Bei Floodland ist der katastrophale Klimawandel gelebte Realität

ab 3,34 € kaufen

3 Minuten Lesezeit

Floodland ein spiel in dem der klimawandel seine verheerenden folgen entfaltet hat

Floodland ist in einer Welt angesiedelt, in der der Klimawandel verheerende Auswirkungen hat und katastrophale Ereignisse auslöst. In der Welt des Aufbauspiels kämpft die Menschheit ums Überleben. Eine der gravierendsten Auswirkungen des Klimawandels in diesem Universum ist das Schmelzen des Polareises, was zu einem Anstieg des Meeresspiegels und zu Überschwemmungen führt. Dies hat zu großen Problemen für die Gesellschaft geführt, einschließlich des Verlusts der Kommunikations- und Transportinfrastruktur und eines Rückgangs der Weltbevölkerung. In Floodland spielst du als einer der glücklichen Überlebenden – ein Nomade, der sich und seine kleine Gruppe in Sicherheit bringt und nun versucht eine Gesellschaft von Grund auf neu aufzubauen.

Floodland deine siedlung

Eine der größten Herausforderungen in Floodland ist das Sammeln von Ressourcen. Da Nahrung und Wasser knapp sind, musst du grundlegende Überlebensfähigkeiten wie Jagen und Fischen erlernen, um deine Siedlung am Leben zu erhalten. Außerdem musst du darauf achten, wie du deine Ressourcen einsetzt – wenn du sie nicht richtig verwaltest, können sie schnell zur Neige gehen (zumal es keine Garantie dafür gibt, dass mehr davon zur Verfügung steht). Je größer eure Siedlung wird, desto mehr Technologie und spezialisierte Rollen stehen dir zur Verfügung, aber bedenke: In dieser Welt gibt es weder Zeit noch Ressourcen im Überfluss, also achte unbedingt darauf, jede einzelne deiner Entscheidungen sorgfältig zu treffen!

Floodland moeglichkeiten und bauten

Wenn man sich geschickt anstellt, können Gesellschaften neu entstehen. An diesem Punkt könnte das Spiel dann enden, aber weit gefehlt, hier kommen erst einmal verschiedene Fraktionen mit unterschiedlichen Ideologien zum Tragen.
Verschiedene Gesellschaftsformen haben unterschiedliche Vorstellungen und Gesetze – es liegt an dir zu entscheiden, welche Art du aufbauen willst. Willst du eine Demokratie oder eine Diktatur sein? Es liegt an dir – aber bevor du eine endgültige Entscheidung triffst, solltest du daran denken, dass andere Völker mit deinen Ansichten vielleicht nicht einverstanden sind. Frieden ist immer eine Optio – für die meisten ist es angesichts der begrenzten Ressourcen aber selten die erste Idee, die ihnen in den Sinn kommt…

Floodland erscheint am 15. November auf Steam. Wenn du daran interessiert bist, diese postkatastrophale Welt selbst zu erforschen, solltest du dir das Spiel unbedingt ansehen! Wir haben auch bereits zuvor über Floodland berichtet.

Floodland hier ist alles ueberflutet und begrenzte ressourcen muessen effizient genutzt werden

Was es besonders macht:

  • Ein Städtebauspiel, das in den zerstörten Feuchtgebieten einer verwüsteten Erde angesiedelt ist, wobei die Spieler versuchen müssen, eine Gesellschaft von Grund auf aufzubauen.
  • Das Spiel wird nach dem Zufallsprinzip generiert, was bedeutet, dass jeder Spieldurchgang einzigartig ist.
  • Der Klimawandel hat große Auswirkungen auf die Welt, einschließlich schmelzendem Polareis und steigendem Meeresspiegel – ein so noch nicht gesehenes Szenario für ein Aufbauspiel.

In anderen Spielen gibt es vielleicht Mutanten, postnukleares Ödland oder Invasionen von Außerirdischen, aber die Zukunftsvision von Floodland ist viel näher an der Realität und viel wahrscheinlicher. Wenn du auf der Suche nach einem Spiel bist, das dir ruhige und herausfordernde Entscheidungen abverlangt – dich aber auch zum Nachdenken anregt – dann solltest du dir dieses Spiel unbedingt ansehen.

Floodland Gamkey
Floodland Preisvergleich

Preise und Angebote für alle Plattformen

Write a comment
To write a comment as guest you have to add your name and email.