Aufregende neue Details für Persona 3 Reload enthüllt: Ausführlicher Blick auf das Kampfsystem, Strega, neue Szenen und mehr

3 Minuten Lesezeit

homeploiwww.gameforest.depublicwp contentuploads20240453503626837 b.jpg

In einer kürzlich veröffentlichten Pressemitteilung enthüllte ATLUS eine Fülle von aufregenden Details über das mit Spannung erwartete Spiel Persona 3 Reload. Die Ankündigung bot einen umfassenden Überblick über die Gruppe Strega, unterstützende Charaktere, ein verbessertes Kampfsystem und verlockende neue Szenen.

Alles über Strega:

Strega, die Gruppe, die die Dark Hour für ihren persönlichen Vorteil nutzt, insbesondere um Rachepläne auszuführen, wird als völliger Gegenpol zu S.E.E.S., einem Team, das versucht, das Mysterium der Dark Hour zu enträtseln, dargestellt. Dieser bewusste Unterschied schafft die Grundlage für ein faszinierendes Kräftemessen zwischen den beiden Gruppen.

Treffen Sie die Mitglieder von Strega:

Strega wird von Takaya angeführt, einem Charakter, der eine Pistole trägt und fest davon überzeugt ist, dass die Dark Hour ein besonderes Geschenk ist, das nicht gelöscht werden darf. Neben ihm haben wir Jin, der sich auf die Datenanalyse spezialisiert hat, und Chidori, das gefühllose Mitglied, das für ihr weißes Kleid bekannt ist. Jedes Mitglied von Strega hat eine einzigartige Persona, die sie voneinander unterscheidet. Takaya hat Hypnos, Jin – Moros und Chidori ist mit Medea gesegnet. Deine Verbündeten und Unterstützer: Wichtige unterstützende Charaktere sind Shuji Ikutsuki, der Vorsitzende von Protagonists Schule; Ryoji Mochizuki, ein transferierter Schüler mit charmantem und umgänglichem Wesen; und Elizabeth, eine Bewohnerin des Velvet Room. Jeder von ihnen verleiht Tiefe und sorgt mit seinen individuellen Eigenschaften und Persona für Engagement.

Das neue Kampfsystem:

Die langjährigen Fans der Persona-Serie werden mit einem vertrauten, überarbeiteten rundenbasierten Kampfsystem begrüßt. Dieses neue System bringt die Direct-Command- und Assist-Funktionen aus Persona 5 zurück. Zusammen mit diesen Funktionen gibt es eine aufregende Neuerung, ein von Baton Pass inspiriertes Werkzeug, das schnelle Wechsel der Party-Mitglieder innerhalb von Kämpfen ermöglicht. Durch das Ausnutzen von Feindesschwächen für einen zusätzlichen Angriff, das Ausführen massiven Schadens durch Auslösen eines All-Out Attacks, das Ausnutzen von Affinitäten und das Erzielen kritischer Treffer bringen alle wichtige Strategie und Tiefe in das frisch überarbeitete Kampfsystem.

Enthüllung der neuen Szenen:

Die Fans werden sich über die zusätzlichen neuen Handlungsszenen freuen, die sich auf die Mitglieder von Strega konzentrieren. Sie steigern die Spannung weiter, indem sie neue Facetten bestimmter Charaktere enthüllen.

Veröffentlichungsdetails und Vorbesteller-Boni:

Das Spiel soll am 2. Februar 2024 weltweit für PlayStation 5, Xbox Series, PlayStation 4, Xbox One, PC über Steam und den Microsoft Store erscheinen. Als zusätzlichen Bonus wird das Spiel auch im Xbox Game Pass verfügbar sein. Um die Vorfreude weiter anzufachen, gibt es einen Persona 4 Golden Hintergrundmusik-Set als Vorbesteller-Bonus.“

Kannst du es kaum erwarten? Teile deine Begeisterung!

Das klingt nach einer Menge, auf die man sich freuen kann! Welcher Teil dieser Nachricht hat dich am meisten begeistert? Das überarbeitete Kampfsystem? Oder die detaillierte Charakterisierung und neue Spezialfähigkeiten? Vielleicht sind es die neuen Szenen, die deine Aufmerksamkeit erregt haben? Wir würden gerne von dir in den Kommentaren hören. Hast du dich von der Persona-Hype-Zugwelle mitreißen lassen? Wir auf jeden Fall! Mehr zu sehen gibt es auf Gematsu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert