EA FC 24 bricht mit ‚Evolutions‘ Neuland: Ein umfassender Leitfaden zum Upgrade von Ultimate Team-Karten

2 Minuten Lesezeit

Das erwartet dich hier

In einem Versuch, das Gameplay seiner weit verbreiteten Fußballsimulation zu beleben, hat EA ein bedeutendes Feature-Update für FC24 mit dem Namen ‚Evolutions‘ herausgebracht. Mit akribischer Planung entworfen, haucht das Evolutions-System den Spielern eine neue Brise der Aufregung ein, indem es ihnen ermöglicht, ihre bevorzugten Ultimate Team-Karten während des gesamten Spiellebenszyklus aufzuwerten. Das neue Feature, das auf objektivspezifischem Gameplay basiert, ergänzt und mildert das Leistungsverhältnis-Dilemma, das Spieler in früheren Versionen des Spiels erlebten.

Steigerung mit Evolutions

Laut EA’s Pitch Notes kann dieser spielverändernde Mechanismus auf jeden Spieler angewendet werden, einschließlich Werbekarten und Team der Woche-Karten. Dies bietet eine dynamische Lösung für das Problem der überflüssigen und unbrauchbaren Karten aufgrund der steilen Leistungskurve.

Es wurde deutlich gemacht, dass Evolutions einzelne Attribute wie Schießen, Physis, Verteidigung, Tempo, Passen und Dribbling durch das Abschließen von objektivspezifischen Zielen verbessern können. Diese digitale Entwicklung von rohem Talent bringt die Spieler den Nervenkitzel des echten Fußballmanagements und taktischen Finessen näher.

Freischalten neuer Positionen & Jahreszeiten

Interessanterweise können die Spieler mit dem neuen Evolutions-System auch neue Positionen erlernen, was ihre Nützlichkeit auf dem Spielfeld erhöht. Darüber hinaus verspricht EA eine Reihe zeitlich begrenzter, saisonbasierter Evolutions, die das Gameplay mit regelmäßigen Updates frisch halten sollen.

Umgang mit mehreren Evolutionsspielern

Unter diesem neuen System haben die Spieler nun die Möglichkeit, mehrere Evolutionsspieler in ihr Team aufzunehmen. Allerdings kann jeweils nur einer von ihnen zur Aktualisierung aktiviert werden.

Verdienen von Evolutions

Laut Ankündigungen von EA können Evolutions durch Erfüllung bestimmter Voraussetzungen verdient werden. Dazu gehören der kostenfreie Erwerb auf der Grundlage von Zielen oder eine Premium-Version, die noch stärkere Verbesserungen bietet.

Ausnahmen und Beschränkungen

Trotz all seiner Vorteile ist das Evolutions-Feature mit bestimmten Einschränkungen verbunden. Nicht alle Spieler im ultimativen Fußballteam sind für Evolutions geeignet. Darüber hinaus können Spieler, die eine Evolution durchlaufen haben, nicht auf dem Transfermarkt verkauft oder für Squad Building Challenges verwendet werden, so Dexerto.

Deine Herausforderung im Spiel

Die entscheidende Frage ist nun, wie gut dieses Feature von der umfangreichen FIFA-Community aufgenommen wird und wie es sich auf das breitere Gameplay auswirkt. Hast du das Evolutions-Feature in FIFA Ultimate Team schon ausprobiert? Wie waren deine Erfahrungen? Teile gerne deine Gedanken und Erfahrungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert