Sea of Thieves setzt die Segel an die Spitze der PlayStation 5 Vorbesteller-Charts

ab 5,06 € kaufen

3 Minuten Lesezeit

homeploiwww.gameforest.depublicwp contentuploads20240329332841907 b.jpg

Das abenteuerliche Piratenspiel „Sea of Thieves“ dominiert derzeit die digitalen Vorbesteller-Charts der PlayStation 5, eine bemerkenswerte Leistung für einen Titel, der ursprünglich exklusiv für Xbox und PC Plattformen verfügbar war. Diese Entwicklung unterstreicht die wachsende Vorfreude unter PlayStation-Nutzern und spiegelt Microsofts breitere Strategie wider, seine First-Party-Spiele auf mehreren Plattformen verfügbar zu machen.

  • „Sea of Thieves“ Premium Edition erobert den Spitzenplatz in den US-PS5-Vorbesteller-Charts.
  • Die Standardausgabe ist ebenfalls nicht weit dahinter und sichert sich einen Platz unter den Top Ten.
  • Ähnlich, in Großbritannien, behauptet „Sea of Thieves“ starke Positionen mit drei Ausgaben unter den zehn Besten.

Neue Horizonte: „Sea of Thieves“ auf der PlayStation 5

Die Einführung von „Sea of Thieves“ auf der PlayStation 5, geplant für den 30. April 2024, markiert das erste Mal, dass ein von Rare entwickeltes Spiel auf einer PlayStation-Konsole verfügbar sein wird. Unterstützt von Lucid Games, zielt diese Veröffentlichung darauf ab, das spannende Piratenabenteuer einem breiteren Publikum zugänglich zu machen und fördert so ein kooperativeres und packenderes Spielerlebnis auf verschiedenen Gaming-Plattformen.

PlayStation 5 und darüber hinaus

Während die PlayStation-Gemeinschaft der Ankunft von „Sea of Thieves“ mit Spannung entgegenblickt, bleiben Fragen bezüglich seiner Veröffentlichung auf anderen Plattformen, wie der Nintendo Switch, bestehen. Da die Switch sich dem Ende ihres Lebenszyklus nähert, könnte sich das Augenmerk auf die gemunkelte Nintendo Switch 2 als mögliche Plattform für dieses beliebte Piratenspiel verlagern.

Ein Meilenstein für Rare und PlayStation

Diese Veröffentlichung ist bedeutend nicht nur für „Sea of Thieves“, sondern auch für dessen Entwickler, Rare, da sie die angesehene Entwicklerschmiede in das PlayStation-Ökosystem einführt. Diese Zusammenarbeit zwischen Xbox, Rare und Lucid Games veranschaulicht die sich wandelnde Landschaft der Spieleindustrie, in der Exklusivität der Zugänglichkeit über Plattformgrenzen hinweg weicht.

Um einen tieferen Einblick in die Bedeutung von plattformübergreifenden Veröffentlichungen und wie sie die Zukunft des Gamings prägen zu erhalten, schau dir unsere Berichterstattung an unter „Der Weg von Final Fantasy 16 auf den PC: Ein genauerer Blick auf kommende Erweiterungen und Updates“.

Während „Sea of Thieves“ sich darauf vorbereitet, in das PlayStation 5 Abenteuer aufzubrechen, unterstreicht seine Position an der Spitze der Vorbesteller-Charts die breite Anziehungskraft des Spiels und die Vorfreude einer Community, die begierig darauf ist, in seine weitläufige, piratenreiche Welt einzutauchen.

Für weitere Informationen, besuche die Quellen bei Charlie INTEL, PlayStation Universe, die offizielle PS5 Ankündigung auf YouTube und Video Games Chronicle.

Sea of Thieves Gamkey
Sea of Thieves Preisvergleich

Preise und Angebote für alle Plattformen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert