Helldivers 2 „Cutting Edge“ Warbond elektrisiert das Schlachtfeld

2 Minuten Lesezeit

homeploiwww.gameforest.depublicwp contentuploads20240353030021959 b.jpg

Die Season 2 von Helldivers 2 bringt mit dem neuesten „Cutting Edge“ Warbond ein elektrisierendes Update auf das Schlachtfeld. Dieses Update führt ein hochspannungsgeladenes Arsenal an futuristischer Ausrüstung und Gadgets ein, konzipiert, um Spieler gegen die formidablen außerirdischen Bedrohungen zu stärken.

  • Startdatum: 14. März, bietet neue taktische und ästhetische Optionen.
  • Featured Gear: Experimentelle Rüstungen, auf Elektrizität basierende Waffen und die G-23 Betäubungsgranate.
  • Spielverbesserung: Kombiniert Strategie mit hochleistungsfähigen Waffen für ein immersives Erlebnis.

Übersicht des hochspannungsgeladenen Arsenals

Experimentelle Rüstungssets

Drei neue EX-Serien Prototypen-Rüstungen wurden enthüllt, jede nutzt Elektrizität um sowohl Verteidigungs- als auch Angriffsfähigkeiten auf dem Schlachtfeld zu bieten:

  1. EX-03 Prototyp 3 – Verfügt über eine Gummischicht mit Kabeln, die mit 400.000 Volt für Isolierung arbeiten.
  2. EX-16 Prototyp 16 – Bekannt für seinen elektrischen Bogen, der ein starkes Magnetfeld erzeugt; Vorsicht ist geboten bei empfindlichem Equipment.
  3. EX-00 Prototyp X – Stellt die Spitze der Forschung dar, genannt „der Soldat von Morgen“.

Elektrisierende Waffen

Zusammen mit der Rüstung können Spieler neue Waffen nutzen, die die Kraft der Elektrizität einsetzen:

  • LAS-16 Sichel – Ein Laser-Gewehr, das in kurzen Salven schießt, ohne dass Nachladen nötig ist, kann jedoch überhitzen.
  • SG-8P Punisher Plasma – Ein modifiziertes Schrotgewehr, das Plasmageschosse für explosiven Einschlag nutzt.
  • ARC-12 Blitzer – Fähig dazu, Bögen aus Nahbereichsblitzen oder geladene Elektrizitätsbolzen für Multi-Ziel-Schaden zu schießen.

Zusätzliche Ausrüstung

Das Update führt auch die G-23 Betäubungsgranate und die LAS-7 Dolchpistole ein und erweitert so die taktischen Optionen der Spieler. Dazu kommen drei neue Capes, passende Spielerkarten und Emotes, die das visuelle Erscheinungsbild und die Personalisierung der Charaktere steigern.

Revolution des Schlachtfelds

Das „Cutting Edge“ Warbond bringt eine frische Welle von Taktiken und Aufregung zu Helldivers 2 und verstärkt seine Position als ein aufregendes Koop-Shooter-Erlebnis. Mit diesen Neuerungen können die Spieler die außerirdische Bedrohung mit erneuertem Elan und Strategie bekämpfen und zeigen das Potenzial der futuristischen Kriegsführung auf.

Erfahre mehr darüber, wie die Betäubungsgranaten als Gegenmaßnahme gegen die furchterregenden Bile-Titanen wirken, in unserer detaillierten Analyse hier. Tauche außerdem in den Traum eines Crossovers zwischen Helldivers 2 und Starship Troopers ein, der ultimative Fantraum, auf GameForest.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert