Wohl kaum einer ist mit den ständigen Steam Updates auf dem laufenden. Zwar gibt es immer wieder Updates für den Client und die passieren hier und da mal im Hintergrund, aber zu merken, dass etwas neu ist passiert meistens erst wenn man die Neuerung vor Augen hat.

Erst kürzlich überarbeitete Steam sein UI und machte die Bibliothek deutlich übersichtlicher. So verhalf das neu User Interface auch einigen Nutzern vergessene Spiele wieder zu entdecken. Nun gibt es auch eine weitere Neuerung an der Valve schon eine ganze Weile arbeitet, diese nennt sich “Steam Remote Play Together” und erweitert die Funktionen von Steam mit einem bedeutsamen neuen Feature.

Dabei erinnert das neue Steam Remote Play Together an Remote Play wie es auf der PS4 existiert. Es erlaubt zwei Spielern auf dem Computer von einem der beiden, wie im Couch Coop, gemeinsam zu Spielen. Dabei muss auch nur der Host das Spiel besitzen, wer einsteigt braucht keine Kopie des jeweiligen Coop Spiels zu kaufen.

Alles was man machen muss, um das neue Feature zu nutzen, ist auf der Freundesliste im kleinen Menü, das sich beim Klicken auf einen Freund öffnet, auf Remote Play Together zu drücken. Dabei gibt es das neue Feature jetzt auf PC, Mac, Linux, iOS und Android. Die letzteren 2 verbinden sich mittels Steam Link und jeder kann übrigens zum Spielen auch Lokal seinen Eingenen Controller verwenden.

Bis heute war der Dienst noch in der Beta, aber ab sofort ist er für alle verfügbar. Dabei gibt es passend zum Event auch einen neuen Steam Sale mit dem Thema Together und eine offizielle Info Seite zum neuen Feature.

 

Jetzt Beitrag teilen:

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Wie hat dir der Beitrag gefallen?
Gamekey Angebote
Spare beim Kauf dieser Games

Finde top Preise für Gamekeys mit unserem Preisvergleich, der die 20 wichtigsten Shops täglich prüft. 

Teile gerne deine Meinung in den Kommentaren.
Teile deine Meinung

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Gameforest
Register New Account
Reset Password