Die Geheimnisse von Elden Ring lüften: Ein umfassender Leitfaden zu Errungenschaften und Trophäen

ab 38,40 € kaufen

3 Minuten Lesezeit

homeploiwww.gameforest.depublicwp contentuploads20240351239928660 b.jpg

Elden Ring stellt Spieler vor eine reiche Auswahl an Errungenschaften und Trophäen, die jeweils Meilensteine für das Besiegen der gewaltigen Bosse des Spiels und das Erkunden seiner weitläufigen, komplexen Welt darstellen. Mit insgesamt 42 Trophäen, die auf PlayStation und Steam verfügbar sind, einschließlich einer Platin-, drei Gold-, 14 Silber- und 24 Bronze-Trophäen, sowie einem entsprechenden 1.000 Gamerscore auf Xbox, präsentiert das Spiel eine lohnende, allerdings auch herausfordernde Aufgabe für Komplettisten.

  • Verpassbare Errungenschaften: „Age of the Stars“, „Legendary Armaments“, „Lichdragon Fortissax“ und „Astel, Naturalborn of the Void“.
  • Strategie zum Erfolg: Überleveln, die Astrologen-Klasse nutzen und Ausrüstung sowie Runen für einen starken Spielstart optimieren.
  • Anfängliche Ziele: Das Reittier freischalten, die Glocke für die Beschwörung von Geistern erwerben und Gesundheits- und Magietränke durch Goldene Samen und Heilige Tränen verbessern.
  • Wichtige Bosskämpfe: Margit, das Fellomen, Leonine Misbegotten und Shardbearer Godrick als erste große Herausforderungen angehen.

Deine Reise durch die Zwischenlande beginnt

Für diejenigen, die neu in Elden Ring sind, beginnt die Reise in Limgrave, wo das Freischalten des Reittiers und das Erhalten der Glocke von Ranni entscheidende erste Schritte sind. Spieler sollten sich darauf konzentrieren, Goldene Samen und Heilige Tränen zu sammeln, um ihre Gesundheits- und Magietränke aufzuwerten, was die frühen Herausforderungen des Spiels erheblich erleichtert. Waffenaufwertungen durch Schmiedesteine sind essenziell, um den Schadensausstoß zu erhöhen und die Spieler darauf vorzubereiten, ihre ersten großen Bosse zu konfrontieren.

Die Herausforderung vertiefen: Akademie von Raya Lucaria und darüber hinaus

Wenn Abenteurer vorankommen, wird die Akademie von Raya Lucaria zu einem entscheidenden Ort. Hier treffen Spieler auf Trophäen-Bosse wie den Roten Wolf von Radagon und Rennala, Königin des Vollmonds. Die Suche nach dem „Age of the Stars“-Ende nimmt eine bedeutende Wendung im Caria-Anwesen, wo die Interaktion mit Ranni die Spieler auf einen Pfad voller Erkundungen und epischer Schlachten in Nokron, der Ewigen Stadt, führt.

Für detailliertere Strategien und eine vollständige Liste der Errungenschaften und Trophäen, einschließlich der versteckten und Platin-Trophäen, besuche Charlie Intels umfassenden Leitfaden.

Die Feinheiten der Errungenschaftssysteme im Spiel erkunden

Während Spieler sich in das Streben nach Errungenschaften und Trophäen in Elden Ring stürzen, ist es faszinierend, dessen System mit der Dynamik der breiteren Gaming-Landschaft zu vergleichen, wie etwa den Einfluss von großen Releases auf Indie-Entwickler. Für eine vertiefte Erkundung dieses Themas lohnt sich die Lektüre von „Der Schatten über Indie-Spielen: EAs klassischer Steam-Release-Konflikt“, welcher den Schatten betrachtet, den große Spiele-Veröffentlichungen auf Indie-Spiele werfen, und weiter den Kontext von Elden Rings Position in der Gaming-Welt bereichert.

Fazit: Der lohnende Pfad der Ausdauer

Das Errungenschafts- und Trophäensystem in Elden Ring bietet nicht nur einen Leitfaden, um seine Herausforderungen zu meistern, sondern symbolisiert auch die Reise des Spielers durch Ausdauer und Entdeckung. Das Spiel lädt Spieler dazu ein, sich vollständig in seine Lore, Kämpfe und erzählerische Tiefe zu vertiefen und jene zu belohnen, die jeden Winkel seiner Welt erkunden und die entmutigendsten Herausforderungen bezwingen.