Star Wars Battlefront Classic Collection: Eine nostalgische, doch fehlerbehaftete Wiederauflage

ab 10,41 € kaufen

3 Minuten Lesezeit

homeploiwww.gameforest.depublicwp contentuploads20240352456712843 b.jpg

Die Star Wars Battlefront Classic Collection hat bei vielen Fans der Reihe die Nostalgie neu entfacht und die geliebten Schlachten sowie Charaktere der Originalspiele zurückgebracht. Jedoch war die Veröffentlichung der Sammlung trotz der Begeisterung nicht ohne Kontroversen und technische Probleme.

  • Die Rückkehr ikonischer Charaktere und Karten verbessert das Spielerlebnis.
  • Das Fehlen von Crossplay und neuen Funktionen könnte die Langlebigkeit und Attraktivität des Spiels einschränken.
  • Visuelle und technische Verbesserungen sind eine willkommene Ergänzung, bringen aber ihre eigenen Probleme mit sich.

Das klassische Battlefront-Erlebnis neu besucht

Ventress Doesn’t Have OG Animations
by u/Ok-Molasses11 in StarWarsBattlefront

Die Sammlung, die darauf abzielt, fast zwei Jahrzehnte der Star Wars-Spielegeschichte wiederzubeleben, bietet aufpolierte Versionen des ursprünglichen Star Wars Battlefront und Star Wars Battlefront II. Fans werden mit der ikonischen Musik von John Williams und Filmausschnitten begrüßt, die die Bühne für epische Schlachten im Star Wars-Universum bereiten. Die Einbeziehung von zuvor plattformexklusiven Inhalten, wie Charakteren wie Kit Fisto und Asajj Ventress sowie DLC-Karten, bietet ein umfassenderes Spielerlebnis für Spieler auf allen Plattformen GINX TV, MP1st.

Verpasste Chancen und moderne Gaming-Standards

Trotz des herzlichen Empfangs hat die Sammlung aufgrund des Mangels an Crossplay und wesentlichen neuen Funktionen Kritik hervorgerufen. Besonders das Fehlen von Crossplay wird als verpasste Gelegenheit gesehen, die Gaming-Gemeinschaft zu vereinen und die Lebensdauer der Sammlung zu verlängern. Auch wenn die Spiele einige technische Verbesserungen erhalten haben, leiden sie doch unter verschiedenen Problemen wie visuellen Fehlern und veralteten Tutorial-Videos, was neue Spieler abschrecken könnte TechRaptor, PC Gamer.

Ein gemischtes Angebot für Solo- und Mehrspieler-Fans

Die Einzelspielerkampagnen der Sammlung zeigen einen deutlichen Kontrast in Tiefe und Engagement, wobei Star Wars: Battlefront II eine fesselndere Geschichte und abwechslungsreichere Missionen bietet. Der Mehrspieleraspekt, insbesondere die Erhöhung auf 64-Spieler-Schlachten, verspricht chaotische und aufregende Auseinandersetzungen, auch wenn der volle Effekt aufgrund der aktuell noch leeren Server noch abzuwarten ist Retro Dodo.

Fazit

Das Vermächtnis des Star Wars-Gamings geht weiter

Trotz ihrer Mängel dient die Star Wars Battlefront Classic Collection als Beweis für die anhaltende Beliebtheit der Star Wars-Reihe in der Gaming-Welt. Auch wenn sie vielleicht nicht allen modernen Erwartungen gerecht wird, bietet sie eine nostalgische Reise zurück zu den Schlachten, die viele fasziniert haben. Während die Gaming-Gemeinschaft voranschreitet, ist klar, dass der Geist der Star Wars-Schlachten weiterhin evolutionieren und inspirieren wird.

Für Fans, die nach moderneren Spielerlebnissen suchen, könnten ein Blick auf das neueste in Fortnites Scharfschützen-Meta oder die neuen Avatar-Funktionen in Pokémon GO eine frische Perspektive bieten.

LEGO Star Wars The Skywalker Saga Gamkey
LEGO Star Wars The Skywalker Saga Preisvergleich

Preise und Angebote für alle Plattformen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert