Cyberpunk 2077 Update 2.1: Neue Horizonte in Night City

ab 19,54 € kaufen

3 Minuten Lesezeit

Cyberpunk 2077homeploiwww.gameforest.depublicwp contentuploads202404Cyberpunk 2077 news up to date mit gameforest 51883765573.jpg
Das mit Spannung erwartete Update 2.1 für Cyberpunk 2077 soll am 5. Dezember 2023 erscheinen, zeitgleich mit der Veröffentlichung der Cyberpunk 2077: Ultimate Edition. Dieses Update verspricht, das Spielerlebnis bedeutend zu verbessern, indem es eine Reihe von neuen Features und Verbesserungen in die bereits lebendige Welt von Night City einführt.

Metro-System: Eine neue Art, Night City zu entdecken

Das Highlight des Update 2.1 ist die Einführung eines stadtweiten, voll funktionsfähigen NCART-Metro-Systems. Dieses System war ein prominentes Merkmal in den ursprünglichen Trailern des Spiels und seiner Erweiterung Phantom Liberty. Mit diesem Update können Spieler Night City durch 19 Metro-Stationen erkunden, die sich über fünf Linien erstrecken und vollständig für die Funktionalität überarbeitet wurden. Spieler können wählen, ob sie diese Stationen als Schnellreise-Punkte nutzen oder eine Fahrt durch die Stadt genießen möchten, mit der Option, zu jeder Zeit während einer Fahrt direkt zu ihrem Ziel zu springen. Diese Ergänzung ist nicht nur eine signifikante Erweiterung in puncto Reisemöglichkeiten, sondern dient auch als ein neues und immersives Rollenspielfeature zum Genießen. Weitere Details zu dieser Funktion findest du in der offiziellen Ankündigung von CD Projekt Red und auf Game Reactor.

Verbesserte Zugänglichkeit und Spieloptionen

Update 2.1 bringt außerdem eine Vielzahl von Zugänglichkeitsoptionen, um das Spielerlebnis zu verbessern. Ein spezieller Reiter für Zugänglichkeit wurde zum Menü hinzugefügt, inklusive Optionen wie größere Schriftarten, die Möglichkeit, das Minihacking-Spiel zu entfernen, größere HUD-Elemente und Anpassungen für visuelle HUD-Effekte und Linsenverzerrung. Diese Ergänzungen machen das Spiel inklusiver und für eine breitere Spielerschaft zugänglich. Für eine umfassende Liste dieser Funktionen, schau dir den detaillierten Artikel auf TechRaptor an.

Verbesserungen bei Transport und Kampf

Der Transport in Night City sieht bedeutende Verbesserungen mit neuen Fahrzeugen, einschließlich des Original-Porsche 911 von Johnny Silverhand und fünf neuen Motorradmodellen. Diese Motorräder verfügen über verbesserte Fahrmekaniken, die es Spielern ermöglichen, Stunts wie Wheelies und Messerwürfe durchzuführen. Das Update führt auch dynamische Verfolgungsjagden ein, die die Spieler weiter in die reaktive Welt von Night City eintauchen lassen. Auch das Kampfsystem erhält einen Schub, insbesondere durch die Überarbeitung von Bosskämpfen wie Adam Smasher, der nun eine größere Herausforderung für die Spieler darstellt.

Überarbeitete Autorennen und die Radioport-Funktion

Autorennen im Spiel sind nun wiederholbar, was Spielern mehr Gelegenheiten gibt, sich im Wettbewerbsfahren zu messen. Zusätzlich erlaubt der eingeführte Radioport-Gegenstand Spielern, das Radio zu hören, während sie zu Fuß unterwegs sind, obwohl es Einschränkungen während Spielmomenten gibt, die es erforderlich machen, Gesprächen zuzuhören.

Fazit

Mit der Veröffentlichung des Update 2.1 macht Cyberpunk 2077 einen bedeutenden Schritt nach vorne, um das Erlebnis der Spieler in Night City zu verbessern. Die Einführung des Metro-Systems, neuer Fahrzeuge, verbesserte Kampf- und Transportmechaniken sowie erweiterte Zugänglichkeitsoptionen tragen alle zu einem immersiveren und inklusiveren Spielgefühl bei. Spieler können sich darauf freuen, diese neuen Funktionen am 5. Dezember 2023 zu entdecken, wenn das Update zusammen mit der Cyberpunk 2077: Ultimate Edition live geht.

Write a comment
To write a comment as guest you have to add your name and email.