Hollow Knight Silksong: Ein Blick in das geheimnisvolle Meisterwerk von Team Cherry

3 Minuten Lesezeit

Die Welt der Videospiele fiebern der kommenden Fortsetzung ihres geliebten Debütspiels Hollow Knight von Team Cherry entgegen. Der Titel Hollow Knight Silksong verspricht eine fesselnde Reise durch das mysteriöse Königreich Pharloom zu werden. Lasst uns eintauchen in alles, was wir über diesen geheimnisvollen Titel wissen.

Erscheinungsdatum: Ein sich entfaltendes Mysterium

Ursprünglich für die erste Hälfte des Jahres 2023 angesetzt, ist das Erscheinungsdatum von Silksong von Ungewissheit umhüllt. Matthew Griffin, Team Cherrys Marketing- und Vertriebsrepräsentant, verkündete im Mai 2023, dass die Entwicklung des Spiels noch andauere, was zu einer unvermeidlichen Verzögerung führte. Bislang wurde kein neues Erscheinungsdatum oder Zeitfenster festgesetzt, was die Hoffnung auf ein Debüt im Jahr 2024 nährt.

Erkundung von Pharloom: Ein neues Metroidvania-Erlebnis

Silksong unterscheidet sich von seinem Vorgänger durch die Vorstellung von Pharloom, einem Königreich, das reich an Seide und Gesang ist, und präsentiert eine gegenüber Hallownest eher industrialisierte Kulisse. Dieses actionreiche Metroidvania fordert die Spieler mit einer Vielzahl von skurrilen Bewohnern und einer Fülle von gefährlichen Kreaturen wie Insekten, Arachniden und Anneliden heraus. Spieler können erwarten, neue Fähigkeiten und Waffen zu verdienen, während sie voranschreiten und neue Pfade in der miteinander verbundenen Welt des Spiels freischalten.

Hornet: Eine dynamische Protagonistin

Das Spiel präsentiert Hornet, bekannt für ihre Beweglichkeit und Kampffähigkeiten. Sie kann Kanten schnell erklimmen, einen längeren Dash ausführen und fast sofort heilen, selbst in der Luft. Diese Fähigkeiten machten eine Neugestaltung der Spielwelt und der Feinde notwendig, um ihrem einzigartigen Stil gerecht zu werden.

Das Abenteuer beginnt

Silksong startet damit, dass Hornet aus der Gefangenschaft in den Tiefen von Pharloom entkommt und versucht, den Gipfel des Königreichs, die Zitadelle, zu erreichen. Die Gründe für Hornets Anwesenheit in Pharloom und deren mögliche Verbindungen zu Hallownest bleiben ein verlockendes Geheimnis.

Designphilosophie: Hornet im Spiegel

Spieldesigner William Pellen betonte, dass Hornets größere Statur eine Erweiterung der Spielumgebungen erforderte, was zu einem überarbeiteten Feinddesign führte, um ihrem Kampfstil gerecht zu werden. Animator Ari Gibson bemerkte, dass die Spielwelt Hornets körperliche Eigenschaften widerspiegelt, was zu einem dynamischeren Spielerlebnis führt.

Plattformen und Zugänglichkeit

Hollow Knight Silksong wird auf Xbox Series X|S, Xbox One, PS5, PS4, Switch und PC verfügbar sein. Es wird auch vom ersten Tag an Teil des Xbox Game Pass sein. Die PC-Systemanforderungen für das Spiel sind allerdings noch nicht bekannt gegeben.

Trailer: Ein Vorgeschmack auf Silksongs Welt

Zwei Trailer wurden veröffentlicht, die Einblicke in den Fortschritt des Spiels bieten. Der erste, aus Februar 2019, zeigte Hornet, wie sie gefangen nach Pharloom gebracht wird. Der zweite, aus dem Xbox & Bethesda Games Showcase 2022, zeigte Fortschritte im Gameplay und Design, die Hornets flinkeren Kampfstil hervorhoben.

Während wir gespannt auf weitere Ankündigungen warten, ist klar, dass Hollow Knight Silksong eine Reise wert sein wird, die ein reichhaltiges und dynamisches Abenteuer in der Welt von Pharloom verspricht. Für mehr über Silksong und andere Spiele-Neuigkeiten, seht euch diesen umfassenden Artikel auf GameSpot an und erkundet die neusten Entwicklungen im Rollenspiel-Genre mit Mateusz Tomaszkiewiczs neuer Ära bei Rebel Wolves und der Fan-Begeisterung über den „Indiana Jones“-Spieletitel-Leak „The Great Circle“ bei GameForest und GameForest.

Weitere News zu Action-Adventure-Spiel

Weitere News zu Hollow Knight Silksong

Weitere News zu Metroidvania

Weitere News zu Videospielveröffentlichung 2024.

Weitere News zu Xbox Game Pass

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert