Killer Instinct startet an diesem Wochenende einen wegweisenden Crossplay-Ranglistentest

ab 10,92 € kaufen

3 Minuten Lesezeit

homeploiwww.gameforest.depublicwp contentuploads20240328074802314 b.jpg

In einer spannenden Entwicklung für die Spielgemeinschaft plant Microsoft, einen richtungsweisenden Crossplay-Ranglistentest für Killer Instinct auf PC- und Xbox-Plattformen durchzuführen. Diese Initiative ist Teil der vielen neuen Funktionen der Killer Instinct: Anniversary Edition und zielt darauf ab, die Lücke zwischen Konsolen- und PC-Spielenden zu schließen, indem sie es ihnen ermöglicht, in Ranglistenspielen gegeneinander anzutreten. Der Test, der am 9. Februar um 12 Uhr PST beginnen und am 12. Februar um 8 Uhr PST enden soll, stellt einen signifikanten Schritt in Richtung plattformübergreifendes Spielen dar.

  • Der Test wird die Machbarkeit von Crossplay-Ranglisten zwischen Steam und Xbox/Windows-Plattformen bewerten.
  • Die Ranglisten werden für Xbox/Windows und Steam-Versionen getrennt bleiben, ein Kompromiss, um diese Funktion zu ermöglichen.
  • Die Möglichkeit, das Cross-Netzwerk-Spiel im Ranglistenmodus zu blockieren, wird vorübergehend deaktiviert.
  • Beide PC-Versionen benötigen einen Leistungstest, um sicherzustellen, dass alle Spieler mit 60 FPS antreten.
  • Das Feedback der Community wird entscheidend sein, um zu bestimmen, ob Crossplay-Ranglisten ein dauerhaftes Feature werden.

Die Bedeutung von Crossplay verstehen

Der Test ist eine Antwort auf langjährige Forderungen der Community nach plattformübergreifenden Spielmöglichkeiten in Killer Instinct. Indem Spieler auf unterschiedlichen Plattformen gegeneinander antreten können, streben Microsoft und Iron Galaxy danach, die Wettbewerbslandschaft des Spiels zu verbessern und eine inklusivere Spielgemeinschaft zu fördern. Dieser Schritt könnte ein Präzedenzfall für zukünftige Titel sein und mehr Entwickler dazu ermutigen, plattformübergreifende Funktionen in Betracht zu ziehen.

Technische Überlegungen und Community-Feedback

Ein bemerkenswerter Aspekt des Crossplay-Tests ist die Anforderung an PC-Spieler, einen Leistungstest zu bestehen, um sicherzustellen, dass das Spiel reibungslos mit 60 FPS läuft. Diese Maßnahme soll die Wettbewerbsfairness und die Spielqualität über Plattformen hinweg aufrechterhalten. Zudem zeigt das vorübergehende Aussetzen der Blockierungsfunktion für Cross-Netzwerk-Spiel im Ranglistenmodus ein volles Engagement für die Prüfung der Machbarkeit von Crossplay.

Die Entwickler suchen aktiv nach Feedback aus der Community zu diesem experimentellen Feature. Spielererfahrungen und -meinungen werden eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung der Zukunft von Crossplay-Ranglisten in Killer Instinct spielen. Spielende sind aufgerufen, am Test teilzunehmen und ihre Gedanken über verschiedene Kanäle wie soziale Medien und Spiel-Foren zu teilen.

Zukünftige Auswirkungen

Das Ergebnis des Tests an diesem Wochenende könnte weitreichende Implikationen für Killer Instinct und die breitere Spieleindustrie haben. Bei Erfolg könnte Crossplay-Rangliste zu einem Standardfeature werden, das zu mehr Einigkeit unter den Spielenden des Spiels beiträgt und möglicherweise andere Entwickler dazu bewegt, dem Beispiel zu folgen. Der Test ist ein Beleg für das Engagement von Microsoft und Iron Galaxy für Innovation und Community-Beteiligung und signalisiert eine vielversprechende Zukunft für plattformübergreifendes Spielen.

Nimm am Crossplay-Ranglistentest teil und gestalte die Zukunft von Killer Instinct mit

An diesem Wochenende haben Killer Instinct-Spielende die einzigartige Möglichkeit, an einem bahnbrechenden Test teilzunehmen, der die Wettbewerbslandschaft des Spiels verändern könnte. Durch die Teilnahme an Crossplay-Ranglistenspielen erleben die Spielenden nicht nur den Nervenkitzel, neue Gegner zu treffen, sondern tragen auch zur Evolution des Spiels bei. Lass dir diese Chance nicht entgehen, Teil der Spielgeschichte zu werden.

Für weitere Details zum Test und zur Teilnahme, besuche die umfassende Berichterstattung von IGN über das Event. Erfahre außerdem, wie sich Spielgemeinschaften weiterentwickeln, mit dem neuesten Update von RoboSquad Revolution und der Zusammenarbeit zwischen Epic Games und Disney, um ein bahnbrechendes Universum mit Fortnite zu erschaffen.

Killer Instinct Gamkey
Killer Instinct Preisvergleich

Preise und Angebote für alle Plattformen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert