Call of Duty: Großes Update mit Balancing Änderungen in Modern Warfare 3 und Warzone

ab 41,47 € kaufen

4 Minuten Lesezeit

homeploiwww.gameforest.depublicwp contentuploads20240453469357058 b.jpg
  • Das Scharfschützengewehr MTZ Interceptor erhält in Warzone einen deutlichen Nerf
  • Spawn-Anpassungen und Bugfixes verbessern das Spielerlebnis in Modern Warfare 3
  • Season 1 Reloaded bringt neue Karten, Modi und Waffen

MTZ Interceptor Nerf: Eine willkommene Änderung für Warzone-Spieler

Das mit Spannung erwartete Update vom 11. Januar für Call of Duty: Modern Warfare 3 und Warzone hat bedeutsame Änderungen in der Spielmechanik mit sich gebracht, insbesondere bezüglich des Scharfschützengewehrs MTZ Interceptor. Diese Waffe, die seit Season 1 in Warzone dominierte, erhielt einen deutlichen Nerf. Mit dem Update wurde der maximale Schaden des MTZ Interceptor von 95 auf 85 reduziert, während der minimale Schaden von 84 auf 78 fiel. Diese Anpassung war entscheidend, um den Bedenken der Community hinsichtlich der übermächtigen Natur der Waffe gerecht zu werden. Weitere Details zu diesem Update findest du bei GameSpot.

Spawn-Anpassungen und Bugfixes in Modern Warfare 3

Neben der Waffenbalance führte das Update auch Spawn-Anpassungen für mehrere Multiplayer-Karten in Modern Warfare 3 ein. Zu diesen Karten gehören Afghan, Invasion, Terminal und die neue Meat-Karte aus Season 1. Diese Änderungen zielen darauf ab, das Gesamtspielerlebnis in Multiplayer-Matches zu verbessern. Ferner wurden verschiedene Bugfixes vorgenommen, darunter UI-Glitches und Fehler, die dazu führten, dass Spieler unerwartet ins Mehrspieler-Menü zurückversetzt wurden. Ein wichtiger Fix wurde auch an den Modern Warfare 2 Camouflage-Mustern angebracht, um Probleme zu beheben, die den Fortschritt der Spieler in den MW2-Completionist-Camouflage-Herausforderungen behinderten.

Spannende Neuerungen in Season 1 Reloaded

Die bevorstehende Season 1 Reloaded, die am 17. Januar startet, wird eine Reihe neuer Features für Call of Duty: Modern Warfare 3 und Warzone einführen. Spieler dürfen sich auf neue Waffen, Modi und Events freuen. Modern Warfare 3 erhält eine neue 6v6-Karte in einem schicken Einkaufszentrum im Zentrum von Rio. Das Update bringt zudem neue gerankte 4v4-Modi, die den Regeln der Call of Duty League entsprechen. Ein Highlight ist die Herausforderung „The Boys: Supe Siege Event Challenge“, bei der Spieler, die alle sechs Ziele erreichen, den speziellen „The Boys“ LMG-Waffenbauplan freischalten können.

Neue Modi und Herausforderungen in Warzone

Auch Warzone-Spieler werden mit neuen Herausforderungen wie der Champion-Quest und dem Gulag-Nachtsicht-Public-Event bedacht. Das Update fügt einen neuen Waffenkoffer im Battle Royale hinzu und führt einen spannenden Covert Exit als alternative Gewinnbedingung ein. Diese Ergänzungen sollen die strategische Tiefe und Vielfalt des Spielerlebnisses in Warzone erweitern.

Zombies-Modus: Neue Bedrohungen und Herausforderungen

Auch der Zombies-Modus von Call of Duty erhält spannende Aktualisierungen. Eine neue Kriegsherrin, Dokkaebi, die sich auf elektronische Kriegsführung spezialisiert hat, stellt eine gewaltige Herausforderung dar. Sie kommandiert eine Flotte autonomer Drohnen von ihrem Hauptquartier auf einem Wolkenkratzer in der Stadt Zaravan. Spieler, die im Zombies-Modus nach einer neuen Herausforderung suchen, werden in Dokkaebi eine würdige Gegnerin finden.

Neue Waffen: HRM-9 und TAQ Evolvere

Zwei neue Waffen feiern ihr Debüt: das HRM-9 Maschinenpistole, ideal für den Nahkampf, und das TAQ Evolvere leichtes Maschinengewehr, eine vielseitige gürtelgefütterte Waffe. Diese Neuzugänge bieten den Spielern mehr Möglichkeiten für ihr Arsenal und verbessern das Spielerlebnis.

Ausblick auf ein dynamisches Spielejahr

Während wir tiefer ins Jahr 2024 eintauchen, setzt sich die Evolution der Spielewelt mit spannenden Updates und Neuerscheinungen fort. So stößt beispielsweise Hondas innovative Vision, vorgestellt auf der CES 2024, die Grenzen der Technologie, genau wie die kontinuierliche Weiterentwicklung, die wir bei Spielen wie Call of Duty sehen. Darüber hinaus spiegelt das Engagement des Epic Games Stores für kostenlose Spiele im Jahr 2024, einschließlich Indie-Plattformern, die Hingabe der Branche wider, Spielern weltweit vielfältige Spielerlebnisse zu bieten. Zusammenfassend markiert das neueste Update für Call of Duty: Modern Warfare 3 und Warzone einen bedeutenden Schritt in Richtung Ausgeglichenheit im Spiel und bietet ein bereichertes Spielerlebnis. Mit neuen Karten, Modi, Waffen und Fixes haben die Spieler viel zu entdecken und zu genießen. Die Spielgemeinschaft kann sich voller Vorfreude auf weitere spannende Updates und Events im Laufe des Jahres freuen.

Write a comment
To write a comment as guest you have to add your name and email.