Bethesdas Starfield schießt am Starttag mit über einer Million gleichzeitiger Spieler in die Höhe

ab 62,99 € kaufen

3 Minuten Lesezeit

homeploiwww.gameforest.depublicwp contentuploads20230952967720035 b.jpg

Das mit Spannung erwartete RPG Starfield von Bethesda hat sich in den Gaming-Olymp katapultiert, mit mehr als einer Million gleichzeitiger Spieler auf allen Plattformen am offiziellen Starttag. Dieser bemerkenswerte Meilenstein wurde stolz am 6. September von keinem anderen als dem Leiter der Xbox-Spielesparte, Phil Spencer, verkündet – demselben Tag, an dem die neue Weltraum-Odyssee für begeisterte Spieler weltweit erschien. Starfield befand sich seit dem 1. September im Early Access, aber erst der offizielle Start ließ den Titel zu den Sternen aufsteigen und diese erfreulich große Spielerbasis erreichen.

  • Bethesdas Starfield erreicht am Starttag einen Höchststand von einer Million gleichzeitiger Spieler.
  • Xbox Game Pass-Abonnenten hatten vollen Zugriff auf Starfield ohne zusätzliche Kosten.
  • Die Steam-Charts zeigen, dass Starfield am 6. September 269.177 gleichzeitige Spieler auf der Plattform erreichte.
  • Der Einfluss von positiven Bewertungen und Spielerfeedback auf das zukünftige Wachstum des Spiels.

Eine ganze Galaxie an Spielern

Die gemeinsame Vorfreude auf die großartige Ankunft von Starfield wurde in der Gaming-Community spürbar, aber dieses Maß an gleichzeitiger Spielerbeteiligung übertraf zweifellos die Erwartungen. Die Verfügbarkeit von Starfield im Xbox Game Pass, wo treue Abonnenten das Starfield-Universum ohne zusätzliche Kosten erkunden konnten, trug zweifellos zu dieser unmittelbaren und umfangreichen Spieleranzahl bei.

Steam-Spieler schließen sich der Odyssee an

Ein Beitrag zum spektakulären Erfolg von Starfield waren die engagierten Steam-Spieler, die den Titel am 6. September auf der Plattform auf einen Höchststand von 269.177 gleichzeitigen Spielern brachten, wie von den Steam-Charts am 6. September verzeichnet. Diese Spieler haben ohne den Vorteil des Early Access mutig gewartet, um am 6. September dem Abenteuer beizutreten. Das Phänomen Starfield schien die Grenzen der Plattformen zu überschreiten.

Ausblick: Wird sich die Entwicklung von Starfield fortsetzen?

Während Starfield einen flinken Einstand in der RPG-Szene hingelegt hat, bleibt die Frage, ob dieser intergalaktische Erfolgskurs weiter an Fahrt gewinnen wird. Das Wachstum der gleichzeitigen Spieleranzahl in der Zukunft hängt stark von der allgemeinen Rezeption des Spiels, der Benutzererfahrung und vor allem positiver Mundpropaganda ab. Wie man so schön sagt: ‚Die besten Referenzen sind zufriedene Kunden‘ – oder in diesem Fall positive Bewertungen. Diese könnten als Nordstern dienen und noch mehr Spieler zu diesem Weltraum-Epos führen.

Fazit: Ein neuer RPG-Dämmerung?

Dieser blitzschnelle Ruhm von Bethesda’s Starfield wirft die Frage auf: Erleben wir eine neue Dämmerung im Reich der Rollenspiele? Mit seinem triumphalen Launchtag und der Spielerzahl von über einer Million hat sich Starfield einen festen Platz im Kosmos unvergesslicher RPGs gesichert. Aber wird es seinen Schwung behalten oder wie ein Sternschnuppe verglühen? Das wird nur die Zeit zeigen.

Was denkst du, liebe Leser? Erfüllt Bethesda’s Starfield die Anforderungen einer RPG-Revolution? Teile deine Erfahrungen und Gedanken unten und freue dich auf das, was wir noch in dieser Weltraumreise erwarten dürfen.

Write a comment
To write a comment as guest you have to add your name and email.