Destiny 2 gibt große Hinweise: Was kommt nach ‚The Final Shape‘?

ab 9,95 € kaufen

3 Minuten Lesezeit

homeploiwww.gameforest.depublicwp contentuploads20240452927984153 b.jpg

Zusammenfassung:

  • ‚Season of the Witch‘ weist auf die Erweiterung ‚The Final Shape‘ hin.
  • Eris Morn verwandelt sich in einen Hive-Gott, um Xivu Arath zu bekämpfen.
  • Ungeklärte Handlungsstränge deuten auf zukünftige Erkundungen in den Episoden von 2024 hin.
  • Bungie ändert ihre Inhaltsstrategie von ‚Seasons‘ zu ‚Episoden‘.

Das Geheimnis lüften: ‚Season of the Witch‘

Der geschliffene Pfad: Ein Tor

Die aktuelle Season, ‚Season of the Witch‘, präsentiert eine Quest namens ‚The Bladed Path‘, die den Weg für das ebnet, was als nächstes im Universum von Destiny 2 kommt. Die letzte Mission dieser Quest präsentiert einen Cliffhanger, der indirekt auf die kommende Erweiterung ‚The Final Shape‘ hinweist. Jedoch bleiben einige Enden offen, sodass die Community wild darüber spekuliert, was kommen wird.

Eine neue Verwandlung für Eris Morn

Eine der Fan-Lieblingscharaktere, Eris Morn, durchläuft eine enorme Verwandlung, indem sie Hive-Magie nutzt und zu einem Hive-Gott wird. Sie tut dies, um die furchterregende Xivu Arath sterblich zu machen. Obwohl sie in ihrer Mission erfolgreich ist, wird Xivu Arath nicht besiegt, wodurch die Storyline für zukünftige Erkundungen offen bleibt.

‚The Final Shape‘: Das große Finale der Light and Darkness-Saga

Destiny 2 hat eine lange Reise hinter sich, die in ‚The Final Shape‘ gipfelt, der Erweiterung, die die ‚Light and Darkness Saga‘ abschließt. Mit den jüngsten Eskapaden von Eris Morn und den unerledigten Angelegenheiten mit Xivu Arath deuten alle Zeichen auf eine direkte Fortsetzung dieser Handlungsstränge im nächsten Kapitel des Spiels hin.

Was kommt nach 2023? Die Episoden von 2024!

Ketzerei: Die dritte Episode

Laut Bungies Fahrplan wird die dritte Episode von 2024 ‚Heresy‘ sein, eine auf Hive fokussierte Erzählung, die möglicherweise die Storyline dort wieder aufnimmt, wo sie mit Xivu Arath aufgehört hat. Angesichts des offenen Endes der Geschichte und des speziellen Fokus auf Hive-Lore scheint es fast sicher, dass wir diese Schlacht in ‚Heresy‘ erneut besuchen werden.

Auf Wiedersehen Seasons, Hallo Episoden

Der Wechsel von Seasons zu Episoden ist nicht nur eine Namenskonvention. Bungies neuer Ansatz zielt darauf ab, den Spielern eigenständige Geschichten zu bieten, die tief in spezielle Aspekte des Destiny 2-Universums eintauchen. Diese Strategie passt perfekt dazu, einige Fäden in der aktuellen Season offen zu lassen und die Bühne für kommende Episoden zu bereiten.

Community-Reaktionen und offizielle Ankündigungen

Aufregung liegt in der Luft, denn die Spieler diskutieren eifrig über die Auswirkungen der ‚Season of the Witch‘ auf Reddit und Twitter. Die Community summt vor Theorien, insbesondere über Eris Morne’s Transformation und wie sie zukünftige Inhalte beeinflussen wird. Offiziell hat Bungie die Lippen fest verschlossen, aber ihre Roadmap und Inhaltsstrategie zeigen deutlich, dass Großes bevorsteht.

Schlussfolgerung

Destiny 2 steht an einem entscheidenden Punkt. Mit ‚The Final Shape‘, das die ‚Light and Darkness Saga‘ abschließt, und den neuen Episoden von 2024, die die Geschichte in frische, aufregende Richtungen führen, ist jetzt ein großartiger Zeitpunkt, um Teil dieses Universums zu sein. Was denkst du über diese Entwicklungen? Wie fühlst du dich bezüglich der Verwandlung von Eris Morn und was sind deine Theorien für das, was als nächstes kommt? Teile deine Gedanken und lasst uns das Gespräch fortsetzen!

Destiny 2 Gamkey
Destiny 2 Preisvergleich

Preise und Angebote für alle Plattformen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert