Welche Gaming Stuhl Materialien gibt es?

Inhalt

Du hast zwar die Möglichkeit deinen Gaming Stuhl rein nach Aussehen und nicht nach idealem, verwendetem Material zu wählen. Das ist auch unproblematisch, jedoch solltest du daran denken, dass nicht jedes Material gleich praktisch ist und nicht unbedingt gleich gemütlich sein wird. Wir haben die wichtigsten Verfügbaren Materialien herausgesucht und ihre Vor- und Nachteile aufgelistet. Wir haben auch eine genaue Gegenüberstellung von Leder und Stoff, falls dir die Wahl zwischen den beiden schwer fällt. Du kannst dir außerdem unseren Guide für die besten Gaming Stühle angucken.

Die verfügbaren Materialien für deinen Gaming Stuhl

Gewebter Stoff

– Gewebte Stoffe sind bei herkömmlichen Bürostühlen wohl das beliebteste Material und Polster. Diese können sich in Aussehen, Textur und auch Haltbarkeit untereinander stark unterscheiden. So gibt es Stoffe mit höheren Abriebewerten, welche schneller an Farbe und Form verlieren und schnell ihre alten glänz nicht mehr zeigen. Dabei können verwendete Fasern künstlich oder natürlich sein.

Hier ist darauf zu achten, dass die Stühle teilweise Dämpfe freisetzen können, welche die Raumluft belasten. Es ist also zu empfehlen nach dem Aufbau eines Gaming Stuhls, auch wenn aus Stoff, erstmal zu lüften.

Gestrickter Stoff

– Gaming Stuhl Bezug, welches ein mit 3-Wege Strickung besitzt. passt sich den Kissen an und gibt beim Sitzen nach. Das kann dann auch zu einem Stuhl führen, welcher sich weicher anfühlt und lordose-, sowie Nackenkissen sind weniger Präsent beim sitzen. Somit sind Gaming Stühle mit diesem Material außerordentlich gut für unterstützende Kissen geeignet.

Ein Gaming Stuhl mit Strickstoff ist jedoch nur sehr schwer zu finden, jedoch haben diesen gegenüber Stühlen aus gewebtem Stoff auch eine bessere Atmung und somit wird es auf dem Stuhl auch weniger heiß. Die Polsterung ist in der Regel sehr gut haltbar, lässt sich gut reinigen und sollte sehr gemütlich sein.

Ein Strickstoff kann auch besser atmen als ein gewebter Stoff, was dazu führt, dass ein Stuhl weniger heiß wird. Für die Polsterung hergestellte Strickwaren sind haltbar, leicht zu reinigen und tragen sich gut. Finde hier noch heraus wie du deinen Bürostuhl am besten reinigst.

Du kannst auch hier mehr zu verschiedenen Stoff Typen und ihren Unterschieden erfahren.

Kunstleder

– Das wohl am häufigsten für Gaming Stühle verwendete Material ist Kunstleder. Es bietet zwar Vorzüge, jedoch können Kunstleder in Textur und Weichheit variieren. Der Hauptvorteil von Kunstleder liegt in der einfachen Reinigung. Das Material ist nicht besonders teuer, daher wohl auch die häufige Verwendung. Stühle mit Kunstleder Bezug können hart sein und auch schnell heiß werden. Insbesondere bei Gaming Stühlen, bei denen wenig Füllmaterial vorhanden ist und der Bezug eng aufgespannt ist, wird die härte des Materials schnell zum Problem.

Sollte man harte Stühle nicht ausstehen können ist von Kunstleder als Material für den Gaming Stuhl abzuraten, stattdessen sollte man zu Echtleder oder wenn es nicht so teuer sein soll zum Stoff Bezug greifen.

Ultra Leder

– Kunstleder kann auch heutzutage sehr hochwertig sein. Zwar ist Ultra Leder im Moment bei Gaming Stühlen kaum bis gar nicht zu finden, jedoch kann man hoffen das es in Zukunft auch bei einigen Herstellern auftauchen wird. Ultra Leder ist, anders als herkömmliches Kunstleder, weich und sehr haltbar. Die Reinigung geht auch hier schnell und einfach von der Hand. Preislich bewegt sich Ultra Leder jedoch auf einem ähnlichen Niveau wie Echterer und hat wie erwähnt bei Gaming Stühlen bisher noch keinen Vertreter.

Ebenfalls ein Vorteil von Ultra Leder ist, dass es gut atmetet und somit auch kühler bleibt als ein Stuhl aus Echtleder. Das Ultra Leder ist eine großartige Wahl und sobald es verfügbar ist, wird man es auch bei uns unter den Gaming Stuhl Materialien finden. Zu den Leder Ersätzen und warum sie in einigen Fällen schlimmer als echtes Leder sind, kannst du hier bei der Welt nachlesen.

Echtes Leder

– Die erste Wahl, jedoch Preislich auch oberste Liga, ist Echtleder als Material für den Gaming Stuhl. Ein Lederstuhl kann sehr elegant sein, jedoch nutzt er sich auch schnell ab, wenn man ihn nicht richtig pflegt. Leder unterscheidet sich in seiner Dicke und auch verwendete Farbstoffe und die industrielle Behandlung können für höhere Preise sorgen. Leder bietet jedoch ein weiches und Bequemes sitzen auf dem eigenen Gaming Stuhl.

Sollte der Premium Preis von echtem Leder nicht infrage kommen, ist eher ein Stoff Gaming Stuhl zu empfehlen, auch wenn diese im Design vielleicht nicht so sehr zusagen. Kunstleder ist wohl das ungemütlichste Stuhl Material, wenn es auch besser aussieht als alternativen auf gleichem Preisniveau. Passend zum Thema Leder beim Gamingstuhl, kannst du dir unseren Vergleich von Stoff und Leder angucken. Besitzt du bereits einen Gaming Stuhl? Dann interessiert dich vielleicht unser Artikel zur Reinigung von Gaming Stühlen.

TEILEN
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
GESCHRIEBEN VON
VERWANDTE ARTIKEL

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

DXRacer Gaming Stühle

DXRacer Gaming Stühle Finde alle DXRacer Stühle und Serien mit erweiterten Infos und Vergleich. DXRacer Gamingstuhl DXRacer Serien Eine der wichtigsten Marken auf dem Markt

weiterlesen »
Teile gerne deine Meinung in den Kommentaren.
Teile deine Meinung

Gameforest
Neuen Account registrieren
Reset Password