Wie du deinen Gaming Stuhl am besten reinigst

Inhalt

Wenn du, wie wir auch, deinen Gaming Stuhl regelmäßig benutzt und teils Stundenlang in ihm sitzt, solltest du dir ebenfalls Gedanken darüber machen wie du deinen Stuhl am besten sauber hälst. Denn wer sitzt schon gerne in einem schmutzigen Stuhl, es ist doch viel gemütlicher und angenehmer in einem sauberen, wohlriechenden Gaming Stuhl zu sitzen. wenn du auf der Suche nach einem Stuhl bist findest du bei uns auch eine Auswahl der besten Gaming Chairs.

Viele denken vermutlich nicht daran, jedoch werden Gaming Stühle mit täglicher Benutzung und Beanspruchung eine Oase für Schmutz, Staub und auch Keime. Wir zeigen dir deswegen wie du die 3 üblichsten Gaming Stuhl Materialien säubern kannst, so ist dein Stuhl nicht nur angenehmer zum sitzen, sondern vielleicht bleibst du auch von einer kommenden Krankheit verschont! Von Nitroconcepts selbst gibt es auch ein Gaming Stuhl Textilreinigungs Kit.

Einen Gaming Stuhl aus Stoff reinigen

Gaming Stühle aus Stoff sind zwar nicht ganz so üblich wie die aus Kunstleder, jedoch stellen sie mit diesen die üblichen Budget Modelle dar. Jedoch ist Stoff besonders anfällig für Flecken, Flüssigkeiten, welche er wortwörtlich aufsaugt, Staub und anderem Schmutz.

Wenn du nun deinen Stoffstuhl reinigen willst, solltest du ihn als erstes mit einem Staubsauger absaugen um den gröbsten Schmutz zu entfernen. Von hier kannst du mit einem Reinigungsschaum für Stoffmöbel fortfahren und eine Schicht auf deinen Stuhl sprühen. Lasse kleine Stelle unberührt und warte solange wie es die Produktanweisungen von dir verlangen. Wenn das Reinigungsmittel ausreichend eingezogen ist kannst du mit einer Bürste den Schmutz und verbliebenen Schaum entfernen.

Wenn du damit fertig bist ist es hilfreich den Stuhl vorerst trocknen zu lassen, dabei sollten etwa 10 Minuten ausreichend sein. Wenn dein Stuhl jedoch besonders feucht geworden ist, kannst du auch etwas länger warten. Zuletzt kannst du dir nochmal deinen Staubsauger nehmen und den restlichen Schmutz den du mit der Bürste verpasst hast, der aber mit dem Schaum an die Oberfläche gekommen ist, absaugen.

Gaming Stuhl aus Leder und Kunstleder reinigen

Leder Stühle sind zwar gemütlich und schick, können mit häufiger Benutzung jedoch auch schmutzig werden. Da Echtleder auch teuerer als Stoff ist, solltest du zur Sicherheit das Handbuch zu deinem Gaming Stuhl lesen, ob zur Reinigung bestimmte Anweisungen gelten.

Generell lässt sich mittels Staubsauger recht einfach der meisten Schmutz von deinem Gaming Stuhl entfernen. Hier solltest du die Saugkraft jedoch regulieren, um mögliche Schäden an deinem Leder Stuhl zu vermeiden. Auch mit einem Bürsten-Aufsatz lässt sich vermeiden, dass das Leder zu sehr belastet wird. Ansonsten reicht es schon deinen Stuhl hin und wieder mit einem feuchten Tuch abzuwischen, da bei einem Leder Stuhl kein Schmutz in das innere gelangt.

Wenn dein Leder Stuhl nun aber besonders schmutzig ist, kannst du mit ein paar tropfen milder Seife und 1L Wasser, sowie einem Fusselfreien Tuch die Oberfläche deines Stuhls abwischen. Achte einfach darauf nicht allzu viel Seife zu verwenden, da sonst Reste zurück bleiben können und die basischen Eigenschaften von Seife das Leder spröde machen können. Nachdem du mit deiner Seifenmischung fertig bist solltest du deinen Stuhl nochmals mit einem feuchten Lappen abwischen, um sicher zu gehen das keine Rückstände der Seife oder des Schmutzes bleiben. Damit nun auch fertig musst du nur noch warten bis dein Stuhl getrocknet ist und kannst ihn dann wieder verwenden. 

Sollte dein Stuhl aus Echtleder sein hilft es Leder Pflege Produkte nach der Reinigung zu verwenden, damit sollte dein Stuhl noch für eine lange Zeit gut in Schuss bleiben. Wie genau man am besten Leder Pflegt, kannst du auch noch hier nachlesen.

Plastik- und Metallteile reinigen

Der Bezug des Gaming Stuhls ist in der Regel der schwerste Teil und die Reinigung der restlichen Teile ist ein leichtes. Wische die Metall- und Plastikteile mit einem feuchten Tuch und auf Wunsch auch mit Neutralreiniger ab. Nach dem abwischen hilft es, insbesondere bei Metallteilen, die Oberfläche noch mit einem Handtuch zu trocknen. So bleiben später keine unschönen Wasserflecken. Wenn du willst kannst du auch noch die Rollen deines Stuhles reinigen, dort verfangen sich gerne Haare und auch Staub sammelt sich dort mit der Zeit an.

Noch nicht alles klar? Dann findest du hier noch einen weiteren Artikel zur Gaming Stuhl Reinigung.

Es ist natürlich deutlich leichter deinen Stuhl regelmäßig zu reinigen, anstatt ihn nur ab und zu zu putzen und dann immer mit viel Schmutz zu kämpfen. Wenn du Probleme mit deinem Gaming Stuhl hast, etwa eine kaputte Gasdruckfeder, findest du hier einen Anleitung wie man sie tauscht.

TEILEN
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
GESCHRIEBEN VON
VERWANDTE ARTIKEL

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

DXRacer Gaming Stühle

DXRacer Gaming Stühle Finde alle DXRacer Stühle und Serien mit erweiterten Infos und Vergleich. DXRacer Gamingstuhl DXRacer Serien Eine der wichtigsten Marken auf dem Markt

weiterlesen »
Teile gerne deine Meinung in den Kommentaren.
Teile deine Meinung

Gameforest
Neuen Account registrieren
Reset Password
Diese Internetseite verwendet Cookies. Mit der Benutzung unserer Website stimmst du dem Setzen von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu.