NFL-Star Jason Kelce plant Comeback der kultigen Videospielserie Backyard Sports

3 Minuten Lesezeit

In einer spannenden Wendung für Fans von digitalen Spielen und Sport gleichermaßen hat Jason Kelce, der berühmte Center der Philadelphia Eagles, sein starkes Interesse bekundet, die beliebte Videospielreihe Backyard Sports wiederzubeleben. Bekannt für ihr mitreißendes Gameplay, das professionelle Athleten in Kindergröße zeigt, war die Serie ein fester Bestandteil der spielerischen Kindheit vieler. Kelce verriet in dem von ihm mit seinem Bruder Travis Kelce co-moderierten Podcast New Heights seine Ambition, der Serie Backyard Football und Backyard Baseball neues Leben einzuhauchen und skizzierte deren Potenzial auf modernen Spieleplattformen.

  • Jason Kelce prüft die Übernahme der Rechte an Backyard Sports für eine mögliche Wiederbelebung.
  • Das letzte Spiel der Backyard Sports-Serie erschien 2015.
  • Kelce hat ein Auge auf die Anpassung der Spiele für moderne Plattformen geworfen, insbesondere im Bereich des Mobile Gaming.

Enthüllung eines Herzensprojekts

Im Podcast sprach Jason Kelce über seine „geheime“ Recherche bezüglich der Besitzrechte der Backyard Sports-Serie, in der Hoffnung, diese Spiele für das heutige Publikum kaufen und neu auflegen zu können. Seine nostalgischen Rückblicke auf die Einfachheit und Suchtgefahr dieser Spiele unterstreichen deren breite Anziehungskraft und deuten darauf hin, dass es einen bedeutenden Markt für ihre Rückkehr gibt – besonders auf mobilen Plattformen.

Die Jagd nach Rechten und ein Neuanfang

Die Suche nach den derzeitigen Inhabern der Backyard Sports-Rechte offenbart eine komplexe Geschichte: Die Serie wechselte von ihrem ursprünglichen Schöpfer, Humongous Entertainment, über Atari bis hin zur Evergreen Group den Besitzer. Ein ehemaliger Direktor der Madden-Serie deutete in den sozialen Medien an, dass die Rechte von einer Holdinggesellschaft auf einer Atari-Auktion erworben wurden, was darauf hindeutet, dass Kelces Vorstoß in die Spieleindustrie mit einem bedeutenden Kauf beginnen könnte.

Eine weitreichende Vision für Backyard Sports

Kelces Vision geht über bloße Nostalgie hinaus; er sieht die Chance, diese Spiele einer neuen Generation nahezubringen, indem er moderne Technik nutzt, um die Zugänglichkeit und das Engagement zu steigern. Eine Wiederbelebung von Backyard Sports verspricht nicht nur die Rückkehr beliebter Charaktere wie Pablo Sanchez, sondern auch eine Innovation des Gameplays passend zur heutigen Spielelandschaft.

Auswirkungen auf die Gaming- und Sport-Community

Die Begeisterung über Jason Kelces Ankündigung spricht Bände über den kulturellen Einfluss der Backyard Sports-Reihe. Indem die Welten des professionellen Sports und des Casual Gaming verschmelzen, könnte Kelce einen Präzedenzfall für die Beteiligung von Sportlern an der Entwicklung und Vermarktung von Videospielen schaffen und der Branche somit eine Schicht von Authentizität und persönlichem Einsatz hinzufügen.

Beginnt eine neue Ära für Backyard Sports?

Während Jason Kelce sich auf dieses ehrgeizige Unterfangen begibt, warten die Gaming- und Sport-Community gespannt auf Neuigkeiten. Mit seiner Begeisterung für die Spiele und einer klaren Vorstellung von deren Zukunft könnte das Comeback von Backyard Sports einen bedeutenden Moment in der Geschichte der Videospiele markieren, eine Mischung aus Nostalgie und moderner Innovation.

Weitere Informationen zum Zusammenspiel von Sport und Gaming findet ihr in der strategischen Neuausrichtung der Embracer Group und dem Launch von Star Wars Outlaws, welche neue Kapitel in legendären Serien und kürzliche Branchenveränderungen hervorheben, einschließlich Entlassungen bei Eidos Montreal und der Einstellung eines Deus Ex-Projekts bei GameForest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert