Große Veränderungen im Anmarsch: Zenyattas Discord-Orb-Nerf und was das für Tanks in Overwatch 2 bedeutet!

3 Minuten Lesezeit

homeploiwww.gameforest.depublicwp contentuploads20230953108593049 b.jpg

Zusammenfassung

Große Veränderungen stehen bei Overwatch 2 an, insbesondere im Hinblick auf die Tank-Rolle. Der leitende Heldenentwickler Alec Dawson hat Änderungen an Zenyattas Discord-Orb bestätigt, um das Erlebnis für Tanks zu verbessern. Hier ist, was du wissen musst:

  • Tanks haben schon lange im Spiel zu kämpfen, aufgrund verschiedener Statuseffekte und starker Support-Helden.
  • Zenyattas Discord-Orb wird Änderungen erfahren, um seine Effektivität, insbesondere gegenüber Tanks, auszubalancieren.
  • Weitere Details werden mit der Veröffentlichung des Patches für die siebte Saison erwartet.

Herausforderungen für Tanks

Die aktuelle Landschaft

Schon seit geraumer Zeit stehen Tanks in Overwatch 2 vor einer Vielzahl von Herausforderungen. Von Massenkontrolle bis hin zu Statuseffekten ist die Rolle berüchtigt schwierig zu meistern. Laut offiziellen Quellen war die Ausbalancierung der Tanks ein Schwerpunkt für das Entwicklungsteam, aber bisher fühlte es sich wie ein steiler Anstieg an.

Verbesserung des Tank-Erlebnisses

Alec Dawson, der leitende Heldenentwickler, hat sich in den sozialen Medien geäußert, um den Spielern zu versichern, dass die Verbesserung des Tank-Erlebnisses oberste Priorität hat. Tatsächlich räumt er ein, dass das Spielen als Tank oft ein ‚unspaßiges‘ Erlebnis war, etwas, das sie eifrig ändern möchten.

Der Zenyatta-Nerf: Was ändert sich?

Discord-Orb: Zu mächtig?

Seit Jahren ist Zenyatta eine feste Größe in der Support-Aufstellung von Overwatch, insbesondere wegen seines Discord-Orbs, der den erlittenen Schaden des Ziels um 25% erhöht. Obwohl dies für die Eliminierung wichtiger Bedrohungen von unschätzbarem Wert war, war es auch eine Quelle des Elends für Tank-Spieler. Dexerto berichtet, dass diese Fähigkeit nun für einen Nerf vorgesehen ist.

Details: Noch unter Verschluss

Alec Dawson hat bestätigt, dass Änderungen am Discord-Orb bevorstehen. Die Einzelheiten stehen jedoch noch aus. Es wird viel spekuliert, viele vermuten, dass die Effektivität des Discord-Orbs gegenüber Tanks reduziert werden könnte, um zu verhindern, dass sie zu Schmelztiegeln des Schadens werden.

Community-Reaktionen und offizielle Antworten

Fan-Reaktionen: Ein gemischter Beutel

Die Overwatch-Community hat sich, gelinde gesagt, lautstark geäußert. Während einige die Änderungen begrüßen und sie als notwendig für die Spielbalance erachten, befürchten andere, dass dies Zenyatta als Support-Charakter weniger lebensfähig machen könnte.

Was Blizzard dazu sagt

Abgesehen von Alecs Dawsons Aussagen hat sich Blizzard zu den Änderungen weitgehend bedeckt gehalten. Was wir jedoch wissen, ist, dass weitere Informationen verfügbar sein werden, wenn der Patch für die siebte Saison veröffentlicht wird. Also haltet die Augen offen!

Zusätzliche Einblicke

Interessanterweise gibt es einen Hinweis darauf, dass die Macht des Discord-Orbs gegenüber anderen Rollen erhöht werden könnte, wahrscheinlich um mit der Veröffentlichung eines neuen Tank-Charakters in der achten Saison zusammenzufallen. Es scheint also, dass Blizzard bei der Ausbalancierung des Spiels noch lange nicht fertig ist.

Schlussfolgerung

Da sich Overwatch 2 weiterentwickelt, könnten die bevorstehenden Änderungen an Zenyattas Discord-Orb ein Wendepunkt sein, insbesondere für diejenigen, die Tanks als Hauptcharakter spielen. Obwohl wir noch nicht alle Details haben, ist klar, dass Blizzard sich dafür einsetzt, das Spielerlebnis für alle Beteiligten zu verbessern. Was denkst du? Bist du gespannt oder besorgt über diese Änderungen? Teile deine Gedanken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert