„Ein schwieriges Spiel über das Klettern“ erklimmt neue Höhen der Herausforderung

3 Minuten Lesezeit

Geplant für Februar 2024, ist „Ein schwieriges Spiel über das Klettern“ das neueste Werk im Reich der anspruchsvollen Videospiele und verspricht, die Spielerinnen und Spieler an ihre Grenzen zu bringen. Entwickelt vom unabhängigen Entwickler Pontypants, zielt dieses Spiel darauf ab, die Lücke zu füllen, die „Getting Over It with Bennett Foddy“ hinterlassen hat, mit einer unvergleichlichen Herausforderung, die Geduld, Geschick und ein Quäntchen Masochismus erfordert. Während die Spielerinnen und Spieler sich mit nichts weiter als ihrer Maus einen gefährlichen Berg hinaufkämpfen, begegnen sie Hindernissen, die sie zum Start zurückwerfen könnten, und fangen damit das wahre Wesen eines Rage-Games ein.

  • Unabhängiger Entwickler Pontypants zielt darauf ab, mit einer neuen Kletterherausforderung das Genre für Masochisten wiederzubeleben.
  • Das Spiel erfordert präzise Maussteuerung, um eine Reihe von zunehmend schwierigen Hindernissen zu navigieren.
  • Für Februar 2024 auf Steam angekündigt, hat das Spiel bereits jetzt Aufmerksamkeit für seine hardcore Herausforderung und seinen Humor erregt.

Spielmechaniken: Eine Prüfung von Präzision und Geduld

„Ein schwieriges Spiel über das Klettern“ bietet ein einzigartiges Spielerlebnis, das sich ausschließlich auf den Akt des Kletterns konzentriert. Spielerinnen und Spieler nutzen die linke und rechte Maustaste, um die Hände des Kletterers zu steuern und sich an der Oberfläche des Berges hochzuziehen. Das Spiel betont, dass ein Trackpad für die anstehende Aufgabe nicht ausreicht, was sicherstellt, dass jeder Zug wohlüberlegt und strategisch geplant sein muss. Das Fehlen jeglicher Gewalt oder des Todes im Spiel bringt eine einzigartige Wendung mit sich, wo das Haupt risiko darin liegt, bei einem einzigen Fehler Fortschritte zu verlieren.

Entwicklung und Inspiration

Als Hommage an „Getting Over It with Bennett Foddy“ und „Sexy Hiking“ von Jazzuo entwickelt, ist „Ein schwieriges Spiel über das Klettern“ Pontypants‘ Solo-Projekt, das darauf abzielt, Spieler gleichermaßen herauszufordern und zu amüsieren. Das Spiel kombiniert bestrafende Mechaniken mit einem Sinn für Humor, der an das Sadistische grenzt, um sowohl Frustration als auch Entschlossenheit unter seinen Spielerinnen und Spielern zu wecken.

Eine Hommage an hardcore Spielherausforderungen

Die Entwicklung des Spiels wurde von der Enttäuschung des Entwicklers über das Fehlen von Nachfolgespielen im von „Getting Over It with Bennett Foddy“ inspirierten Genre motiviert. Als solches sucht „Ein schwieriges Spiel über das Klettern“ das Vermächtnis masochistischer Kletterspiele fortzusetzen und bietet eine neue Reihe von Prüfungen für Fans des Genres.

In Anspielung auf die Vorfreude der Community und das aufkeimende Genre der herausfordernden Spiele, werden Leserinnen und Leser ermutigt, die Schrecken, die „Getting Over It“ auf Twitch gebracht hat, zu erkunden, die mit dieser neuen Ergänzung eine Wiederauflebung erleben dürften. Für diejenigen, die an den neuesten Entwicklungen in der Gaming-Welt interessiert sind, einschließlich einzigartiger Spielerfahrungen und Updates, lohnt es sich, einen Blick auf die neuesten Vorhaben in GTA Online oder die Erforschung der griechischen Mythologie in Fortnite Kapitel 5 Staffel 2 zu werfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert