Umzug von Destiny 2-Inhalten in den Epic Games Store: Ein umfassender Guide

ab 8,86 € kaufen

3 Minuten Lesezeit

Destiny 2homeploiwww.gameforest.depublicwp contentuploads202404Destiny 2 news up to date mit gameforest 42582311465.jpg

Da sich die Gaming-Landschaft kontinuierlich weiterentwickelt, ziehen viele Spieler in Betracht, ihre Lieblingsspiele wie Destiny 2 auf andere Plattformen zu übertragen. Ein bedeutender Schritt für viele ist der Wechsel von Plattformen wie Steam oder Konsolen zum Epic Games Store (EGS). Dieser Artikel bietet eine detaillierte Anleitung, was Spieler wissen müssen, wenn sie ihre Destiny 2-Inhalte zum EGS verschieben, und deckt Bereiche von der Kontoerstellung bis hin zum Transfer von Inhalten und deren Beschränkungen ab.

Verfügbarkeit von Destiny 2 im Epic Games Store

Seit dem 23. August 2022 ist Destiny 2 im EGS verfügbar. Neue Spieler im EGS müssen ein Konto erstellen und dieses mit ihrem Bungie.net-Profil verbinden. Dieser Schritt ist entscheidend, um auf verschiedene Funktionen wie Foren, Sonderangebote und den Destiny-Begleiter zugreifen zu können. Wiederkehrende Spieler sollten sich in ihr bestehendes Epic Games-Konto einloggen. Bei Problemen mit dem Konto wird Spielern empfohlen, sich an den Epic Games-Support zu wenden. Weitere Einzelheiten findest du unter Bungie Hilfe.

Verständnis von Cross-Save in Destiny 2

Eine der wesentlichen Funktionen von Destiny 2 ist die Cross-Save-Funktion, die es Spielern erlaubt, ihre Charaktere von anderen Plattformen zum EGS zu bringen. Diese Funktion ist besonders nützlich für diejenigen, die auf mehreren Plattformen spielen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass das Aktivieren von Cross-Save nicht verpflichtend ist für Spieler, die ausschließlich im EGS spielen möchten. Um Cross-Save zu aktivieren, müssen sich die Spieler in ihr Plattformkonto auf Bungie.net einloggen, das Konto mit ihren Hauptcharakteren auswählen und aktivieren. Für eine schrittweise Anleitung zu diesem Vorgang besuche die Cross-Save-Seite von Bungie.

Transfer von Inhalten und Einschränkungen

Beim Wechsel zum EGS können Spieler sicher sein, dass alle ihre Spielfortschritte, einschließlich Wächter, Waffen und Triumphe, nahtlos übertragen werden. Durch Destiny 2s Funktionen für Crossplay und Cross-Progression gibt es keine Verluste beim Fortschritt oder Inhalten, unabhängig von der Plattform. Jedoch ist ein kritischer Aspekt, der beachtet werden muss, die Nichtübertragbarkeit von Add-Ons und Lizenzen zwischen den Plattformen. Das bedeutet, dass DLCs und Erweiterungen, die auf Plattformen wie Steam oder Microsoft PC erworben wurden, nicht im EGS verfügbar sein werden. Beispielsweise gewährt der Besitz der Erweiterung Lightfall auf Steam keinen Zugang dazu im EGS. Für ein tieferes Verständnis dieser Einschränkungen, sieh dir die Cross-Save-FAQ von Bungie und Dexerto an.

Installation von Destiny 2 im Epic Games Launcher

Um Destiny 2 im EGS zu spielen, müssen Spieler zunächst den Epic Games Launcher installieren. Nachdem sie ihr Epic Games-Konto erstellt und sich eingeloggt haben, sollten sie den Launcher herunterladen und installieren, was eine Voraussetzung ist, um das Spiel im EGS zu spielen. Danach kann Destiny 2 über die Produktseite im EGS gefunden und aus der Spielebibliothek der Spieler installiert werden. Sollten Installationsprobleme auftreten, wird Spielern empfohlen, die Wissensdatenbank von Epic Games zur Spielinstallation zu konsultieren. Für detaillierte Installationsanweisungen besuche die offizielle Webseite von Epic Games.

Write a comment
To write a comment as guest you have to add your name and email.