Dead Island 2: Neue DLCs enthüllt, inmitten von Unklarheiten im Entwicklerstudio

ab 21,24 € kaufen

2 Minuten Lesezeit

Dead Island 2 bekommt neue DLCs, darunter zwei spannende Erweiterungen! Doch was bedeutet die geplante Umstrukturierung der Muttergesellschaft für die Zukunft des Spiels? Neue #DeadIsland2 DLCs enthüllt! 🧟 Spannende Erweiterungen, doch Umstrukturierung der Muttergesellschaft wirft Fragen auf. Mehr Infos:

Inmitten der Umstrukturierung der Muttergesellschaft Embracer Group kündigen Deep Silver und Dambuster Studios neue DLCs für Dead Island 2 an, einschließlich kostenlosen Charakter-Skins, einem Patch zur Verbesserung der Spielqualität und sechs neuen Premium-Charakterpaketen.

  • Neue Spielinhalte, darunter zwei aufregende Erweiterungen: Haus und SOLA Festival
  • Mögliche Auswirkungen der Umstrukturierung auf Deep Silver und Dambuster Studios
  • Dead Island 2 gilt als einer der „größten Erfolge“ für Embracer Group

Die neuen Inhalte: DLCs und Erweiterungen

Wie aus einer kürzlichen Ankündigung hervorgeht, erweitern Deep Silver und Dambuster Studios das beliebte Zombie-Apokalypse-Spiel Dead Island 2 um neue Inhalte. Dies umfasst kostenlose Charakter-Skins und einen Patch zur Verbesserung der Lebensqualität, der einige Fehler beheben und das Spielerlebnis optimieren soll. Darüber hinaus können sich Fans auf sechs neue Premium-Charakterpakete freuen, die gegen Aufpreis erworben werden können.

Haus und SOLA Festival

Die interessantesten Neuerungen stellen jedoch die beiden kommenden Erweiterungen dar: Haus und SOLA Festival. Beide Erweiterungen bieten neue Missionen, Waffen, Fähigkeiten und Gebiete zum Erkunden. Fans des Franchise dürfen sich auf noch mehr innovative und herausfordernde Zombieschlachten freuen.

Umstrukturierung der Embracer Group

Die Ankündigung neuer Inhalte kommt jedoch in einer Zeit, in der die Muttergesellschaft Embracer Group eine Umstrukturierung plant, die sowohl Deep Silver als auch Dambuster Studios treffen könnte. Neben Studio-Schließungen werden auch Spielstornierungen und Entlassungen erwartet. Diese Umstände könnten in Zukunft tiefgreifende Auswirkungen auf die Entwicklerstudios sowie die weitere Entwicklung und Unterstützung von Dead Island 2 haben.

Dead Island 2: Ein Erfolg für Embracer Group

Trotz dieser möglichen Turbulenzen betont die Embracer Group, dass Dead Island 2 einer ihrer bisher „größten Erfolge“ sei. Bei der zahlreichen und engagierten Fanbase, die das Spiel aufgebaut hat, ist diese Aussage nicht überraschend. Warum also gerade inmitten dieser positiven Entwicklung eine mögliche Umstrukturierung stattfindet, bleibt abzuwarten.

Fazit: Spannende Zeiten für Dead Island 2

Die neuen Inhalte, darunter die beiden großen Erweiterungen und Premium-Charakterpakete, dürften bei Fans von Dead Island 2 für Begeisterung sorgen. Zugleich ist es wichtig, die Umstrukturierungspläne der Embracer Group im Auge zu behalten. Die Zukunft von Deep Silver und Dambuster Studios, sowie die langfristige Weiterentwicklung von Dead Island 2, könnten von diesen Entwicklungen abhängig sein.

Dead Island 2 Gamkey
Dead Island 2 Preisvergleich

Preise und Angebote für alle Plattformen

One comment on “Dead Island 2: Neue DLCs enthüllt, inmitten von Unklarheiten im Entwicklerstudio”
  1. Benutzerbild von Tobias
    Tobias says:
    21. Juli 2023 at 19:47

    Geil wäre es wenn man die Türen immer schließen kann und nicht offen stehen genauso wie Sicherheitszonen Beispiel Mann könnte Rettungsschwimmer Basis verbessern Garagetore zu Nebentüren eventuell benutzbar und die Spiel Figur könnte bisschen Parkour vertragen sprich besser hochspringen an höheren Objekten ansonsten ist das Spiel mega gut

Write a comment
To write a comment as guest you have to add your name and email.