Die Entwicklung von FromSoftware: Jenseits der „Souls“-Reihe

ab 30,28 € kaufen

3 Minuten Lesezeit

homeploiwww.gameforest.depublicwp contentuploads20240351239641764 b.jpg

Hidetaka Miyazaki, der Visionär hinter den bahnbrechenden Titeln von FromSoftware, hat kürzlich Einblicke in die sich entwickelnde Spieldesign-Philosophie des Studios gegeben, insbesondere mit „Elden Ring“ und dem kommenden „Armored Core 6“. Diese Einblicke offenbaren eine bewusste Abkehr von der vertrauten Formel der „Souls“-Reihe, mit dem Ziel, neue Gebiete zu erkunden, während das Wesen von Herausforderung und Erkundung, das die Fans so sehr schätzen, beibehalten wird.

Übersicht

  • Miyazaki diskutiert das Gleichgewicht von Freiheit und Progression in der offenen Welt von „Elden Ring“.
  • Lehren aus „Sekiro: Shadows Die Twice“ beeinflussten die Entwicklung von „Elden Ring“.
  • „Armored Core 6“ wird das Soulslike-Gameplay nicht übernehmen und sich stattdessen auf Mechkonfiguration konzentrieren.

Elden Ring: Ein neues Kapitel in FromSoftwares Vermächtnis

Miyazaki erläuterte die Herausforderungen und Innovationen bei der Schaffung der weiten offenen Welt von „Elden Ring“, wobei er besonderen Wert auf Spielerfreiheit und die Integration von Lehren aus „Sekiro“ legte. Das Spiel zielt darauf ab, für Neulinge zugänglich zu sein, Erkundungen im eigenen Tempo zu fördern, ohne den Druck hoher Schwierigkeiten. Die Multiplayer-Elemente wurden verfeinert, um die Einstiegshürden zu senken und das Gesamterlebnis zu verbessern (PlayStation Blog).

Der zeitlose Reiz von Miyazakis Spielen

Die Titel von FromSoftware sind für ihre tiefgreifenden mythologischen Themen, überraschendes Gameplay und fesselnde Herausforderungen bekannt. Diese Elemente schaffen eine überzeugende Mischung, die Spieler immer wieder zurückkehren lässt. Das Gleichgewicht zwischen dem Bekannten und dem Unbekannten, dem Strukturierten und dem Freien, trägt zur einzigartigen Anziehungskraft von Spielen wie „Elden Ring“ und der Souls-Reihe bei (Eurogamer).

Armored Core 6: Neuausrichtung des Mech-Kampfes

Im Gegensatz zur Soulsborne-Reihe konzentriert sich „Armored Core 6: Fires of Rubicon“ auf den Zusammenbau und die Anpassung von Mechs und weicht dabei vom Soulslike-Gameplay ab. Unter der Leitung von Masaru Yamamura, der auch „Sekiro“ leitete, zielt das Spiel darauf ab, das Wesen des Kampfes mit einem Fokus auf aggressive, aktionsorientierte Kämpfe einzufangen (PlayStation Universe).

FromSoftwares kreative Vision

Miyazakis Arbeit setzt weiterhin Maßstäbe im Gaming, indem sie innovative Konzepte einführt und gleichzeitig die Kernphilosophie des Studios von herausforderndem, aber lohnendem Gameplay ehrt. Dieser Ansatz hat es FromSoftware ermöglicht, an der Spitze der Industrie zu bleiben, mit „Elden Ring“ und „Armored Core 6“ als den neuesten in einer langen Reihe von ambitionierten Projekten (GamesRadar+).

Ausblick

Während FromSoftware über die „Souls“-Reihe hinausblickt, können Spieler neue Erfahrungen erwarten, die die charakteristische Herausforderung des Studios mit frischen Spielselementen verbinden. „Elden Ring“ und „Armored Core 6“ signalisieren eine neue Ära für Miyazaki und sein Team, mit dem Versprechen, langjährige Fans und Neulinge gleichermaßen zu faszinieren.

Erfahre mehr über die Entwicklung von Spielen und Branchentrends, und wie „Diablo 4 das Alt-Leveling-Erlebnis mit neuen Features und Updates bereichert“ und die Anpassungen in „WWE 2K24 passt sich angesichts rechtlicher Kontroversen an“ die dynamische Natur der Spieleentwicklung widerspiegeln.