Hearthstones neueste Erweiterung: Showdown in den Badlands – Eine Wild West Reise durch Azeroth

3 Minuten Lesezeit

Erweiterungsankündigung auf der BlizzCon 2023

BlizzCon 2023 brachte eine bedeutende Enthüllung von Hearthstone mit seiner neuesten Erweiterung „Hearthstone: Showdown in den Badlands“. Diese Erweiterung nimmt die spannende Aura des Wilden Westens an, alles innerhalb der Landschaften von Azeroth. Besonders erwähnenswert ist eine einzigartige Ursprungsgeschichte, die sich um die Abenteuer von Hearthstones Reno Jackson und Elise Starseeker dreht. Ihre Mission? Einen bedrohlichen Bergbaubetrieb, der die Badlands durchzieht, zu stoppen. Und in einem noch nie dagewesenen Schritt wird diese Erweiterung Hearthstones erste neutrale Heldenkarte vorstellen, die am 14. November 2023 erscheint. Quelle

Vom Trailer zum Gameplay

Der Enthüllungstrailer, der auf der BlizzCon ausgestrahlt wurde, zeigte eine Kombination aus Hearthstones bekanntem Kartenduell-System, das nun mit einem starken Western-Twist versehen ist. Die grafische Erzählweise steigert die Vorfreude darauf, wie diese Wild West Saga das eigentliche Gameplay beeinflussen würde.

Hauptmerkmale der Erweiterung

  • Erweiterungsthema: Die Ästhetik des Wilden Westens, verankert in World of Warcrafts beliebter Zone, wird in dieser Erweiterung dominieren.
  • Neue Karten: Eine Sammlung neuer Karten wird eingeführt, darunter „Reno, Lone Ranger“, eine Version eines jüngeren Reno Jackson.
  • Singleton Decks: Eine Erinnerung an die Zeit, als Reno Jackson und Elise Starseeker erstmals im Spiel auftauchten, stehen Singleton Decks wieder im Mittelpunkt.

Einführung: Aufhol-Pakete

Als innovative Ergänzung wurden auch die Aufhol-Pakete angekündigt. Diese Pakete zielen darauf ab, die Sammlungen der Spieler schnell zu stärken und bieten bis zu 50 Karten in einem einzigen Paket. Alle Karten, die für diese Pakete ausgewählt wurden, stammen aus den letzten zwei Jahren von Hearthstone. Neuankömmlinge und zurückkehrende Spieler werden beim Einloggen ins Spiel mit Aufhol-Paketen begrüßt, wobei diese Pakete zusätzlich in Vorverkaufsbündeln für „Showdown in den Badlands“ enthalten sind.

Höhepunkte der Aufhol-Pakete

  • Einstiegsvereinfachung: Hauptsächlich entwickelt, um die Integration neuer oder zurückkehrender Spieler zu erleichtern.
  • Treuebelohnungen: Spieler, die über die Zeit hinweg Paketkäufe getätigt haben, erhalten zusätzliche Aufhol-Pakete.
  • Kartenbeschränkungen: Karten in diesen Paketen sind auf Spielupdates der letzten zwei Jahre beschränkt, wodurch neuen Spielern der Zugang zu älteren Karten verwehrt wird.

Enthüllung: Battlegrounds Duos Modus

BlizzCon 2023 war nicht nur über die Erweiterung. Es wurde auch ein neuer Spielmodus namens „Battlegrounds Duos“ vorgestellt. Diese Koop-Variante des zuvor gestarteten Battlegrounds-Modus fördert den Kartenhandel, Teamkämpfe und einen gemeinsamen Gesundheitspool, wodurch das Wesen des kooperativen Spielens betont wird. Obwohl BlizzCon-Besucher diesen Modus aus erster Hand erleben können, muss die breitere Gaming-Community ihre Begeisterung bis zum nächsten Jahr zurückhalten, um eine umfassende Einführung zu erhalten.

Merkmale von Battlegrounds Duos

  • Kooperatives Gameplay: Der Kern dieses Modus ist Teamarbeit, bei der Spieler beim Handel von Karten zusammenarbeiten und an Teamkämpfen teilnehmen.
  • Eigener Spieltisch: Dieser Modus verfügt über einen eigenen exklusiven Spieltisch, um das Spielerlebnis zu verbessern.

Hearthstones bedeutender Meilenstein

Die bevorstehende Erweiterung beleuchtete auch einen bemerkenswerten Meilenstein. Wie Cora Georgiou, die leitende Designerin von Hearthstone, erklärte, steht das Spiel kurz vor seinem zehnjährigen Jubiläum, ein Beweis für seinen anhaltenden Reiz und die leidenschaftliche Hingabe seiner Anhängerschaft.

Wenn du dich auf „Hearthstone: Showdown in den Badlands“ und die kommenden Funktionen des Spiels freust, würden wir gerne deine Gedanken und Erfahrungen hören! Tauche ein in die Welt des Wilden Westens von Azeroth und berichte uns von deinen Abenteuern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert