waffen:

  • AKM: Eine leichte Anpassung des Rückstoßmusters wurde vorgenommen.
  • Flammenwerfer: Die Feuerrate wurde erhöht.
  • LH1: Der Schaden pro Schuss wurde erhöht.
  • Nahkampfwaffen: Fehler behoben, bei denen Nahkampftreffer nicht mit feindlichen Spielern verbunden wurden.
  • M11: Erhöhter Schadenausstoß.
  • Riot Shield: Ein Fehler wurde behoben, bei dem der Schild Kugeln blockierte, während er bei Interaktionen unsichtbar war.
  • SA1216: Anpassungen beinhalten erhöhte Schrotstreuung und verringerten Schaden pro Schrotkorn.

Zusätzliche Verbesserungen:

  • Bewegung: Verbesserte Klettermechanik und eingeschränkte Platzierung von Seilrutschen auf aufnehmbaren Gegenständen.
  • Benutzeroberfläche: Diverse Korrekturen und Verbesserungen, einschließlich Aktualisierungen der Teilnehmer-Bildschirme und des Sozialbildschirms.

Dieses umfassende Update adressiert nicht nur verschiedene Balancing-Probleme, sondern verbessert auch das gesamte Spielerlebnis, sodass The Finals nun noch vergnüglicher und fairer ist. Spieler können sich auf ausgeglichenere Kämpfe mit diesen neuen Änderungen freuen und gleichzeitig die festliche, winterliche Stimmung im Spiel genießen. Für detailliertere Einblicke und Updates besucht bitte die folgenden Quellen:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert