Update: Nun wieder leiser; Hotfixt dämmt wieder Schrittlautstärke nach Season 1 Patch von Modern Warfare 2

ab 61,59 € kaufen

3 Minuten Lesezeit

Modern Warfare 2 macht schritte mit neuestem update wieder massiv lauter

Update

: Mit dem neusten Hotfix ist die Schrittlautstärke wieder so laut wie vor dem Season 1 Patch. Damit ist klar, dass sich hier ein Fehler eingeschlichen hat und es sich um keine geplante Änderung handelte.

Als einer der beliebtesten Ego-Shooter ist es keine Überraschung, dass Call of Duty: Modern Warfare 2 seit der Veröffentlichung einige Änderungen erfahren hat. Eine dieser Änderungen ist die Erhöhung der Schrittlautstärke, die zunächst in der Beta des Spiels sehr laut war, bevor sie bei der Veröffentlichung verringert wurde. Jetzt scheint es jedoch, dass Infinity Ward die Regler im neuesten Patch wieder hochgedreht hat.

TheXclusiveAce hat seine erste Analyse auf Twitter gepostet und viele Fans zu der Vermutung veranlasst, dass diese Änderung vorgenommen wurde um neuen Spielern in Warzone 2.0 entgegenzukommen. Im Battle Royale Modus des Shooters ist die Schrittlautstärke unglaublich wichtig, wenn man versucht, sich zu tarnen oder Gegner zu flankieren. Einige Fans sind jedoch nicht glücklich mit dieser Änderung, da sie der Meinung sind, dass sie Spieler zum Campen verleitet.

Es ist schon etwas merkwürdig, dass Infinity Ward die Lautstärke der Schritte wieder anpasst – ganz klar versucht man hier mehrere Gruppen von Spielern glücklich zu machen, wie gut das gelingt wird uns nur die Zukunft zeigen. Derweil findest du hier noch alle Infos zur ersten Season von Modern Warfare 2, hier alle Infos zum neuen Battle Pass und hier unseren Guide um die M13B freizuschalten.

Warum es wichtig ist

Schritte sind in Ego-Shootern unglaublich wichtig, da sie den Unterschied ausmachen können, ob man entdeckt wird oder sich an einen Gegner heranschleichen kann. Mit der erhöhten Lautstärke wird es einfacher sein, Schritte zu hören und entsprechend zu reagieren. Diese Änderung könnte das Stealth-Gameplay deutlich schwerer machen und die Spieler dazu ermutigen, weniger herumzulaufen.

Das Campen war schon immer ein kontroverses Thema in der Ego-Shooter-Community, und mit der erhöhten Lautstärke der Schritte wird es sicherlich wieder ein heißes Eisen sein. Einige Spieler sind der Meinung, dass diese Änderung das Campen zu einfach macht, da es den Gegnern schwerer fallen wird, sich anzuschleichen. Es bleibt abzuwarten, ob Infinity Ward sich zu einer weiteren Änderung entschließt, aber vorerst heißt es: Achtung, Camper!

Write a comment
To write a comment as guest you have to add your name and email.