Super Mario Bros. Wonder Mod enthüllt das Grauen der langgezogenen Charaktere!

3 Minuten Lesezeit

F9THPWxXMAQlOtq

Ab und zu stößt die Spielecommunity auf etwas so Bizarres, dass man einfach nicht wegschauen kann. Das Spiel Super Mario Bros. Wonder hat kürzlich solch ein Rätsel präsentiert: den mysteriösen Mario mit dem langen Oberkörper. Und dank eines Modders haben wir nun das Licht – oder besser gesagt, die Länge – gesehen!

  • Der Trailer zu Super Mario Bros. Wonder warf Fragen über das Aussehen eines langgezogenen Marios auf.
  • RedStoneMatts Mod enthüllte diesen gestreckten Mario und andere Charaktere bei Tageslicht.
  • Spieler sind gleichermaßen fasziniert und entsetzt von diesen gestreckten Versionen der geliebten Charaktere.

Das Rätsel des langgezogenen Mario

Erster Blick und Spekulationen

Im Level „Sproings im Zwielichtwald“ nehmen Charaktere beim Sammeln der Wunderblume eine langgezogene Form an und sind als Silhouetten zu sehen. Dieses dehnbare Spektakel, erstmals im Trailer des Spiels angedeutet, hat Spieler weltweit dieselbe Frage stellen lassen: Wie sieht Mario aus, wenn er nicht nur eine dunkle Silhouette ist?

RedStoneMatts aufschlussreiche Mod

Vielleicht aus derselben Neugier heraus modifizierte der Modder RedStoneMatt das Spiel und entfernte den Silhouetten-Effekt. Das Ergebnis? Das Super Mario Universum, wie wir es noch nie gesehen haben. Spieler zögerten nicht, diese Mod zu nutzen, um die gestreckten Versionen von Luigi, Peach, Toadette, Toad, Yoshi und dem unheimlich großen Nabbit zu enthüllen. Ein Tweet von Supper Mario Broth zeigte diese Charaktere und ließ die Fans staunend und in einigen Fällen ziemlich verstört zurück.

Die „lange“ Geschichte jedes Charakters

Mario & Luigi: Die humanoiden Bäume

Die langgezogenen Mario-Brüder sehen sehr hohen, sehr schlanken Baumstämmen verblüffend ähnlich. Sie sind beunruhigend und doch faszinierend und zwingen uns, diese ikonischen Charaktere neu zu interpretieren.

Nabbit: Beunruhigende Dimensionen

Obwohl alle Charaktere in ihren gestreckten Versionen ihr eigenes Maß an Horror mitbringen, stechen Nabbits Proportionen als besonders verstörend heraus. Weit entfernt von seinem sonst so niedlichen Wesen fühlt sich seine lange Form fast außerirdisch an.

Peach & Yoshi: Anmut und Heiterkeit?

Prinzessin Peach hat zum Glück ihren extra langen Rock, um ihr ein wenig Würde zu bewahren. Der gestreckte Yoshi hingegen scheint seine neu gewonnene Größe in vollen Zügen zu genießen und sieht so fröhlich aus wie immer.

Toad & Toadette: Die Lovecraftschen Alpträume

Toad und Toadette stehlen in der Alptraum-Abteilung die Show. Ihre Formen, die jeglicher bekannten Geometrie widersprechen, scheinen direkt aus einer Horrorgeschichte zu stammen. Es ist schwer, ihr verstörendes Bild zu vergessen, sobald man sie gesehen hat.

Schlussgedanken: Schrecken jenseits der Vorstellungskraft

Wer hätte gedacht, dass eine Mod von Super Mario Bros. Wonder solch einen Schrecken auslösen könnte? Während diese gestreckten Versionen unserer Lieblingscharaktere zweifellos fesselnd sind, erinnern sie uns auch daran, wo überall man Horror finden kann. Beim nächsten Mal, wenn du an Horrorspiele denkst, denke daran, dass selbst die fröhliche Welt von Mario ihre dunklen Ecken haben kann. Spieler, wagst du es, sie zu erkunden?

Was denkst du über diese langgezogenen Versionen? Würdest du das Spiel mit ihnen spielen oder dich lieber an die traditionellen Formen halten? Teile deine Meinung und beteilige dich an der Diskussion!

Weitere News zu Modding

Weitere News zu Super Mario Bros. Wonder