Star Wars Jedi 3 von Cal Kestis Schauspieler bestätigt trotz Abgang des Regisseurs von Respawn Entertainment

ab 10,18 € kaufen

2 Minuten Lesezeit

homeploiwww.gameforest.depublicwp contentuploads20240451404000383 b.jpg

Die Star Wars Jedi-Spielreihe kehrt mit einem dritten Teil zurück, wie Cameron Monaghan, der Schauspieler hinter dem Protagonisten Cal Kestis, während einer kürzlichen Podiumsdiskussion auf der Ocala Comic Con bestätigte. Diese aufregende Nachricht kommt überraschenderweise, da Stig Asmussen, der Regisseur der vorherigen Star Wars Jedi-Spiele, seinen Rücktritt vom Entwicklerstudio der Spiele, Respawn Entertainment, ankündigte.

  • Star Wars Jedi 3 bestätigt von Cal Kestis Schauspieler Cameron Monaghan.
  • Stig Asmussen, der Regisseur der vorherigen Teile, verlässt Respawn Entertainment.
  • Details und Veröffentlichungsdatum des kommenden Spiels bleiben vorerst geheim.

Eine neue Hoffnung: Bestätigung von Star Wars Jedi 3

Monaghans Bestätigung zum dritten Spiel der Star Wars Jedi-Serie während der Ocala Comic Con ist die erste offizielle Nachricht über diese mit Spannung erwartete Fortsetzung. Obwohl die Details zu Star Wars Jedi 3 momentan spärlich sind, beginnen Fans der Franchise bereits damit, Theorien aufzubauen und ihre Erwartungen in verschiedenen Gaming-Foren und sozialen Medienplattformen zu teilen. Weitere Details zu Monaghans Ankündigung findest du auf VG Chronicle.

Der Phantomregisseur: Asmussen verlässt Respawn Entertainment

Zu einer überraschenden Wendung kommt es, als Stig Asmussen, der Regisseur der vorherigen Star Wars Jedi-Spiele, kurz bevor Monaghan die Ankündigung zu Star Wars Jedi 3 machte, seinen Rücktritt von Respawn Entertainment bekannt gab. Der Regisseur hatte in früheren Interviews offen über seine Absicht gesprochen, die Serie zu einer Trilogie auszubauen Quelle- IGN. Die Auswirkungen von Asmussens Abgang auf die zukünftige Ausrichtung und Erzählung des dritten Spiels bleiben abzuwarten.

Das Imperium schlägt zurück: Reaktionen der Gemeinschaft

Die Gaming-Gemeinschaft hat gemischte Reaktionen auf die Nachricht gezeigt. Während die Vorfreude auf Star Wars Jedi 3 spürbar ist, haben Asmussens Abgang Bedenken unter den Fans hervorgerufen. Mit einem vakanten Regiestuhl ist die Frage, wer Asmussens Fußstapfen füllen wird, ein heiß diskutiertes Thema. Bloomberg berichtete über die Reaktion der Gemeinschaft auf Asmussens Abgang.

Schlussfolgerung

Die Zukunft von Star Wars Jedi 3 lässt uns auf der Kante unserer Sitze. Mit der Aussicht auf ein neues Spiel und der Unsicherheit bezüglich der Regievision gibt es viel zum Nachdenken und Spekulieren. Wir laden dich ein, den Hype mit deinen Gedanken und Vorfreude auf die kommende Fortsetzung zu verstärken. Bleib dran für weitere Updates!

LEGO Star Wars The Skywalker Saga Gamkey
LEGO Star Wars The Skywalker Saga Preisvergleich

Preise und Angebote für alle Plattformen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert