Mortal Kombat 1 Reboot: Erscheinungsdatum, Gameplay-Funktionen, Kämpfer & mehr!

3 Minuten Lesezeit

homeploiwww.gameforest.depublicwp contentuploads20230952961108245 b.jpg

Die Mortal Kombat-Franchise, ein fester Bestandteil der Gaming-Welt, die uns blutige, grausame Duelle und unvergessliche Kämpfer beschert hat, wird mit ihrer 12. Ausgabe von Warner Bros. Games und NetherRealm Studios zurückkehren. Offiziell als Reboot eingestuft und einfach als Mortal Kombat 1 betitelt, wird das Spiel mit der Einführung seines Kameo Fighter-Systems neue Höhen der Kampfspielmechanik erreichen.

  • Geplanter Start am 19. September 2023
  • Verfügbare Plattformen: PlayStation 5, Xbox Series X|S, Nintendo Switch und PC über Epic Games Launcher und Steam
  • Start des neuen Kameo Fighter-Systems
  • Starke Riege von Kämpfern, sowohl spielbar als auch Kameo, enthüllt
  • Veröffentlichte Trailer geben Hinweise auf Storyline- und Charakter-Updates.

Der offizielle Start von Mortal Kombat 1 wurde für den 19. September 2023 angekündigt, mit Early Access ab dem 14. September für diejenigen, die das Spiel vorbestellen. Das Vorbestellerpaket bietet auch Shang Tsung als spielbaren Charakter. Eine erfolgreiche Beta-Version wurde vom 18. bis 21. August 2023 getestet. Das Spiel wird auf der PlayStation 5, Xbox Series X|S, Nintendo Switch und dem PC über den Epic Games Launcher und Steam spielbar sein. Das Gameplay konzentriert sich wie bei den Vorgängern auf blutige und brutale 2D-Kämpfe, die vor allem durch die markanten Abschlussbewegungen der Franchise gekennzeichnet sind.

Vorstellung des Kameo Fighter-Systems

Das Spiel führt das neue Kameo Fighter-System ein, bei dem die Spieler Kameo-Kämpfer als Partner wählen können, die ihnen im Kampf beistehen. Einige Charaktere werden nur als Kameo-Kämpfer verfügbar sein, und diese Kämpfer können an Fatalities und Finishing Blows teilnehmen. Dieses System bringt eine interessante neue Dynamik in Kämpfe, so dass die Spieler nicht nur mit ihrem Kämpfer, sondern auch mit ihrem Kameo-Partner strategisch denken müssen.

Die Riege

Eine Vielzahl von Kämpfern wurden bestätigt, um Teil von Mortal Kombat 1 zu sein, darunter Kämpfer wie Liu Kang, Scorpion, Sub-Zero, Raiden, Kung Lao, Kitana, der hochgefragte Charakter Li Mei und andere. Auf der Kameo-Kämpfer-Front wurden unter anderem Goro, Sub-Zero, Kano, Jax und weitere bestätigt. Das erste Kombat Pack DLC bringt neue Ergänzungen der Aufstellung wie Ermac, Homeländer, Omni-Man und mehr.

Präsentation des Reboots: Veröffentlichte Trailer

Vor dem Start wurden eine Vielzahl von Trailern veröffentlicht, die das überarbeitete Mortal Kombat 1, neue Gameplay-Mechaniken, Charakterenthüllungen und Rückkehrer wie Smoke, Cyrax, Sektor, Frost und andere präsentieren. Insbesondere der Trailer ‚Hüter der Zeit‘ zeigt einen Dialog zwischen Liu Kang und Geras, der sich auf die Aufrechterhaltung des Friedens in der Erdenreiche konzentriert.

Die großen Fragen:

Während die bisherigen Informationen aufregend und vielversprechend waren, gibt es große Fragen rund um diesen erwarteten Titel. Angesichts der Tatsache, dass das Spiel über Steam verfügbar sein wird, könnte es auch auf dem Steam Deck erhältlich sein? Obwohl bislang keine offizielle Bestätigung vorliegt, könnte dies in Zukunft möglich sein. Zudem, da Mehrspieler-Matches ein wichtiger Teil des Spiels sind, wird Mortal Kombat 1 Crossplay unterstützen? Auch hier gibt es noch kein offizielles Statement seitens der Entwickler, aber Crossplay würde die Online-Spielerbasis massiv erweitern. Zuletzt bleiben die PC-Anforderungen für Mortal Kombat 1 noch offen.

Was sind deine Erwartungen?

Ob langjähriger Fan von Mortal Kombat oder jemand, der gerade mit der Franchise beginnt, Mortal Kombat 1 ist ein Titel, auf den man achten sollte. Wie denkst du, wird sich das Spiel entwickeln? Freust du dich auf das Kameo Fighter-System? Teile deine Gedanken und Vorfreude auf das Spiel unten mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert