DreadXP erweitert Horizonte mit Paranormal Activity Spiel und Zusammenarbeit mit AMC Networks

2 Minuten Lesezeit

DreadXP, bekannt für sein Indie-Horror-Spiel The Mortuary Assistant, macht einen bedeutenden Sprung durch die Partnerschaft mit Paramount Game Studios, um ein Spiel im Universum von Paranormal Activity zu entwickeln. Diese Zusammenarbeit zielt darauf ab, den Fans der Reihe den charakteristischen Found-Footage-Horror in Spielform zu bringen, und verspricht ein immersives Erlebnis, das die Welt der Filme erweitert. Zusätzlich signalisiert DreadXPs Zusammenarbeit mit AMC Networks für ein Creepshow-Spiel den wachsenden Einfluss des Verlags, filmischen Horror in interaktive Medien zu bringen.

  • DreadXP kündigt Partnerschaft mit Paramount Game Studios für ein Paranormal Activity-Themenspiel an.
  • Zusammenarbeit mit AMC Networks zur Entwicklung eines Spiels basierend auf der Anthologie-Serie Creepshow.
  • Das Creepshow-Spiel bietet mehrere Horrorgeschichten über verschiedene Spielgenres hinweg.

Filmischen Horror ins Gaming bringen

Das kommende Paranormal Activity-Spiel von DreadXP wird ein „Haunt System“ einführen, das Schreckmomente dynamisch basierend auf den Aktionen der Spieler_innen ändert. Die Zusammenarbeit hebt nicht nur DreadXPs Fähigkeit hervor, mit bekannten Franchises zu arbeiten, sondern zeigt auch seine Hingabe, einzigartige Horrorexperiences zu liefern. Das Creepshow-Spiel behält das Anthologie-Format bei und verspricht eine Mischung aus Horrorgeschichten, die ein breites Publikum ansprechen. Dieses Projekt veranschaulicht DreadXPs Geschick, ikonische Horrorgeschichten in fesselnde Spielerfahrungen zu verwandeln.

Indie-Horror-Spiele-Schaufenster

Neben diesen bedeutenden Kooperationen hat DreadXP aktiv Indie-Horror gefördert, durch Veranstaltungen wie das Indie Horror Game Showcase. Diese Initiative hat kommende Horrortitel von unabhängigen Entwicklern ins Rampenlicht gerückt, einschließlich eines ersten Blicks auf die Videospieladaption von Creepshow. Solche Bestrebungen unterstreichen DreadXPs Engagement, eine lebhafte Gemeinschaft rund um Indie-Horror-Spiele zu fördern.

Paramount und AMC Networks: Eine neue Ära des Horror-Gamings

Paramount Digital Entertainment und Paramount Game Studios, zusammen mit AMC Networks, nutzen ihr reichhaltiges Portfolio von Film- und Fernseheigenschaften, um in die Spieleindustrie vorzudringen. Diese Kollaborationen mit DreadXP markieren eine vielversprechende Entwicklung für das Horror-Gaming, die möglicherweise den Weg für mehr ikonische Franchises ebnet, die in interaktiven Formaten erkundet werden.

Erwartete Schrecken: Die Zukunft des Gamings

Die Partnerschaft zwischen DreadXP, Paramount Game Studios und AMC Networks signalisiert eine aufregende Zukunft für das Horror-Gaming. Mit Projekten wie dem Paranormal Activity-Spiel und der Creepshow-Adaption können Fans des Genres sich auf immersive Erfahrungen freuen, die ihre liebsten Horror-Franchises auf neue und erschreckende Weise zum Leben erwecken.

Für weitere Einblicke in dieses spannende Unterfangen besuche den GameSpot-Artikel über das neue Paranormal Activity Spiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert