Supermassive Games steht vor Führungswechsel und neuen Horizonten im Horrorgenre

ab 3,74 € kaufen

3 Minuten Lesezeit

homeploiwww.gameforest.depublicwp contentuploads20240351944773505 b.jpg

Supermassive Games, bekannt für ihre wegweisende Rolle in der Gestaltung des Horrorspiel-Genres, begibt sich auf eine transformative Reise mit Führungswechseln und der Vorfreude auf ein neues Projekt, das ihre Horrornarrative neu definieren soll. Während sie diese Veränderungen durchlaufen, sieht sich das Studio auch mit der branchenweiten Herausforderung von Entlassungen konfrontiert, die fast ein Drittel seiner Belegschaft betreffen.

  • Die Gründer Pete und Joe Samuels treten zurück und markieren einen bedeutenden Führungsübergang.
  • Robert Henrysson tritt als neuer CEO an und verspricht eine frische Ausrichtung für das Studio.
  • Ein kommendes Horrorprojekt, das zwischen 2025 und 2026 veröffentlicht werden soll, zielt darauf ab, neue Themen innerhalb des Genres zu erkunden.

Führungswechsel bei Supermassive Games

Supermassive Games gab den Rücktritt seiner Gründer, Pete und Joe Samuels, bekannt, die seit der Gründung im Jahr 2008 maßgeblich zum Erfolg des Studios beigetragen haben. Ihr Weggang signalisiert das Ende einer Ära und den Beginn eines neuen Kapitels unter der Leitung von Robert Henrysson, dem neu ernannten CEO. Die Brüder Samuels drückten ihren Stolz auf die Errungenschaften des Studios aus und ihr Vertrauen in seinen anhaltenden Erfolg.

Ein neues Kapitel im Horror

Derzeit entwickelt das Studio ein Horrorprojekt, das verspricht, Supermassives angesehene Position im Genre aufrechtzuerhalten. Geplant für eine Veröffentlichung in 2025 oder 2026, wird erwartet, dass dieses Projekt mit dem Umfang von The Quarry, einem ihrer jüngsten Erfolge, mithalten kann. Studioleiter Will Byles deutete auf eine mögliche Abkehr von der Teenie-Horror-Narrative hin und erforscht neue Wege innerhalb des klassischen Horror-Rahmenwerks. Dieses Projekt zielt darauf ab, Fans mit seinem innovativen Ansatz in Erzählweise und Spieldesign zu fesseln.

Erwartungen und Spekulationen der Community

Die Gaming-Community erwartet mit großer Spannung das nächste Projekt von Supermassive, wobei viele ihre Hoffnungen auf diverse Horror-Themen äußern – von Adaptionen klassischer Horrorgeschichten bis hin zur Erkundung von Kindheitsängsten und übernatürlichen Elementen. Die Diskussion spiegelt ein breites Interesse daran wider, wie Supermassive Games seine Erzähltechniken weiterentwickeln wird, um neuen, aufregenden Spielerfahrungen auf der ganzen Welt zu bieten.

Veränderung annehmen und nach vorne schauen

Während Supermassive Games bedeutende Veränderungen sowohl in der Führung als auch in der kreativen Ausrichtung durchläuft, bleibt das Studio seinem Engagement verpflichtet, hochwertige Horrorerlebnisse zu liefern. In einer sich kontinuierlich wandelnden Spielelandschaft wird Supermassives Fähigkeit, sich anzupassen und zu innovieren, der Schlüssel zu seinem anhaltenden Erfolg und seinen Bemühungen sein, das Publikum mit fesselnden, immersiven Narrativen zu begeistern.

Für weitere Einblicke in die zukünftigen Trends und Entwicklungen der Spieleindustrie erkundet unsere Berichterstattung über die Nintendo Switch 2 und die Herausforderungen bei der Bekämpfung von Betrug in Helldivers 2.

Quelle: Video Games Chronicle, GamesIndustry.biz, Bloody Disgusting, Push Square

Write a comment
To write a comment as guest you have to add your name and email.