Pokémon Go Neujahrs-Event 2024: Ein festliches Spektakel mit exklusiven Belohnungen

3 Minuten Lesezeit

Das Pokémon Go Neujahrs-Event 2024 ist ein buntes und spannendes Ereignis im Spiel, prall gefüllt mit verschiedenen Aktivitäten und Belohnungen für die Spieler. Dieser umfassende Ratgeber liefert Trainern alles, was sie über das Event wissen müssen – von zeitbegrenzten Forschungsaufgaben bis hin zu exklusiven Raids.

Zeitbegrenzte Forschung: Aufgaben und Belohnungen

Beim Event gibt es eine Reihe von zeitbegrenzten Forschungsaufgaben, die für einen Preis von 1 Dollar zugänglich sind. Diese Aufgaben bieten einzigartige Begegnungen und Belohnungen, die die festliche Stimmung des Spiels noch verstärken. Hier ein Überblick über die Aufgaben und ihre entsprechenden Belohnungen:

  • 1 km gehen: Spieler erhalten 2024 Sternenstaub.
  • 20 Pokémon fangen: Begegnung mit einem Jigglypuff, das ein Band trägt.
  • 2 Eier ausbrüten: Begegnung mit Hoothoot in Neujahrskluft.
  • 4 Schnappschüsse von wilden Pokémon machen: Begegnung mit Wurmple mit Party-Hut.

Wer diese Aufgaben abschließt, erhält 100 PokéMünzen und 10.000 EP. Das Ticket für die zeitbegrenzte Forschung ist bis zum 3. Januar 2024 erhältlich. Für weitere Details besuche Charlie INTEL.

Feldforschung: Fesselnde Herausforderungen

Zum Neujahrs-Event gehören auch thematisch passende Feldforschungsaufgaben. Die Erfüllung dieser Aufgaben bietet Chancen auf Begegnungen mit festlich gestimmten Pokémon und Sternenstaub, was das Erkunden noch spannender macht.

Raids: Aufregende Kämpfe und Belohnungen

Im Rahmen des Events gibt es verschiedene Raids, unterteilt in 1-Stern, 3-Sterne, 5-Sterne und Mega-Raids. Herausragende Pokémon, die in diesen Raids auftauchen, sind:

  • 1-Stern Raids: Bulbasaur mit Party-Hut, Charmander, Squirtle, Hoothoot und Wurmple.
  • 3-Sterne Raids: Raticate, Nidorino, Gengar und Wobbuffet – alle mit Party-Hut.
  • 5-Sterne Raids: Regionale Ultrabestien wie Buzzwole, Xurkitree und Pheromosa.
  • Mega-Raids: Mega-Ampharos.

Eier-Brut: Eine Chance auf schillernde Pokémon

Während des Events schlüpfen aus 7-km-Eiern verschiedene Pokémon wie Pichu mit Party-Hut, Cleffa, Igglybuff, Togepi, Tyrogue, Smoochum, Elekid, Magby, Azurill und Wynaut. Trainer haben die Chance, diese Pokémon in ihren schillernden Formen zu begegnen, was das Ausbrüten der Eier besonders lohnenswert macht.

Event-Boni: Das Erlebnis verbessern

Während des Events können Spieler verschiedene Boni genießen:

  • Brutmaschinen Boni: Verringerte Distanz zum Ausbrüten von Eiern.
  • Feuerwerk: Festliches Feuerwerk trägt zur feierlichen Atmosphäre des Neujahrs-Events bei.

Zusätzliche Informationen

Mit dem „Eggs-pedition Access“ für 5 Dollar erhalten Spieler Boni und die Möglichkeit, an der zeitbegrenzten Forschung im Januar teilzunehmen. Dieses Ticket beinhaltet tägliche Boni wie einen einmaligen Einsatz von Brutmaschinen und 3× EP-Auszeichnungen, verfügbar nur bis zum 29. Januar 2024.

Das Pokémon Go Neujahrs-Event 2024 bietet Trainern eine fantastische Gelegenheit, an einzigartigen Herausforderungen teilzunehmen, besondere Belohnungen zu verdienen und die Freude der Neujahrsfeier in der Welt von Pokémon Go zu erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert