Embark Studios setzt wichtige Änderungen bei der Zielhilfe in The Finals durch: Update 1.4.1

3 Minuten Lesezeit

  • Embark Studios veröffentlicht Update 1.4.1 für The Finals mit Fokus auf Anpassungen der Zielhilfe.
  • Wesentliche Änderungen umfassen Modifikationen bei der Einrastfunktion beim Zoomen und dem Kamera-Magnetismus.
  • Zukünftige Updates versprechen bedeutende Sicherheitsverbesserungen und spannende neue Inhalte.

Die Welt des Wettbewerbsspiels ist ständig im Wandel, und das neueste Update von Embark Studios für The Finals trägt dieser Dynamik Rechnung. Das Update 1.4.1 von The Finals, welches am 11. Januar 2024 ausgerollt wurde, markiert einen deutlichen Umschwung in den Spielmechaniken, insbesondere in Bezug auf die umstrittene Zielhilfe. Dieses Update spiegelt die Reaktion der Entwickler auf das Feedback der Community wider und unterstreicht ihr Engagement für faires Spiel und ausgeglichenen Wettbewerb.

Das Überarbeiten der Zielhilfe verstehen

The Finals hat immer durch seine präzisen und mitreißenden Schießmechaniken überzeugt. Doch insbesondere für Controller-Nutzende war die Zielhilfe zu einem Streitpunkt innerhalb der Community geworden. Mit Patch 1.4.1 nehmen sich die Embark Studios dieser Probleme direkt an.

Wesentliche Änderungen in der Zielhilfe

  • Winkelgeschwindigkeit beim Zoom Snapping: Diese Funktion hat nun eine maximale Obergrenze, was unbeabsichtigte, schnelle 90-Grad-Drehungen verhindert, die Spieler zuvor ausgenutzt haben.
  • Reduzierter Kamera-Magnetismus: Von 50% auf 35% reduziert, soll diese Änderung das Zielen mit dem Controller weniger ‚klebrig‘ machen und so den zuvor beobachteten Präzisionsvorteil verringern.
  • Zeit für Zoom Snapping: Die Zeit für das Einrasten beim Zoomen wurde von 0,3s auf 0,25s verkürzt und erhöht somit die Anforderung an präzises Zielen.
  • Waffenspezifische Änderungen: Das Zoom Snapping wurde bei dem SR-84 Scharfschützengewehr, Revolver, LH1 und allen Schrotflinten entfernt, um Balance-Probleme bei verschiedenen Waffenklassen zu adressieren.
  • Sichtbarkeit und Zielhilfe: Als Reaktion auf einen bekannten Fehler wird die Zielhilfe nun unsichtbare Spieler ignorieren, was zu faireren Auseinandersetzungen in Stealth-Szenarien führt.
  • Einschränkungen durch Drittsoftware: Um die Integrität des Wettbewerbs zu wahren, wird die Zielhilfe nicht mehr für PC-Clients verfügbar sein, die Tastenzuordnungsprogramme nutzen.

Diese Änderungen sind ein mutiger Schritt, um Chancengleichheit herzustellen und sicherzustellen, dass Geschick und Strategie weiterhin im Zentrum des Spielerlebnisses von The Finals stehen. Spieler können die detaillierten Patch-Notizen auf der offiziellen GamesRadar-Seite nachlesen.

Reaktion der Community und zukünftige Erwartungen

Die leidenschaftliche Community von The Finals hat lautstark die Notwendigkeit dieser Anpassungen betont. Die erste Reaktion auf das Update war überwiegend positiv, mit Spielern, die die proaktive Herangehensweise von Embark Studios an das Thema Balance loben. Dieses Update verbessert nicht nur das aktuelle Spielerlebnis, sondern setzt auch einen Präzedenzfall dafür, wie das Feedback der Community die Zukunft des Spiels mitgestalten kann.

Bevorstehende Updates und Vorschau auf neue Inhalte

Neben diesen unmittelbaren Änderungen hat Embark Studios Hinweise auf umfangreichere Updates in der nahen Zukunft gegeben. Dazu zählen bedeutende Sicherheitsverbesserungen und die Einführung neuer Inhalte, welche das reichhaltige Universum von The Finals weiter ausbauen. Die Vorfreude auf das, was kommt, steigert die Begeisterung in der Gaming-Community.

Für Spieler, die sich für andere dynamische Spielerlebnisse interessieren, bietet das viktorianische Steampunk-Abenteuer Sovereign Syndicate eine fesselnde Alternative. Zusätzlich bietet der jüngste Artikel von GameForest spannende Einblicke in die Welt der Spiele.

Die Reise im Wettbewerbsspiel fortsetzen

Abschließend ist das Update 1.4.1 von The Finals durch Embark Studios ein entscheidender Schritt, um die Spielmechaniken zu verfeinern und für eine faire und wettbewerbsorientierte Umgebung zu sorgen. Da sich das Spiel weiterentwickelt, ist die Hingabe der Entwickler, auf ihre Community zu hören und zu reagieren, ein lobenswerter Maßstab in der Spieleindustrie.

Weitere News zu Community-Feedback

Weitere News zu Embark Studios

Weitere News zu Moderne Spielmechaniken

Weitere News zu Spielaktualisierungen

Weitere News zu Spielbalance

Weitere News zu tags: The Finals

Weitere News zu Wettbewerbsspiel

Weitere News zu Zielhilfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert