Minecraft aktualisieren: Ein Leitfaden für verschiedene Plattformen und Verbesserungen der Xbox-App

3 Minuten Lesezeit

Für Minecraft-Spieler, die ihr Spiel auf verschiedenen Plattformen auf dem neuesten Stand halten möchten, gibt es spezifische Schritte, um ein reibungsloses und verbessertes Spielerlebnis zu gewährleisten. Jüngste Entwicklungen unterstreichen zudem die Bedeutung der Vorsicht bei Updates über die Xbox-App auf dem PC, wie von Mojang vor dem möglichen Verlust von Welten gewarnt wurde.

  • Schritte zum Aktualisieren von Minecraft auf mehreren Plattformen, einschließlich PC, Konsolen und mobilen Geräten.
  • Einblicke in die Updates der Xbox-App für Windows PC im Januar und April 2023.
  • Ratschläge von Mojang zu Updates über die Xbox-App auf dem PC.

Anleitungen zur plattformspezifischen Aktualisierung

Das Aktualisieren von Minecraft variiert je nach Plattform, sodass Spieler die neuesten Funktionen und Sicherheitspatches erhalten.

Minecraft: Java Edition (PC / Mac)

Nutzer sollten den Minecraft Launcher verwenden, der in der Regel automatisch die neueste Version anzeigt. Wenn die neueste Version nicht angezeigt wird, können Nutzer diese manuell auswählen, indem sie auf den Pfeil neben dem Spielen-Button klicken und „Neueste Version“ auswählen.

iOS / Android

Beim Zugriff auf den App Store oder Google Play und der Suche nach Minecraft wird Nutzern die Aktualisierung angeboten, falls sie die neueste Version noch nicht installiert haben.

Xbox

Über „Meine Apps & Spiele“, Auswahl von Minecraft und Navigation zu „Spiel & Add-ons verwalten“ und dann zu „Updates“, werden verfügbare Updates angezeigt.

PlayStation 4

Normalerweise aktualisiert sich Minecraft für PS4 automatisch, Updates können aber auch manuell geprüft werden.

Windows

Windows-Nutzer können Minecraft über den „Bibliothek“-Bereich im Microsoft Store aktualisieren, indem sie „Updates holen“ wählen.

Nintendo Switch und Fire TV

Switch-Besitzer erhalten beim Spielstart eine Aufforderung, während Fire TV-Nutzer das Update über den Store finden können.

Weitere Details zum Aktualisieren von Minecraft finden sich unter hier und bieten Einblick in die potenziellen Risiken, die mit der Xbox-App auf dem PC verbunden sind, sowie empfohlene Vorsichtsmaßnahmen.

Updates der Xbox-App

Die Xbox-App für Windows PC hat im Januar und April 2023 bedeutende Updates erfahren, die darauf abzielten, das Benutzererlebnis zu verbessern und vorherrschende Probleme zu beheben.

Update Januar 2023

Es wurden Verbesserungen wie zusätzliche Daten in der Liste der installierten Spiele, ein neues Modul für EA-Game-Trials und verschiedene Bugfixes für Spiel-Seiten und Ladevorgänge eingeführt.

Update April 2023

Es wurden Sammlungen wie „Schnelle Spiele zum Spielen“ und „Längste Spiele“, Zugänglichkeitsfilter für alle PC-Spiele hinzugefügt und mehrere Fehler behoben, die Spiellisten und Installationen betreffen.

Vorsicht geboten von Mojang

Mojang hat speziell davor gewarnt, Minecraft über die Xbox-App auf dem PC zu aktualisieren, da dies das Risiko birgt, gespeicherte Welten zu verlieren. Dieses Problem unterstreicht die Notwendigkeit eines vorsichtigen und informierten Aktualisierungsverfahrens.

Um mehr über aufregende Entwicklungen in der Spielewelt zu erfahren, erforsche, wie Call of Duty: Modern Warfare III auf Warhammer 40.000 trifft, eine einzigartige Mischung zweier Universen, oder tauche ein in das bunte Comeback von „Outcast: A New Beginning“.