Kommt Red Dead Redemption 2 auf die Nintendo Switch? Hier ist alles, was wir wissen!

ab 14,21 € kaufen

3 Minuten Lesezeit

homeploiwww.gameforest.depublicwp contentuploads20231046031150642 b.jpg

Wenn du ein Fan des westlichen Epos Red Dead Redemption 2 von Rockstar Games bist, hast du vielleicht einen neuen Grund zur Freude gefunden. Eine Liste des Spiels für die Nintendo Switch wurde auf der Website des brasilianischen Bewertungsausschusses entdeckt. Die Entdeckung, gemacht von einem scharfsichtigen Twitter-Nutzer, wirft mehrere verlockende Fragen auf. In diesem Artikel wollen wir den wilden Westen aus Gerüchten, Fakten und Möglichkeiten entwirren.

Entdeckung der Nintendo Switch-Version

Ein Twitter-Nutzer überraschte die Gaming-Welt, indem er eine Liste für eine Nintendo Switch-Version von Red Dead Redemption 2 fand. Diese Version wurde direkt neben den bereits verfügbaren Versionen für PlayStation, Xbox, PC und Stadia aufgelistet. Interessant ist, dass das Einstellungsdatum noch unklar ist, was uns alle fragen lässt, wie lange diese Informationen schon offensichtlich versteckt waren. https://twitter.com/necrolipe/status/1706345095274917973?ref_src=twsrc%5Etfw

Veröffentlichungsgeschichte und Verkaufszahlen

Red Dead Redemption 2 wurde ursprünglich im September 2018 vom Ausschuss klassifiziert und einen Monat später auf PlayStation 4 und Xbox One gestartet. Es fand schließlich seinen Weg auf PC und Stadia im Jahr 2019. Das Spiel hat sich wie geschnitten Brot verkauft – laut Take-Two wurden bisher über 55 Millionen Exemplare verkauft. Zur weiteren Einordnung ist es erwähnenswert, dass das Spiel der zweitmeistverkaufte Titel in den USA in den letzten fünf Jahren ist, basierend auf Dollar-Umsatz.

Technische Herausforderungen eines Nintendo Switch-Ports

Es ist kein Geheimnis, dass Red Dead Redemption 2 ein technisches Meisterwerk ist, das die Grenzen dessen, was aktuelle Gaming-Hardware leisten kann, ausreizt. Angesichts der Einschränkungen der Nintendo Switch wäre ein direkter Port schwierig. Spekulationen deuten darauf hin, dass die Switch-Version auf Cloud-Technologie setzen könnte, um den Spielern das Streamen des Spiels zu ermöglichen, anstatt es nativ auf der Konsole auszuführen.

Rockstars bisherige Ausflüge ins Portieren

Rockstar hat bereits Erfahrungen mit Nintendos Handheld-Konsole gesammelt. Sie haben vor kurzem Ports für das ursprüngliche Red Dead Redemption sowohl für die PS4 als auch für die Switch veröffentlicht. Das erste Spiel der Serie hat seit seiner ursprünglichen Veröffentlichung für PS3 und Xbox 360 im Jahr 2010 über 23 Millionen Exemplare verkauft. Könnte dieser bisherige Erfolg der Anstoß für Rockstar sein, seinen Nachfolger auf die Switch zu bringen?

Was bedeutet der Weggang des Serienschreibers?

Eine weitere Komplexitätsebene der Geschichte ist der Weggang von Michael Unsworth, dem Serienschreiber für Red Dead Redemption, der vor kurzem Rockstar nach 16 Jahren verlassen hat. Unsworth spielte eine bedeutende Rolle in der Entwicklung beider Red Dead-Titel und sein Weggang ist eine bemerkenswerte Veränderung in den kreativen Dynamiken bei Rockstar.

Zusammenfassung

Könnte Red Dead Redemption 2 auf der Nintendo Switch das nächste große Ding sein oder nur ein weiteres vorbeiziehendes Tumbleweed? Die Jury ist noch nicht einig, aber die Aufregung ist spürbar. Also sattle auf und schließ dich der Diskussion an! Was denkst du, Partner? Bist du aufgeregt oder skeptisch über diese Entwicklung? Teile deine Meinungen und hoffe auf eine baldige offizielle Ankündigung!

Weitere News zu Nintendo Switch

Weitere News zu Red Dead Redemption 2

Weitere News zu Rockstar Games

Weitere News zu Take Two

Weitere News zu Videospiel-News

Red Dead Redemption 2 Gamkey
Red Dead Redemption 2 Preisvergleich

Preise und Angebote für alle Plattformen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert