Nintendo und Lego tun sich für Animal Crossing Sets zusammen: Wird Raymond die begehrteste Minifigur aller Zeiten?

3 Minuten Lesezeit

Animal Crossing: New Horizonshomeploiwww.gameforest.depublicwp contentuploads202404Animal Crossing New Horizons news up to date mit gameforest 50163926003.jpg

Zusammenfassung

  • Nintendo kündigt Lego-Sets zu Animal Crossing: New Horizons an.
  • Fanlieblingsfiguren angedeutet, aber noch keine Bestätigung für Raymond.
  • Fans spekulieren über einen ‚Raymond-Schwarzmarkt‘ aufgrund der hohen Nachfrage des Charakters im Spiel.
  • Gerüchte deuten auf einen Veröffentlichungstermin im März 2024 hin mit fünf Sets im Preisbereich von $14.99 bis $74.99.

Große Neuigkeiten: Nintendo und Lego necken Animal Crossing Fans

Halte dich fest, Dorfbewohner! Am 5. Oktober ließ Nintendo eine Bombe platzen, die Fans sowohl begeistert als auch spekulativ zurückließ. Ein Teaser-Trailer enthüllte eine Zusammenarbeit zwischen Nintendo und Lego für Animal Crossing: New Horizons Lego-Sets. Während konkrete Details wie verfügbare Sets oder Veröffentlichungstermine nicht bekannt gegeben wurden, zeigte der Trailer kurze Einblicke in beliebte Charaktere wie Rosie, Marshall, Julian, Kapp’n, Tom Nook und Isabelle. Die Reaktion der Community? Eine Mischung aus Freude, Vorfreude und einer Menge Witze, besonders um einen Charakter: Raymond.

Das Raymond-Phänomen

Warum Raymond?

Für die Uneingeweihten ist Raymond mehr als nur eine Katze mit Heterochromie; er ist ein soziales Phänomen in der Animal Crossing-Community. Spieler verlangten sogar echtes Geld, um anderen zu erlauben, diese charismatische Katze auf ihren Inseln zu treffen. Wenn dir die ‚Raymond-Wirtschaft‘ seltsam vorkommt, willkommen in der einzigartig wunderbaren Welt von Animal Crossing: New Horizons.

Fanspekulationen und ‚Schwarzmarkt‘

Angesichts der enormen Beliebtheit von Raymond ist es keine Überraschung, dass Fans von der Idee einer Raymond-Minifigur begeistert sind. Tweets und Memes kommen bereits ins Rollen, mit Witzen über einen übertriebenen Preis für eine hypothetische Raymond Lego-Minifigur. Ein eBay-Angebot nach der Ankündigung zeigte sogar einen theoretischen Preis für diesen begehrten Artikel, was das Feuer eines möglichen ‚Raymond Schwarzmarktes‘ schürt. BlankTheMage und TannerOfDaNorth gehören zu den vielen, die ihre humorvolle Sicht auf die Situation auf Twitter geteilt haben.

Was wir bisher wissen

Gerüchte erhöhen die Vorfreude

Während Nintendo und Lego ihre Karten noch an die Brust halten, haben einige Leaks den Fans einen Vorgeschmack darauf gegeben, was sie erwartet. Diese Leaks deuten auf ein Veröffentlichungsdatum im März 2024 hin und schlagen vor, dass es fünf verschiedene Produkte im Preisbereich von $14.99 bis $74.99 geben wird. Obwohl diese Informationen noch nicht bestätigt sind, haben sie sicherlich eine weitere Schicht der Vorfreude unter den Fans hinzugefügt. Quellen wie GameSpot, VG247 und DNyuz haben über diese Leaks berichtet und die Vorfreude weiter geschürt.

Wünsche der Community

Es geht nicht nur um Raymond; Fans schwärmen auch davon, welche anderen Charaktere und Gebäude sie in diesen Lego-Sets sehen wollen. Vom Geschäft der Able Sisters bis zum Museum reicht die Wunschliste so weit wie das Spiel selbst. Tweets, Reddit-Threads und Forenbeiträge quellen über vor hoffnungsvollen Theorien und gewünschten Set-Teilen und zeigen die Leidenschaft der Community für Animal Crossing und Lego.

Schlusswort

Ob es nun darum geht, über Raymonds Lego-Debüt zu spekulieren oder gespannt auf ein offizielles Veröffentlichungsdatum zu warten, eines ist klar: die Animal Crossing Community summt vor Vorfreude. Und wer weiß? Vielleicht wird Raymond zur Charizard-Karte der Lego-Welt. Während wir alle auf weitere konkrete Details warten, warum teilst du nicht deine Gedanken unten mit? Welche Charaktere oder Gebäude hoffst du zu sehen? Glaubst du, Raymond verdient sein eigenes Lego-Set, oder ist der Hype zu viel? Lass es uns wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert