Mechanische Tastaturen

Darum ist eine mechanische Tastatur besonders und dass musst du wissen

Mechanische Tastaturen
Was eine mechanische Tastatur besonders und besser als herkömmliche Tastaturen macht.

Was ist eine mechanische Tastatur und was macht sie besonders?

Die Frage, ob eine Mechanische Tastatur das richtige für dich ist, lässt sich mit gewissen Vor- und Nachteilen sowie Eigenschaften einer Mechanischen Tastatur beantworten. Was macht also eine mechanische Tastatur besonders?

Haltbarkeit

Der erste Punkt, die Haltbarkeit.

Mechanische Tastaturen sind eine der besten Anschaffungen für dein Computer Setup. Das liegt daran, dass sie sehr langlebig und sehr zuverlässig sind. Im Gegensatz zu herkömmlichen Rubberdome-Tastaturen, die eine Gummikuppel in Kombination mit einer Membranfolie verwenden, um einen Tastendruck zu registrieren, verfügen mechanische Tastaturen über einen Schalter für jede einzelne Taste der Tastatur. Die einzige Aufgabe eines einzelnen Schalters besteht darin, festzustellen ob diese eine Taste betätigt wurde oder nicht. So wird auch das sogenannte Key-Ghosting vermieden.

Du fragst dich vielleicht, warum diese Eigenschaften mechanische Tastaturen Haltbarer als herkömmliche Tastaturen machen.

Herkömmliche Rubberdome Tastaturen versprechen etwa 5 Millionen Anschläge pro Taste. Schon davor kann sich das Gummi Abnutzen, womit die Tasten klemmen und sich schwerer drücken lassen. Die wohl bekanntesten Schalter von Cherry haben je nach Schaltertyp eine Lebensdauer von bis zu 50 Millionen Betätigungen und halten meist sogar noch länger. Selbst für Leute die extrem viel schreiben, sind 50 Millionen Betätigungen erst nach vielen Jahren Inanspruchnahme erreichbar. 

Wenn dich das immer noch nicht überzeugt hat, gibt es hierzu eine passende Anekdote.
Unicomp stellte 1989 eine Tastatur mit Knickfeder-Mechanismus her. Diese Tastatur, das Model M, ist eine der langlebigsten Tastaturen, die jemals hergestellt wurden. Tatsächlich war sie so langlebig, dass Unicomp Probleme hatte, neue Tastaturen zu verkaufen. Die meisten Kunden kauften sich einmal eine Tastatur für ihr Leben. Auch heute, nach über drei Jahrzehnten Gebrauch und minimaler Pflege, gibt es noch einige Exemplare, welche immer noch funktionieren. Das ist einfach ein Beispiel, was durch gute Verarbeitung mit einer mechanischen Tastatur möglich ist.

Anpassbarkeit und Instandhaltung

Der nächste Punkt Anpassbarkeit und Instandhaltung.

Mechanische Tastaturen sind extrem anpassbar. Es lässt sich das äußere Erscheinungsbild durch Austausch der Tastenkappen und Hülle individualisieren. Es geht aber noch weiter. Du kannst die Schalter bestimmter, oder aller Tasten austauschen. Du kannst die ganze Tastatur öffnen und einen USB-C Anschluss einbauen. Die Menge an Modifikationen und Anpassungen, welche von Teilen der Community ausgedacht und entworfen wurden ist beinahe Grenzenlos.

Grundsätzlich kannst du, solange du bereit bist etwas Geld zu investieren, deine Tastatur so gestalten, wie du es möchtest. Wenn deine Tastatur absolut einzigartig sein soll, kannst du natürlich auch etwas machen was niemand zuvor getan hat.

Die Instandhaltung gestaltet sich auch sehr einfach. Anders als bei einer Rubberdome Tastatur welche nur mit sehr großem Aufwand reparabel ist, lässt sich ein kaputter Schalter in einer mechanischen Tastatur schon mit wenigen Handgriffen und etwas Löten austauschen. Einzelne Schalter, sowie Bundles mit mehreren, lassen sich in vielen Online-Shops leicht nachhause bestellen.

Das Gefühl

Der Grund warum die meisten Leute sich eine mechanische Tastatur kaufen, das Gefühl und Geräusch einer mechanischen Tastatur.

Das Gefühl vom Tippen lässt sich nicht mit Worten erklären, dafür muss man selbst mal auf einer getippt haben. Das geht natürlich auch mit der Anpassbarkeit einher. Es gibt für jeden einen Schalter, egal ob Reds, Blues, Browns, Blacks, Clears, Whites, Greens, Topre, Knickfeder und alles weitere. Kein Schalter ist von Natur aus besser als ein anderer. Es gibt derartig viele unterschiedliche, mit verschiedenem Tipp-Gefühl, eine klare Empfehlung kann kein 3. geben.

Das liegt zum Beispiel auch daran, dass jeder einen eigenen Schreibstil hat. Einige bevorzugen möglicherweise einen Schalter mit einer höheren Betätigungskraft, wie etwa Greens und Blacks. Einige Leute tippen leichter und diese Leute bevorzugen vielleicht Reds oder Blues. Es geht immer so weiter, für genauere Informationen gucke dir unseren Artikel über Switches an.

Welche Features gibt es bei mechanischen Tastaturen?

Es gibt zwar eine Vielzahl mechanischer Tastaturen, doch mit bestimmten Funktionen wird ihre Auswahl schnell eingeschränkt. Dazu gehören:

  • – Hintergrundbeleuchtung (Einfarbig oder RGB)
  • – Integrierter USB-Hub / Audio-Ports
  • – Makrotasten
  • – Medientasten
  • – Kabellos
  • -Eher für wenige wichtig, jedoch sind einige Modelle besser als andere, wenn es um das Thema Modifikation geht. Wie zum Beispiel beim Austausch der Tasten, für ein individuelles Erscheinungsbild.
  • -Tastaturgröße und -layout

Die Größe

Die Größe der mechanischen Tastatur wirkt sich auf deine Ergonomie, den Platz welche sie auf deinem Schreibtisch einnimmt und ihre Funktionen aus. 

Es gibt diese größen:

– Standard (mit Nummernblock und Pfeil- / Navigationstasten)

– Tenkeyless/TKL (kein Nummernblock, aber mit Pfeil / Navigationstasten)

– Kompakt (kein Nummernblock oder Pfeil / Navigationstasten)

Viele Tastaturen sind entweder als Standard- oder als TKL Version erhältlich.

Die Hintergrundbeleuchtung

Hier spielt deine persönliche Vorliebe wieder mit. Wenn man im dunkeln am Computer spielt oder arbeitet, ist es angenehm wenn man die Tasten sehen und lesen kann. Das spielt für dich natürlich weniger eine Rolle, wenn du ein sehr eingeübter Schreiber bist und beim Tippen nicht auf die Tastatur guckst. Für viele ist eine leuchtende Tastatur auch einfach sehr ästhetisch, weswegen sie zu beleuchteten Tastatur greifen.

Einige mechanische Tastaturen verfügen auch über eine programmierbare Beleuchtung, das heißt du kannst steuern, welche Beleuchtung und Farbe zu welcher Zeit eingeschaltet ist, oder über Blitzlichtmodi bei bestimmte Aktionen Effekte abspielen. Diese sind jedoch in der Regel teurer.

Wie viel solltest du für eine mechanische Tastatur ausgeben? 

Für eine wirklich gute mechanische Tastatur musst du mindestens 70€ ausgeben. Der einzige Weg vorbei ist vielleicht nach gebrauchten Tastaturen auf Ebay zu suchen, solltest du jedoch eine neue kaufen wollen und für einige Jahre behalten ist das Investment notwendig. Die meisten Mittelklasse Tastaturen kosten zwischen 100-150€, alles was mehr als 150€ kostet kann man als teuer ansehen. 

Unsere Empfehlungen für mechanische Tastaturen

55,81€
in stock
1 neu von 55,81€
Amazon.de
64,90€
99,99
in stock
16 neu von 64,90€
7 gebraucht von 39,95€
Amazon.de
Kostenloser Versand
134,38€
Nicht lieferbar
19 neu von 134,38€
3 gebraucht von 79,00€
Amazon.de
Kostenloser Versand
Letztes Update am 14. Oktober 2019 01:04

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Teile gerne deine Meinung in den Kommentaren.
Teile deine Meinung

Gameforest
Register New Account
Reset Password