Diablo 4 bricht die Battle.net-Ketten: Jetzt auch auf Steam und dem Steam Deck verfügbar!

ab 61,73 € kaufen

3 Minuten Lesezeit

homeploiwww.gameforest.depublicwp contentuploads20240453107817407 b.jpg

Zusammenfassung

  • Diablo 4 wechselt bahnbrechend von Battle.net zu Steam und dem Steam Deck.
  • Das Spiel wird Cross-Plattform-Spiel und Steam-spezifische Features unterstützen.
  • Geplanter Release am 17. Oktober 2023, parallel zum Event ‚Season of Blood‘.
  • Zusätzlicher Kauf für Battle.net und Steam Plattformen erforderlich.

Die Ketten brechen: Neue Horizonte für Diablo 4

Hallo, liebe Gaming-Fans! Wir haben brandheiße Neuigkeiten für euch. Diablo 4, bisher exklusiv auf Battle.net, wagt den mutigen Sprung zu Steam und dem Steam Deck! Diese epische Übergangsphase wurde von niemand Geringerem als Adam Fletcher, dem Global Community Development Director von Diablo, bestätigt.

Warum ist das eine große Sache?

Der Wechsel von Diablo 4 zu Steam ist mehr als nur ein neues Listing; es ist ein bedeutsames Ereignis. Fast fünf Monate nach seinem ursprünglichen Start kommt Diablo 4 nicht nur zu Steam, sondern ist auch für das Steam Deck verifiziert. Und ratet mal, was? Der Release fällt mit dem sehnsüchtig erwarteten Event ‚Season of Blood‘ zusammen, das für den 17. Oktober 2023 angesetzt ist. Mit voller Kompatibilität auf dem Steam Deck ab dem ersten Tag ist die Aufregung riesig! Quelle

Abschied von der Battle.net-Exklusivität

Erinnert ihr euch an die Zeiten, als Diablo 4 nur auf Battle.net zu haben war? Na, die Zeiten ändern sich! Aber bevor ihr jetzt vor Freude ausflippt, müsst ihr wissen, dass ein erneuter Kauf auf Steam erforderlich ist. Ja, du hast richtig gehört; es gibt keine Cross-Plattform-Besitzansprüche. Quelle

Warum den Wechsel vornehmen?

Obwohl ein erneuter Kauf erforderlich ist, ist nicht alles verloren! Diablo 4 unterstützt Cross-Plattform-Spiel. Du musst lediglich dein Battle.net-Konto mit deiner neu erworbenen Steam-Kopie verknüpfen, und schon kann es losgehen. Außerdem gibt es Steam-exklusive Funktionen wie Erfolge, Freundeslisten und Ingame-Einladungsoptionen. Ziemlich cool, oder? Quelle

Blizzards geänderter Kurs: Ein Blick auf Overwatch 2

Erinnert ihr euch, als Overwatch 2 am 10. August 2023 groß auf Steam erschienen ist? Trotz einiger anfänglicher schlechter Bewertungen hat es sich in die Top 50 der meistgespielten Spiele auf Steam gekämpft. Dies wirft interessante Fragen über die sich wandelnde Strategie von Blizzard auf. Quelle

Das große Ganze

Blizzard scheint neuen Wegen gegenüber offener zu sein und bricht mit seiner Historie von Plattform-Exklusivitäten. Werden wir mehr Blizzard-Spiele sehen, die diesem Trend folgen? Das wird die Zeit zeigen!

Fazit

Da habt ihr es, Leute! Das ist der neueste Stand zum monumentalen Wechsel von Diablo 4 zu Steam und dem Steam Deck. Seid ihr gespannt auf die ‚Season of Blood‘? Werdet ihr den Wechsel vollziehen oder bei Battle.net bleiben? Wir sind gespannt auf eure Gedanken, also meldet euch und lasst diesen Gaming-Zug weiterrollen!

Diablo 4 Gamkey
Diablo 4 Preisvergleich

Preise und Angebote für alle Plattformen

Write a comment
To write a comment as guest you have to add your name and email.