Blizzard veröffentlicht überraschendes Diablo 4 Hotfix-Update, um übermäßiges Währungsfarming zu beheben und Erfahrungspunkte zu steigern

ab 64,10 € kaufen

2 Minuten Lesezeit

homeploiwww.gameforest.depublicwp contentuploads20240453469313188 b.jpg

Blizzard Entertainment, der renommierte Videospielentwickler und -publisher, hat kürzlich ein überraschendes Hotfix-Update für sein erfolgreiches Spiel Diablo 4 veröffentlicht. Das Update, das Teil des Patch 1.1.4 vom 12. September 2023 ist, zielt darauf ab, einen laufenden Exploit zu stoppen, der es Spielern ermöglicht, In-Game-Währung in rasantem Tempo anzuhäufen. Blizzard hat auch die Erfahrungspunkte für Spieler in den Weltstufen 3 und 4 erhöht. Dieses Update, so Blizzard in seiner Ankündigung, stellt das letzte vor dem Beginn der 2. Saison dar.

  • Erhöhte Erfahrungspunkte um 5% in Weltstufe 3 und um 15% in Weltstufe 4
  • Reduzierte Anzahl an ‚Seeds of Hatred‘-Erwerbungen
  • Als Reaktion auf einen Exploit entwickelt, der schnelles Währungsfarming ermöglichte
  • Markiert das letzte Update in Saison 1, mit Saison 2 in Aussicht

Die Balance eines Online-Multiplayer-Spiels hängt entscheidend von der Chancengleichheit ab. Das kürzlich veröffentlichte überraschende Update zeigt Blizzards Hingabe an diese Philosophie.

Ziel: Der ‚Seeds of Hatred‘-Exploit

Die Bug-Fix-Maßnahme zielt auf den ‚Seeds of Hatred‘-Exploit ab, einen cleveren Trick, den die Spieler entdeckt haben, um In-Game-Währung in absurd schnellem Tempo zu generieren. Diese Ungleichgewicht hätte zu einer schweren Störung in der Spielwirtschaft führen können, weshalb Blizzard sofort gehandelt hat. Eine detailliertere Einsicht bietet CharlieIntel.

Erfahrungspunkte erhöht

Diablo 4-Spieler in Weltstufe 3 und 4 werden die gesteigerten Erfahrungspunkte nach dem Hotfix begrüßen. Blizzard hat die Erfahrungspunkte in Stufe 3 um ganze 5% und in Stufe 4 um 15% erhöht. Zweifellos wird diese Steigerung die Reise in die höheren Stufen zu einer viel lohnenderen Erfahrung machen.

Ein Blick auf Saison 2

Laut Hinweisen im Blizzard-Forum wird der Hotfix die letzten Updates für Saison 1 sein und deutet auf die bevorstehende Ankunft von Saison 2 hin. Dieser spannungsgeladene Hinweis sorgt für Spekulationen in der Gaming-Community und unterstreicht erneut die fesselnde Welt, die Diablo 4 geschaffen hat.

Diablo 4 Hotfix: Abschließende Gedanken

Die Gaming-Community hat Erleichterung und Anerkennung für Blizzards schnelles Handeln zur Behebung des ‚Seeds of Hatred‘-Exploits geäußert. Die gesteigerten Erfahrungspunkte wurden positiv aufgenommen und versprechen einen aufregenden Abschluss von Saison 1. Doch die Vorfreude auf Saison 2 stiehlt wirklich die Show. Während wir uns von Saison 1 verabschieden, laden wir euch herzlich ein, eure Gedanken darüber zu teilen, was Blizzard für uns in Diablo 4 – Saison 2 bereithält. Viel Spaß beim Spielen!

Diablo 4 Gamkey
Diablo 4 Preisvergleich

Preise und Angebote für alle Plattformen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert