The Axis Unseen: Ein intensiver Blick auf das kommende Heavy Metal-Horror-Spiel

3 Minuten Lesezeit

„The Axis Unseen“ von Just Purkey Games ist ein kommendes Horror-Spiel, das sich stark vom Mainstream absetzt und spielerisch neue Akzente im Bereich Metal und Horror setzt. Dieses ambitionierte Projekt wird von dem erfahrenen Entwickler Nate Purkeypile vorangetrieben und vermischt Elemente des Horrors, der Folklore und des Heavy Metal zu einem einzigartigen Spielerlebnis. Hier ist ein detaillierter Einblick in das Spiel, dessen Features und was die Spielenden erwarten dürfen.

Spielbeschreibung und Features

Im Spiel findet sich der Spieler in einer Welt wieder, die außerhalb der Zeit gefangen ist, mit der Aufgabe, alptraumhafte Monster zu jagen, die ihre Ursprünge in alter Folklore haben. Spieler müssen Tarnung und Fähigkeiten zur Spurensuche einsetzen und dabei auf Details wie Windrichtung und Blutspuren achten. Die einzigartigen Spielelemente ermöglichen es den Spielerinnen und Spielern, ihre Sinne mit Kräften zu verstärken, die sie von den Kreaturen, die sie jagen, erhalten, was ihre Fähigkeiten zur Spurensuche und im Kampf erweitert. https://youtu.be/j8vU4M3feoY The Axis Unseen bietet auch eine dynamische Musikpartitur von Clifford Meyer, der früher bei den Post-Metal-Bands ISIS und Red Sparowes war. Die Musik, eine Mischung aus Heavy Metal und primitiven Instrumenten, passt sich dem Spielgeschehen an und wechselt zwischen atmosphärischem und intensivem Metal, um das Spielerlebnis zu verbessern.

Entwicklung und Veröffentlichung

Just Purkey Games gab bekannt, dass The Axis Unseen die Alpha-Phase erreicht hat, was bedeutet, dass das Spiel voll spielbar ist mit allen wesentlichen Elementen an Bord. Allerdings benötigt das Spiel noch zusätzliches Feintuning und Optimierung. Geplant für eine Veröffentlichung im Jahr 2024, wird es auf dem PC über Steam und den Epic Games Store erhältlich sein, wobei potenzielle Konsolenversionen in Betracht gezogen werden.

Spielmechaniken und Weltendesign

Das Spiel umfasst sechs verschiedene Regionen, jede mit einzigartigen Kreaturen, Wetterbedingungen und Herausforderungen bei der Erkundung. Die Navigation im Spiel erfolgt über natürliche Wegmarken, die Sonne und die Sterne, wobei traditionelle UI-Elemente wie leuchtende Linien oder Minikarten vermieden werden. Die Spieler übernehmen die Rolle eines einsamen Jägers, der in eine von Monstern heimgesuchte Welt eintaucht, um heiliges Wissen und Elementarmagie, bekannt als „Sinneskräfte“, zu erwerben. Das Kampfsystem von The Axis Unseen basiert vorwiegend auf Tarnung, konzentriert sich auf das Verfolgen und taktische Ausschalten von Bedrohungen mit einem Bogen und Pfeil, der mit Elementarpfeilen und Sinneskräften für vielfältige Kampfstrategien aufgerüstet werden kann.

Zusätzliche Einblicke

Nate Purkeypile, der Gründer von Just Purkey Games, hat über 17 Jahre Erfahrung in der Spielebranche und hat zu großen Titeln wie Fallout 3, Skyrim, Fallout 4 und Starfield beigetragen. Das Spiel wird oft mit Survival-Horror-Spielen wie The Forest verglichen, setzt sich aber durch seinen Heavy Metal-Soundtrack und den Fokus auf das Jagen von folkloreinspirierten Bestien ab. Zum Schluss verspricht The Axis Unseen, eine frische Wendung im Genre des Horrorspiels zu bieten, indem es Elemente von Horror, Folklore und Musik in einem Open-World-Setting verbindet. Mit seinem Fokus auf Stealth, Erkundung und Kampf sowie einem dynamischen Soundtrack steht das Spiel bereit, ein mit Spannung erwarteter Titel für das Jahr 2024 zu werden. Worthplaying | ‚The Axis Unseen‘ erreicht Alpha-Stadium, spielbare Demo geplant The Axis Unseen: Alles, was wir wissen – Gaming.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert